##TITLE## bei rp
###BODY_CONTENT###
ANZEIGE Die Informationen auf vergleich.rp-online.de werden von der finixio Ltd zur Verfügung gestellt und enthalten sogenannte Affiliate Links, für die die Betreiber eine gerine Provision erhält. Die hier empfohlenen Produkte wurden subjektiv, aber redaktionell unabhängig ausgewählt
Offenlegung Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Die Inhalte dieser Webseite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Anlageberatung. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch

Neobroker Vergleich 2022: Das sind die besten Neobroker in Deutschland

Online Broker 3Neue Broker sorgen für frischen Wind. Aber welche Neobroker sind empfehlenswert? Der Neobroker Vergleich hat für die eine oder andere Überraschung gesorgt! Immer mehr Menschen entscheiden sich gegen klassische Sparprodukte. Mit Beginn der Niedrigzinsära, die die Europäisch Zentralbank – kurz: EZB – vor Jahren ausgerufen hat, stieg zugleich das Interesse am Wertpapiermarkt.

Wer einen Zugang zu Aktien und Co. haben will, muss sich zuvor aber bei einem Online Broker registrieren. Aber welche Broker sind empfehlenswert? Sollte man hier mehr auf altbekannte Namen setzen oder sich auch mit neuen Anbieter befassen?

Wer einen Neobroker Vergleich durchführt, sollte hier natürlich in erster Linie darauf achten, dass die am Vergleich teilnehmenden Broker auch seriös sind. Dass ein Broker, der seit Jahren am Markt aktiv ist und einen großen Kundenstamm aufbauen konnte, wohl seriös ist, wird keine Überraschung sein. Handelt es sich um einen noch relativ neuen Broker, über den es auch kaum Erfahrungsberichte im Internet gibt, so muss man schon etwas vorsichtiger sein und hinter die Kulissen blicken.

Die besten Neobroker in der Übersicht: Schnelle Anleitung

Platz 1: eToro – Neobroker und Kryptobörse zugleich
Platz 2: Capital.com – Nur wenige Plattformen lassen sich so leicht bedienen
Platz 3: Libertex – Nach Jahren drängt der Broker nun in die Mitte der Gesellschaft
Platz 4: Skilling – Kaum ein anderer Broker kann hier mit den Gebühren mithalten
Platz 5: Smartbroker – Seriöser Neobroker aus Deutschland
Platz 6: Trade Republic – Der Neobroker für den Anfänger schlechthin
Platz 7: Scalable Capital – Hier führt automatisiertes Trading zum Erfolg

Vergleich: Die besten Neobroker 2022 in Deutschland

Befasst man sich mit den neuen Brokern am Markt, dann kommt man bald zu dem Ergebnis, dass es hier doch den einen oder anderen Anbieter gibt, der von sich behauptet, die beste Wahl zu sein. Der Neobroker Vergleich Deutschland zeigt, dass es durchaus ein paar Gemeinsamkeiten zwischen den Brokern gibt, aber auch die einen oder anderen Unterschiede.

Tipp: Bevor man einen Neobroker Vergleich durchführt, um den für sich besten Neobroker zu finden, sollte man sich selbst die Frage beantworten, was ist einem persönlich wichtig? Nur dann, wenn man weiß, welche Voraussetzungen soll der Neobroker erfüllen, kann man hier sodann den für sich besten Neobroker ausfindig machen.

eToro: Kein richtiger Neobroker, aber die Nummer 1 am Markt

Etoro LogoBerücksichtigt man den Umstand, dass eToro bereits im Jahr 2007 gegründet wurde, so kann man nicht unbedingt davon sprechen, dass es sich um einen richtigen Neobroker handelt.

Aber eToro ist einer der mit Abstand beliebtesten Broker und punktet mit einem breiten Handelsangebot – und aufgrund der Tatsache, dass es doch weitaus ältere Broker gibt, kann man den Broker mit Sitz auf Zypern durchaus noch in die Kategorie neuerer Broker stecken.

Als eToro gegründet wurde, war das Serviceangebot überschaubar. In den letzten Jahren konnte eToro jedoch an der richtigen Schraube drehen und ist heute eine der größten sowie wichtigsten Investitionsplattformen im deutschsprachigen Raum geworden. Man kann über eToro mit Aktien handeln, aber auch in Kryptowährungen investieren bzw. mit digitalem Geld spekulieren. Das deshalb, weil eToro nicht nur ein Broker ist, sondern auch eine Kryptobörse – zudem stellt eToro sogar eine eigene Wallet für Kryptowährungen zur Verfügung.

eToro Startseite new

Man kann auch mit Rohstoffen arbeiten sowie mit Devisen spekulieren. Das Angebot, das hier geboten wird, ist sehr wohl überzeugend. Des Weiteren muss man keine Bedenken zwecks der Seriosität haben. eToro ist reguliert – aufgrund der Tatsache, dass der Broker zwar auf Zypern seinen Hauptsitz hat, aber auch in anderen Ländern Niederlassungen betreibt, wird eToro von der CySEC, der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, aber auch von der FCA, der Finanzaufsichtsbehörde Großbritanniens, reguliert.

All jene, die übrigens nicht sofort ihr Erspartes investieren wollen, können bei eToro das kostenlose Demokonto nutzen. Das Demokonto steht hier ohne Einschränkungen und ohne Laufzeitbeschränkung zur Verfügung, sodass man nicht nur die Funktionen gefahrlos ausprobieren kann, sondern mitunter auch die Möglichkeit hat, die eine oder andere Strategie zu testen.

Vorteile

  • eToro ist mehrfach reguliert
  • Die Registrierung ist selbsterklärend
  • Es gibt verschiedene Zahlungsmethoden – unter anderem auch PayPal
  • Broker und Kryptobörse zugleich
  • Social Trading
Nachteile

  • Bei Euro-Überweisungen fällt eine Umtauschgebühr an
  • Kein Live Support
Assets Gebühren  Mindesteinzahlung Reguliert von
Aktien, ETFs, CFDs, Forex, Indizes, Rohstoffe sowie über 50 Kryptowährungen 1 Prozent 50 US Dollar CySEC, FCA, ASIC, SFSA

Capital.com: Das Angebot an den CFD Trader

Capital.com LogoVon Seiten des Anbieters Capital.com wird versprochen, dass man hier keine Angst vor den Gebühren haben muss – und befasst man sich auch mit den Erfahrungsberichten, die im Internet über Capital.com zu finden sind, so stimmt das auch.

Capital.com, gegründet im Jahr 2016, ist ein CFD Broker, der vor allem damit punktet, dass man hier Geld sparen kann. Aber nicht nur das Gebührenmodell punktet: Capital.com glänzt auch dadurch, dass hier unterschiedliche Handelsoptionen zur Verfügung gestellt werden. Aktuell gibt es rund 300 Instrumente für CFDs, die genutzt werden können. Zudem bietet Capital.com auch den professionellen Tradern die Möglichkeit an, einen Hebel von 1 zu 200 nutzen zu können (statt 1 zu 30).

Capital.com Startseite new

Zudem gibt es auch ein eigenes Demokonto. Das heißt, auch Capital.com bietet hier die Möglichkeit an, dass man gefahrlos die ersten Schritte setzen kann, wenn man noch unsicher ist. Das kostenlose Demokonto hilft dabei, dass man nicht nur die Funktionen ausprobieren kann, sondern kann man hier auch die eine oder andere Strategie testen und sich davon überzeugen, ob diese für Gewinne sorgen kann oder nicht.

Der Broker wird von der FCA, der ASIC sowie der CySEC reguliert und wurde im November 2018 der Sponsor des spanischen La Liga-Vereins FC Valencia. Zwecks Seriosität muss man sich hier also auch keine Gedanken machen. Capital.com ist ein seriöser Anbieter, dem also das Vertrauen geschenkt werden kann.

Vorteile

  • Keine Provisionen
  • Kostenloses Demokonto
  • Sehr enger Spread
  • Reguliert
  • Der Support überzeugt
Nachteile

  • Mindesteinzahlung ist bei der Banküberweisung höher als bei der Kreditkarte
  • Kein Angebot für US Kunden
Assets Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
CFDs und Forex Paare Der Spread ist abhängig vom gewählten Asset 20 Euro/US Dollar (bei Banküberweisung: 250 Euro/US Dollar CySEC, FCA, NBRB, ASIC

Libertex: In der Gesamtbetrachtung überzeugend

Libertex LogoAuch Libertex gehört nicht unbedingt in die Kategorie Neobroker, da der Anbieter schon 1997 gegründet wurde, jedoch drängte der Broker erst vor geraumer Zeit in den Vordergrund. Mit den Jahren wurde die Plattform perfektioniert bzw. hat man auch das Handelsangebot erweitert – heute punktet Libertex also in der Gesamtbetrachtung.

Der Broker stellt über 200 handelbare Finanzwerte zur Verfügung, spricht sicherheitsorientierte Anleger genauso an wie risikoaffine Trader und punktet des Weiteren noch mit fairen Gebühren.

Libertex Startseite new

Libertex ist zudem seriös. Der Sitz des Brokers ist auf Zypern, genauer gesagt in Limassol. Das ist auch der Grund, wieso Libertex von der CySEC reguliert wird. Man muss also auch keine Sorge haben, dass der Anbieter hier betrügerische Machenschaften verfolgt.

Vorteile

  • Breites Handelsangebot
  • Libertex stellt MetaTrader 4 zur Verfügung
  • Reguliert durch die CySEC
  • Sehr geringe Gebühren
Nachteile

  • Nur englischsprachiger Support
Assets  Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
CFDs und Forex Die Gebühr liegt bei 0,001 Prozent 100 US Dollar ICF, CySEC

Skilling: Einer der neuesten Anbieter am Markt, der aber durchaus überzeugt

Skilling logoEiner der neuesten Broker mag Skilling sein. Gegründet im Jahr 2019, hat sich Skilling gleich damit befasst, ein breites Handelsangebot zu fairen Preisen anzubieten. Letztlich ist klar, dass man hier von Anfang an überzeugen muss, um sodann am Markt überzeugen bzw. überleben zu können.

Skilling spricht in erster Linie Forex Trader sowie CFD Fans an. Skilling hat es auch geschafft, dass ein Angebot geschaffen wurde, das einerseits risikoaffine Trader anspricht, andererseits aber auch sicherheitsorientiere Anfänger. Das liegt wohl auch daran, weil es hier ein eigenes Demokonto gibt.

Skilling Startseite 2

Das bedeutet, man muss nicht sofort sein Erspartes investieren, sondern kann auch zu Beginn mit dem virtuellen Geld ein paar Strategien ausprobieren. Der Anbieter wird von der CySEC reguliert, da Skilling die Hauptniederlassung auf der Insel Zypern hat.

Vorteile

  • Enge Spreads
  • Reguliert durch die CySEC
  • Übersichtliche Plattform
  • Kostenloses Demokonto
Nachteile

  • PayPal wird nicht akzeptiert
Assets  Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
Aktien, CFDs, Forex und Kryptowährungen Variabler Spread 100 Euro CySEC

Smartbroker: Das Angebot aus Deutschland

SmartbrokerDer Neobroker aus Berlin, der zu der Marke wallstreet:online capital AG gehört, bietet den kostenfreien Handel von Wertpapieren über die Münchener Börse gettex an. Zu beachten ist, dass Smartbroker selbst aber nicht das Depot führt, sondern hier im Hintergrund die DAP BNP Paribas agiert.

Für den Anleger spielt das aber keine Rolle, da es nicht auffällt, dass hier hinter den Kulissen eine andere Bank aktiv wird. Smartbroker selbst ist ein Online Broker, der verschiedene Assets zur Verfügung stellt. So kann man hier mit Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen sowie mit Anleihen, ETFs und Investmentfonds oder auch ETCs arbeiten.

Smartbroker Startseite

Vorteile

  • Sehr attraktive Konditionen
  • Viele Handelsplätze
  • Guter Kundenservice
Nachteile

  • Keine App
Assets  Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, Anleihen, ETFs, Investmentfonds und ETCs  Abhängig vom gewählten Handelsplatz 25 Euro BaFin

Trade Republic: Preiswerter Neobroker, der vor allem Neueinsteiger anspricht

Trade Republic Logo LargeBerücksichtigt man den Umstand, dass der Neobroker Trade Republic seine Dienste erst seit dem Jahr 2015 anbietet bzw. die Lizenz für den Wertpapierhandel erst seit dem Jahr 2019 hat, so mag es durchaus respektabel sein, dass das Angebot von rund 500.000 Tradern bzw. Anlegern genutzt wird. Aber was ist das Geheimnis des Neobrokers Trade Republic?

Vorweg ist es der wirklich günstige Preis. Trade Republic wirbt damit, dass pro Trade nur 1 Euro Gebühr verrechnet wird – hier kann man also Aktien, ETFs oder auch Derivate um gerade einmal 1 Euro handeln. Zudem punktet der Broker auch damit, dass es über 7500 Aktien sowie 400 ETFs gibt.

Trade Republic Startseite

Aufgrund der Tatsache, dass Trade Republic rund 300 ETF Sparpläne zur Verfügung stellt, die schon ab 25 Euro/Monat bespart werden können, wird das Angebot auch von vielen Anfängern und sicherheitsorientierten Sparern genutzt, die sich so auf lange Sicht ein Vermögen aufbauen wollen.

Da es sich bei Trade Republic um einen deutschen Neobroker handelt, wird er von der BaFin reguliert. Das heißt, man muss sich auch keinerlei Gedanken darüber machen, ob der Broker seriös ist oder nicht. Trade Republic überzeugt also auch auf dieser Ebene.

Vorteile

  • 1 Euro pro Trade
  • Viele sparplanfähige ETFs
  • Reguliert von der BaFin
  • Sehr übersichtliche App
Nachteile

Kundenservice ist mangelhaft

Assets  Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, ETFs, Knock out-Produkte  1 Euro 25 Euro BaFin

Scalable Capital: Automatisiertes Trading war noch nie so einfach

Scalable_Capital_LogoDer Online Broker Scalable Capital punktet vor allem damit, dass hier das automatisierte Trading ermöglicht wird. Das heißt, mit dem Robo Advisor ist es möglich, dass die Vermögensverwaltung automatisiert durch Scalable Capital erfolgt.

Dabei werden die individuellen Risikoprofile der Kunden berücksichtigt und immer wieder angepasst. Die Gebühren, die hier anfallen, sind ausgesprochen fair. Die Erfahrungsberichte, die im Internet über das Angebot von Scalable Capital zu finden sind, ausgesprochen positiv. Scalable Capital, gegründet 2014 in München, konnte bereits verschiedene Tests hervorragend abschließen.

Scalable Capital Startseite

Des Weiteren ist Scalable Capital seriös: Die depotführende Bank ist nämlich die BaFin regulierte Baader Bank. Zudem gilt hier die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro/Kunde.

Vorteile

  • Depotführung ist kostenlos
  • Der Vermögensaufbau findet voll automatisiert durch den Robo Advisor statt
  • Geringe Gebühren
  • Das Depot wird von der Baader Bank geführt
Nachteile

  • Keine CFDs
  • Kein außerbörslicher Handel
Assets  Gebühren Mindesteinzahlung Reguliert von
Aktien, Fonds, ETFs Flatrate 2,99 Euro (bzw. 4,99 Euro); 0,99  Euro Orderprovision 1 Euro BaFin

Der Neobroker Plattform Vergleich

Die Neobroker punkten in erster Linie mit einem breiten Handelsangebot und fairen Gebühren. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Neobroker in einigen Bereichen auch ähnlich sind, muss man sich sodann auch selbst mit der Frage befassen, was ist einem besonders wichtig? Mitunter hilft auch der nachfolgende Neobroker Plattform Vergleich weiter.

Social Trading bzw. Copy Trading Handelsangebot  Kostenloses Demokonto
eToro Ja Aktien, CFDs, ETFs, Forex, Indizes, Rohstoffe, Kryptowährungen Ja
Capital.com Nein Forex und CFD Ja
Libertex Nein Forex und CFD Ja
Skilling Nein Aktien, Forex, CFDs und Kryptowährungen Ja
Smartbroker Nein Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, Anleihen, ETFs, Investmentfonds und ETCs   Nein
Trade Republic Nein Aktien, Zertifikate, Optionsscheine, ETFs, Knock out-Produkte  Ja
Scalable Capital Nein Aktien, Fonds, ETFs – automatisiertes Trading Nein

Was ist ein Neobroker?

Online Broker 1Bei einem Neobroker handelt es sich in der Regel um einen noch recht neuen Broker am Markt. Wie der Neobroker Vergleich gezeigt hat, sind aber auch ein paar Broker in die Auswahl miteingefügt worden, die schon vor 10 Jahren (oder noch mehr) gegründet wurden.

Das deshalb, weil es viele Anbieter gibt, die erst mit den Jahren ihr Handelsangebot so ausbauen konnten und davor nicht konkurrenzfähig waren. Ein gutes Beispiel mag hier eToro sein: Gegründet 2007, konnte sich der Broker aber erst in den letzten Jahren so richtig durchsetzen.

Worauf sollte man bei der Wahl eines Neobrokers achten?

Bevor man den Neobroker Vergleich durchführt, ist es natürlich von Bedeutung, dass man für sich persönlich klären konnte, was einem wichtig ist. Ist man in erster Linie an einem breiten Handelsangebot interessiert, weil man nicht nur mit Aktien handeln will, sondern auch in ETFs investieren möchte und plant, mit Kryptowährungen zu spekulieren, oder genügt einem nur eine Auswahl an bestimmten Devisen?

Zudem geht es auch darum, wie teuer wird es, wenn über diesen oder jenen Broker investiert wird. Das heißt, es gibt durchaus den einen oder anderen Punkt, der im Zuge des Neobroker Vergleichs Berücksichtigung finden muss.

GebührenDemokontoKundenservice und Einzahlung

Das Gebührenmodell

Viele Broker, viele verschiedene Gebührenmodelle. Es mag gar nicht so einfach sein, hier den Überblick zu bekommen. Denn viele Broker arbeiten mit Spreads, andere Broker wieder mit Provisionen und Flatrates. Es mag daher auch darauf ankommen, welche Strategie verfolgt wird. Denn wer viel investiert, der ist mit einer Flatrate durchaus günstiger unterwegs – wer hingegen nur selten investiert, weil es um die langfristige Strategie geht, der wird wohl durch die Flatrate keinen Vorteil haben.

Wichtig ist, dass der Broker transparent ist, wenn es um das Gebührenmodell geht. Denn Intransparenz könnte bedeuten, es gibt versteckte Gebühren, die dann die Kosten in die Höhe treiben. Hier helfen mitunter auch Erfahrungsberichte weiter, sofern man unsicher ist, ob das Gebührenmodell empfehlenswert ist oder nicht.

Das Demokonto

Viele Anfänger wollen sich zu Beginn vorsichtig an die Materie herantasten und nicht sofort ihr Erspartes investieren. Das wissen auch die Neobroker, die sodann immer wieder damit werben, kostenlose Demokonten zur Verfügung zu stellen. Die Vorteile, die das Demokonto mit sich bringt? Man kann hier risikofrei die verschiedenen Funktionen des Neobrokers ausprobieren und mitunter auch die eine oder andere Strategie testen.

Zu beachten ist, dass a) nicht jeder Broker ein Demokonto anbietet und b) die Nutzung des Demokontos befristet sein kann. Das heißt, das Demokonto wird dann nach einem gewissen Zeitraum deaktiviert.

Kundenservice und Einzahlungsmethoden

Zwei weitere Bereiche, die nicht außer Acht gelassen werden sollten: Der Kundenservice ist deshalb so wichtig, da man wissen muss, wie man mit den Mitarbeitern in Kontakt treten kann, wenn es Schwierigkeiten gibt oder man eine Frage hat. Auch wenn viele Broker mit umfangreichen FAQ Bereichen arbeiten, so ist es doch hin und wieder erforderlich, direkt mit den Mitarbeitern in Kontakt zu treten.

Wer plant, mit PayPal seine Einzahlung vorzunehmen, muss sich im Vorfeld die akzeptierten Einzahlungsmethoden ganz genau ansehen. Denn in der Regel werden Banküberweisungen sowie Kreditkartenzahlungen akzeptiert – PayPal und andere Online Dienstleister können, müssen aber nicht akzeptiert werden.

Wie man über einen Neobroker investiert – eine Schritt für Schritt-Anleitung

Wer sich wegen der vielen eToro Erfahrungen für eToro entschieden hat und sodann über den Neobroker investieren will, der wird überrascht sein, wie einfach das ist. Denn eToro hat es geschafft, eine selbsterklärende Plattform zu schaffen, die auch Anfänger vor keine Herausforderungen stellen wird. Und wer unsicher ist, kann im Vorfeld mit dem Demokonto testen, wie über eToro investiert wird.

Schritt Nummer 1: Die Kontoeröffnung

Zu Beginn muss sich der neue Kunde registrieren. Über die Startseite kann der Registrierungsprozess jederzeit gestartet werden. Was man dafür braucht? Eine gültige E-Mail-Adresse. Denn auf die E-Mail-Adresse wird der Bestätigungslink gesendet, damit das Konto aktiviert werden kann. Nach Verifizierung der Daten steht sodann das Angebot von eToro zur Verfügung.

eToro Anmeldung new

Man muss sich übrigens nicht manuell registrieren, sondern kann im Zuge der Registrierung auch die Daten von Facebook und/oder Google verwenden. Wer hier nämlich ein Konto hat, kann die Daten problemlos übertragen.

Der beste Neobroker im Überblick: Testsieger eToro

➡️  Handelswerte: 120+ Kryptowährungen, Aktien, ETFs, CFDs, Rohstoffe, Forex, Indizes
♻️  Reguliert durch: FCA, CYSEC, GB
🏳️  Verfügbar: 140 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App: Android & iOS
💼  Wallet: Ja
💰  Gebühren: 0% Provision
🔁  CFDs Verfügbar: Ja
⚽  Social Trading: Ja

Schritt Nummer 2: Die erste Einzahlung

Wer investieren will, muss zuvor sein Konto bei eToro kapitalisieren. Nutzt man die Banküberweisung, so fallen keine Gebühren an, man muss jedoch zwei bis drei Werktage warten, bis das Geld dann am Konto von eToro zur Verfügung steht. Wer die Kreditkarte verwendet oder PayPal, der muss ebenfalls keine Gebühren bezahlen, hat aber den weiteren Vorteil, dass das Geld nach wenigen Minuten am Konto zur Verfügung steht.

eToro Einzahlung new

Wurde das Geld am Konto von eToro verbucht, so kann man direkt investieren. Wer noch unsicher ist, kann aber auch das Demokonto von eToro nutzen und so gefahrlos einmal die eine oder andere Strategie ausprobieren.

Zahlungsmethoden bei eToro: möglich?
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit Kreditkarte ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit PayPal ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit SEPA-Überweisung ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit Sofortüberweisung (Klarna) ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit Skrill ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit Neteller ✔️
Kryptowährungen, Aktien etc. kaufen mit UnionPay ✔️

Schritt Nummer 3: Investieren bzw. spekulieren

eToro stellt ein breites Handelsangebot zur Verfügung. Wie gesagt, kann man hier in Aktiengesellschaften investieren, aber auch mit Devisen arbeiten sowie das Geld in Kryptowährungen stecken oder auch im Zuge von dem CFD Trading darauf wetten, ob der Preis nach oben oder nach unten geht. Das Angebot ist dermaßen umfangreich, sodass hier mit Sicherheit alle möglichen Anlegertypen angesprochen werden. So etwa jene, die auf lange Sicht ein Vermögen mit wenig Risiko aufbauen wollen, aber auch jene, die gerne kurzfristig spekulieren.

eToro Invest

Eine Besonderheit, die eToro anbietet, ist das Social Trading bzw. Copy Trading. Hier werden Entscheidungen sowie Strategien von anderen Tradern übernommen. Vor allem ist das für Anfänger interessant, die so in Erfahrung bringen können, wieso der Trader die eine oder andere Entscheidung getroffen hat. Es gibt jedoch keine Gewinngarantie.

Auch der erfahrene und erfolgreiche Trader kann sich einmal irren, sodass auch im Zuge des Social Tradings bzw. Copy Tradings nur frei zur Verfügung stehendes Geld investiert werden sollte.

Das Fazit des Neobroker Vergleichs

Online BrokerHat man den Neobroker Plattform Vergleich durchgeführt, so wird man zu dem Ergebnis kommen, dass es neben ein paar Gemeinsamkeiten auch Unterschiede gibt. Daher ist es wichtig, sich intensiv mit dem Angebot zu befassen, das hier am Markt zu finden ist.

Vor allem geht es aber auch darum, dass man für sich klären konnte, was ist einem wichtig und was erwartet man sich von dem Broker. Der Neobroker Vergleich ist sehr wohl eine Hilfe, um den für sich passenden Broker zu finden, damit in weiterer Folge investiert bzw. spekuliert werden kann.

Außerdem empfehlen wir unsere Krypto Broker Vergleich und Online Broker Vergleich Artikel.

Häufig gestellte Fragen

Wie sicher sind Neobroker?

Was spricht gegen Neobroker?

Wie verdienen Neobroker ihr Geld?

##TITLE## bei rp
###BODY_CONTENT###