In Kooperation mit ExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Klettersteigset Test 2019 • Die 5 besten Klettersteigsets im Vergleich

Im Klettersteigset Test werden Produkte vorgestellt, die für die Sicherheit beim Klettern und Bergsteigen notwendig sind. Die Ansprüche, die in Bezug auf die Qualität und die Handhabung an ein Klettersteigset gestellt werden, sind sehr hoch. Wenn Sie den Vergleich der verschiedenen Produkte zu Rate ziehen, stellen Sie fest, dass nicht alle Klettersteigsets den hohen Anforderungen genügen. Werten Sie die Kriterien und die Testergebnisse intensiv aus, bevor Sie sich für den Kauf eines Produkts entscheiden.

Klettersteigset Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

  Die Edelrid Klettersteigset Cable Kit Lite 5.0 im Vergleich Die Salewa Klettersteigset Premium Attac im Vergleich Die Camp Klettersteigset Kinetic Gyro Rewind Pro im Vergleich Die LACD / Salewa Klettersteigset Ferrata Pro Evo im Vergleich Die Mammut Klettersteigset Ophir im Vergleich
  Edelrid Cable Kit Lite 5.0 Salewa Premium Attac Camp Kinetic Gyro Rewind Pro LACD / Salewa Ferrata Pro Evo Mammut Ophir
Bewertung 1,11
sehr gut
1,58
gut
1,70
gut
2,70
befriedigend
2,83
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

5 von 5 Sternen
bei 1 Rezensionen

4.5 von 5 Sternen
bei 12 Rezensionen

5 von 5 Sternen
bei 1 Rezensionen

4.5 von 5 Sternen
bei 6 Rezensionen
Marke Edelrid Salewa Camp LACD / Salewa Mammut
Gewicht

ca. 480g

k.A.

670 g

1,5 kg

200 g

Grösse

L

k. A.

k.A.

S, M, L

XS-M

Zielgruppe

Damen, Herren

Damen, Herren

Damen, Herren

Damen, Herren

Damen, Herren

Schnallen

k.A.

Bandfalldämpfer Rastschlaufe am Bandfalldämpfer

k.A.

verdrehte Einbindeschlaufe

Slide Bloc-Schnallen

Bandfalldämpfer

ja

ja

ja

ja

ja

Sport

Klettern

Klettern

Klettern

Klettern

Klettern

Besonderheiten
  • leicht und kompakt
  • optimierte Bandfalldämpferkonstruktion
  • komfortables Anpassen an die individuellen Körpermaße
  • entspricht allen aktuellsten Normen und Anforderungen
  • Made in Germany
  • hohe Bruchlast
  • mit Bandfalldämpfer
  • einfache Handhabung
  • gute Qualität
  • robust
  • Einhandbedienung
  • automatische Verriegelung
  • elastische Sicherungsäste
  • Zertifiziert nach EN 958:2017
  • Verarbeitung
  • Bandfalldämpfer
  • zusätzliche Backup Band
  • Bandfalldämpfer
  • robust
  • gute Verarbeitung
  • zweiteilige Bandkonstruktion
  • 4 Materialtrageschlaufen
  • gute Verarbeitung
  • hohe Qualität
  • einfache Handhabung
Benutzerfreundlichkeit
Komfort
Preis-Leistungsverhältnis
Preisvergleichsmatrix
Klettersteigsets - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Klettersteigset-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Klettersteigset?

Was ist ein Klettersteigset Test und Vergleich?Ein Klettersteigset ist ein notwendiges Hilfsmittel beim Klettern und Bergsteigen. Es dient der Sicherheit und wird nicht nur von Anfängern, sondern auch von professionelle Bergsteigern getragen. Sollte es beim Klettern zu einer Unsicherheit und damit zu einem drohenden Absturz kommen, bietet das Klettersteig Set ein hohes Maß an Sicherheit. Es wird mit einem Drahtseilsystem verbunden, das fest mit dem Berg oder mit dem Abhang verbunden ist.

Sollte es wirklich zu einem Absturz und damit zu einer Unsicherheit kommen, können Sie nicht haltlos abstürzen. Sie rutschen bis zu dem nächsten Fixierungspunkt kontrolliert ab und sind vor Verletzungen oder schweren Unfällen sicher. Die Sicherheitsanforderungen an ein Klettersteigset sind sehr hoch. Es muss auf Ihr Gewicht und auf Ihre Figur passgenau abgestimmt sein. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie sich für ein hochwertiges Material entscheiden. Nur dann können Sie mit einem sicheren Gefühl das Klettern beginnen.

Anwendungsbereiche – das Klettersteigset im Einsatz

Das Klettersteigset kann sehr universell eingesetzt werden. So ist es beim Bergsteigen und beim Klettern an steilen Abhängen unverzichtbar. Sie können es auch nutzen, wenn Sie sich abseilen. Sehr beliebt sind Kletterwände, die Sie in Fitnessstudios und Indoor-Spielplätzen finden. Auch für diese Kletterübungen benötigen Sie eine Fixierung, die Sie mit einem Klettersteigseterreichen.

Es gibt Produkte im Klettersteigset Test, die speziell für Kinder entwickelt wurden. Diese eignen sich für die Nutzung an Kletterwänden, aber auch für leichte Abhänge. Wenn Sie mit Begeisterung in den Bergen Urlaub machen und gern klettern, können Sie Ihre Kinder früh an das eindrucksvolle Hobby heranführen.

Im Test werden auch Klettersteigsets für Kinder berücksichtigt. So bekommen Sie einen sehr guten Überblick über den Markt und können anhand der Kriterien für den Testentscheiden, welches Klettersteigset am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Welche Arten von Klettersteigsets gibt es?

Welche Arten von Klettersteigsets gibt es in einem Testvergleich?Klettersteigsets werden professionell und entsprechend einheitlichen Standards entwickelt und gefertigt. Unterschieden werden V-Modelle und Y-Modelle. Dabei gilt die V-Form als veraltet. Dennoch können Sie beide Varianten nutzen und bekommen so ein hohes Maß an Sicherheit. Ein Klettersteigset zeichnet sich durch eine besondere Verknotung aus. Diese ist für die beiden Modelle namensgebend. Wenn Sie sich die Verknotung anschauen, stellen Sie fest, dass diese bei beiden Modellen dem jeweiligen Buchstaben nachempfunden ist.

Im Klettersteigset Test werden ausschließlich Y-Modelle berücksichtigt. Grund dafür ist, dass nach den geltenden Sicherheitsbestimmungen die V-Form nicht mehr in Benutzung sein sollte. Die neue Verknotung bietet ein höheres Maß an Sicherheit. Sollten Sie noch Klettersteigsets mit der alten Verknotung besitzen und diese gern benutzen, liegt es in Ihrer Verantwortung, ob Sie sich für einen Austausch entscheiden. Es ist empfehlenswert, das Sie Ihre eigene Sicherheit mit einem Y-Modell erhöhen können. Sollten Sie gemeinsam mit Ihren Kindern klettern, ist es wichtig, dass Sie diese nach dem neuesten Stand der Technik ausrüsten. Wählen Sie ein Klettersteigset aus dem Test, das sehr gute Ergebnisse erzielen konnte und sich im Vergleich mit anderen Modellen einfach anlegen lässt.

Sieben führende Hersteller im Vergleich

Ein Klettersteigset wird von verschiedenen Herstellern angeboten. Im Test werden die Produkte verschiedener Hersteller angeboten. Im direkten Vergleich der verschiedenen Hersteller wird deutlich, dass sich die Produkte in Bezug auf ihre Qualität unterscheiden.

Da es sich bei einem Klettersteigset um ein sicherheitsrelevantes Produkt handelt, ist es wichtig, dass Sie dieses Aspekt auf dem Test besonders berücksichtigen. Entscheiden Sie sich für ein Klettersteigset, das in Bezug auf die Sicherheit Höchstbewertungen bekommen hat.

Gehen Sie kein Risiko ein, sondern wählen Sie ein Produkt von höchster Qualität. Dazu gehört auch die Handhabung und der Sitz der Produkte. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Hersteller, die auch im Klettersteigset Test Berücksichtigung finden.

  • Petzl 
  • LACD 
  • Salewa 
  • Climbing Technology 
  • Camp 
  • Edelrid 
  • Mammut 
Petzl ist ein französischer Hersteller, der sich auf die Entwicklung von Ausrüstungen für den Bergsport spezialisiert hat. Das Unternehmen entwickelt auch Klettersteigsets, die im Test sehr gute Bewertungen erzielen konnten und als besonders sicher und robust galten. Seit der Gründung im Jahre 1975 konnte sich Petzl weit über die Grenzen Frankreichs hinaus mit Produkten für den Bergsport einen sehr guten Namen machen. Wenn Sie sich für ein Klettersteigset von diesem Hersteller entscheiden, müssen Sie im Vergleich zu anderen Produkten etwas mehr investieren. Sie profitieren jedoch von einer besonders hohen Qualität.
LACD ist ein deutsches Unternehmen, das eine vielfältige Auswahl an Produkten für den Bergsport anbietet. Im Test werden Klettersteigsets des Herstellers regelmäßig mit guten Bewertungen ausgezeichnet. Auch Profis entscheiden sich gern für die Marke, da sie zuverlässig ist und mit einer hohen Robustheit überzeugt.
Salewa ist ein internationales Unternehmen, das bereits im Jahre 1935 gegründet wurde und sich auf den Vertrieb von Outdoor-Bekleidung spezialisiert hat. Die Ausrüstungen für den Bergsport und das entsprechende Zubehör wurden erst zu einem späteren Zeitpunkt in das Sortiment aufgenommen. Im Test überzeugten die Produkte von Salewa mit Vielfalt und mit innovativen Ausstattungsmerkmalen. So lassen sich die Klettersteigsets besonders gut befestigen.
Climbing Technology ist ein italienisches Unternehmen, das über ein hohes Maß an Erfahrung in Bezug auf die Ausstattung von Bergsportlern verfügt. Es wird nicht nur Zubehör für den Klettersport, sondern auch für die professionelle Bergrettung angeboten. Im Vergleich zu anderen Produkten überzeugen die Klettersteigsets mit einer sehr guten Qualität und einer hohen Funktionalität.
Das italienische Unternehmen hat sich auf die Ausrüstung von Klettersportlern und professionellen Bergwanderern spezialisiert. Die Produkte sind im Profisegment angesiedelt, was sich im Preis widerspiegelt. Sie bekommen jedoch ein hohes Maß an Qualität und gehen beim Kauf des Klettersteigsets kein Risiko ein.
Das deutsche Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück. Es wurde bereits im Jahre 1863 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Isny im Allgäu. Das Unternehmen fertigte zunächst Kordeln. Heute können Sie neben hochwertigen Sets für den Klettersport Ihre komplette Outdoor Ausrüstung bei Edelrid kaufen.
Mammut ist ein Hersteller von sehr hochwertiger Outdoor Bekleidung, die im oberen Preissegment angesiedelt sind. Auch im Klettersteigset Test siedelten sich die Produkte preislich im oberen Bereich an. Wenn Sie sich für ein Klettersteigset von Mammut entscheiden, wählen Sie beste Qualität und damit auch ein besonders hohes Maß an Sicherheit.

 

So werden Klettersteigsets getestet

Produkttests müssen nach individuellen Kriterien durchgeführt werden. Andernfalls haben sie keine hohe Aussagekraft. Auch für den Klettersteigset Test wurden individuelle Kriterien entwickelt, die Ihnen bei der Auswahl des passenden Sets behilflich sind. Es würde wenig sinnvoll sein, wenn ein Klettersteigset Set nach allgemeingültigen Kriterien durchgeführt werden würde, die auch für andere Produktgruppen gelten. Jeder einzelne Test hat die Aufgabe, dem Kunden einen Überblick über die Produkte auf dem Markt und deren Qualitätsunterschiede zu bieten. Somit ist es wichtig, dass die Kriterien individuell auf den Test abgestimmt werden.

Nach diesen Testkriterien werden Klettersteigsets bei uns verglichenDer Test eines Klettersteigsets erfolgt nach verschiedenen Vorgaben. Das Produkt muss sicher sein, es muss sich einfach verwenden lassen und es ist wichtig, dass das Material auch nach vielen Anwendungen nicht nachgibt. Da es sich beim Klettern um eine Outdoor Sportart handelt, sind wetterfeste Eigenschaften des Klettersteigsets ebenfalls sehr wichtig. Auch bei starkem Regen oder bei direkter Sonneneinstrahlung darf das Material nicht nachgeben, sich verformen oder gar porös werden.

Ein wichtiger Aspekt des Tests liegt außerdem in den Einstellungsmöglichkeiten. Bei Kindern wird davon ausgegangen, dass sie wachsen und an Gewicht zunehmen. Das Klettersteigset ist darauf angepasst. Es eignet sich nicht nur für ein bestimmtes Gewicht, sondern für eine ganze Gewichtsgruppe.

Auch eine gewisse Anpassung auf die Veränderung der Körpergröße ist möglich. Gleiches gilt für Klettersteigsets, die für Erwachsene angeboten werden. Hier geht es jedoch nicht um die Veränderung der Körpergröße oder um Schwankungen in Bezug auf das Gewicht.

Abhängig von der Witterung tragen erwachsene Personen unterschiedliche Jackentypen. Wenn es in den Bergen sehr kalt ist, kommen atmungsaktive Jacken zum Einsatz, die etwas dicker sind als Modelle, die im Sommer getragen werden. Wenn Sie sich für ein hochwertiges Klettersteigsetentscheiden, können Sie dies in der Größe auf die stärke ihre Oberbekleidung anpassen.

Sieben Kriterien zum Vergleich

Ein transparenter Test zeichnet sich in seiner Qualität durch die Definition von Kriterien aus, die die Produktkategorie exakt umschreiben. Darüber hinaus ist es wichtig, dass der Test herstellerunabhängig durchgeführt wird. Dies bedeutet, dass nicht die Interessen des Herstellers, sondern das Interesse des Kunden im Mittelpunkt des Tests steht. Die Hersteller werden gebeten, ihre neuesten Produkte für den unabhängigen Test zur Verfügung zu stellen. Sollten einige Hersteller dieser Aufforderung nicht nachkommen, ist es möglich, die Produkte für den Test im freien Verkauf zu erwerben.

Eine Kooperation mit dem Hersteller ist in einem transparenten Test nicht möglich und auch nicht erwünscht. In diesem Falle würden eventuelle Mängel oder Schwachstellen im Sinne des Herstellers nicht deutlich genug umschrieben werden. Aus diesem Grund erfolgt nicht nur die Entwicklung der Kriterien für den Test unabhängig, sondern auch die Auswahl der verschiedenen Produkte.

Nur so ist es möglich, dem Kunden einen übersichtlichen und unabhängigen Vergleich zu präsentieren. Für den Klettersteigset Test werden folgende Kriterien von vielen Kunden als besonders wichtig empfunden:

  • Robustheit und Beschaffenheit des Materials
  • einfaches Anlegen des Sets
  • Sicherheit im Sinne der geltenden Vorschriften
  • Bruchlast – entspricht dem zulässigen Körpergewicht
  • Materialqualität nach einer Vielzahl von Einsätzen
  • Berücksichtigung der aktuellen Empfehlungen in Bezug auf die Verknotung
  • Gewicht des Klettersteigsets

Die Bruchlast wird in der Maßeinheit kN dargestellt. Anhand dieses Wertes kann eine Umrechnung erfolgen, die eine Aussage darüber trifft, für welches Körpergewicht das Klettersteigset geeignet ist. So ist eine Bruchlast von 33 kN für ein Körpergewicht zwischen 55 und 120 kg geeignet. Beachten Sie bei der Auswahl des passenden Klettersteigsets, dass Sie nicht nur Ihr eigenes Körpergewicht, sondern auch Ihre Ausrüstung dazurechnen müssen. An diesen Wert sollten Sie den Kauf eines Klettersteigsets anpassen.

Häufige Mängel und Schwachstellen

Im Klettersteigset Test werden Mängel und Schwachstellen ganz besonders deutlich. Im Vergleich der verschiedenen Produkte stellt sich heraus, dass einige deutlich weniger Mängel aufweisen als andere. Gerade weil es sich bei dem Set um ein sicherheitsrelevantes Produkt handelt, ist es wichtig, dass Sie auf Mängel und Schwachstellen ganz besonders achten. Während der Verwendung müssen Sie sich auf das Klettersteigset ohne Einschränkungen verlassen können.

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Klettersteigset Test geprüftAndererseits ist Ihre Gesundheit oder, im schlimmsten Falle, sogar Ihr Leben in Gefahr. Entscheiden Sie sich deshalb ausschließlich für ein Produkt, bei dem keine Mängel und Schwachstellen bekannt sind. Die Ergebnisse aus dem Test bieten Ihnen bereits eine sehr gute Übersicht. Dennoch ist es wichtig, dass Sie vor dem Kauf eines Produkts weitere Informationen einholen. Dafür bieten sich Rezensionen von Kunden an, die ein bestimmtes Produkt bereits gekauft und ausprobiert haben. In diesen Rezensionen gibt es nicht nur Lob für gute Verarbeitung oder für die einfache Verwendung der Klettersteigsets.

Viele Kunden sind bereit, in ihrer Rezensionen auch über Mängel und Schwachstellen zu berichten. Dabei können Sie davon ausgehen, dass diese Berichte einen hohen Wahrheitsgehalt haben. Auch wenn der Klettersteigset Test mit großer Sorgfalt durchgeführt wird, handelt es sich nur um eine Simulation der Möglichkeiten, die Sie Ihnen das Produkt bietet. Kunden, die das Produkt bereits ausprobiert haben, wissen, wie es sich im realen Einsatz verhält.

Aus diesem Grund sind die Informationen sehr wertvoll. Bevor Sie sich für ein Klettersteigset aus dem Test entscheiden, informieren Sie sich auch an anderer Stelle. Auch hier ist es wichtig, dass sie ein besonderes Augenmerk auf die und sicherheitsrelevanten Eigenschaften legen.
 Die häufigsten Mängel und Schwachstellen, die von Kunden beschrieben werden, sind:

Schlechtes Material

Die Anforderungen an das Material, aus dem ein Klettersteigset gefertigt wird, sind sehr hoch. Im direkten Vergleich gibt es Produkte, die aus einem besonders robusten Material gefertigt wurden. Für ein solches Produkt sollten Sie sich entscheiden und dafür auch bereit sein, etwas mehr Geld zu investieren.

Kompliziertes Anlegen

Im Vergleich musste festgestellt werden, dass sich die einzelnen Produkte in Bezug auf die Anwendung unterscheiden. Im Klettersteigset Test gehört dieses Kriterium auch zur Auswertung und wird in den Tabellen entsprechend dargestellt. Sollten Sie feststellen, dass sich das Klettersteigset nicht gut installieren und wieder abnehmen lässt, ist dies ein Mangel, den Sie nicht hinnehmen müssen. Entscheiden Sie sich für den Kauf eines anderen Modells.

Flasche Angaben zu Größe und Gewicht des Trägers

Alle Erfahrungen vom Klettersteigset Testsieger im Test und VergleichDie Angaben werden in kN und in Kilogramm vermittelt. Achten Sie beim Kauf zwingend darauf, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, das Ihrem Körpergewicht inklusive der Bekleidung angepasst ist.

Veraltete Form

Moderne Klettersteigsets sind in der Y-Form gestaltet. Die Bauform finden Sie in der Beschreibung des Artikels und auch im Test. die V-Form gilt als veraltet und wird von führenden Herstellern nicht mehr weiterentwickelt. Wenn Ihnen ein solches Klettersteigset angeboten wird, sollten Sie von dem Kauf Abstand nehmen.

Klettersteigset ist gerissen

Dies ist ein sehr gravierender Mangel. Wenn Sie in Erfahrung bringen, dass ein Klettersteigset während der Verwendung gerissen ist, sollten Sie von dem Kauf dringend Abstand nehmen. Dies gilt auch, wenn die Person eventuell ein Klettersteigsetgenutzt hat, das auf die Größe oder die Körperstatur nicht angepasst war. Klettersteigsets, die eine sehr hohe Qualität haben, sind aus einem reißfesten Material gefertigt. Das Material gibt auch dann nicht nach, wenn das Gewicht der betreffenden Person zu hoch ist. Hier ist vonseiten der Hersteller eine Sicherheit eingebaut, die verhindert, dass das Klettersteigset Haupt reißen kann.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich mein Klettersteigset am Besten?

Ein Klettersteigset Können Sie im stationären Handel oder im Onlineshop kaufen. Zunächst ist es wichtig, dass sie mit Hilfe des Klettersteigset Tests herausfinden, welches Modell Sie in die engere Wahl nehmen möchten. Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, besuchen Sie verschiedenen Onlineshops, um sich eventuell Rezensionen anzuschauen. So bekommen Sie Hinweise auf Mängel, die im Test vielleicht nicht ausreichend aufgefallen sind.

Nach der Entscheidung für ein Produkt ist es wichtig, dass Sie die Preise vergleichen. Die Preisunterschiede sind gerade bei Artikeln für den Klettersport und für den Bergsport sehr groß. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass sich die Artikel in einer höheren Preislage befinden. Hier haben die Händler sehr viel Spielraum, um Preise zu erhöhen und auch zu senken.

Im direkten Vergleich sind die Produkte im Onlineshop oftmals deutlich günstiger. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass der Onlinehändler die Kosten für ein Ladengeschäft und für das Personal eingespart.

Stattdessen investiert er in die Miete oder in den Kauf eines Lagers, welches sich etwas abseits von dem Zentrum der großen Städte befindet. Die Miete oder der Kaufpreis für ein solches Lagergebäude ist günstig. Somit hat der Onlinehändler deutlich geringere Nebenkosten als der stationäre Händler. Gerade bei hochpreisigen Produkten besteht eine sehr große Spanne, mit der ein ein Händler kalkulieren kann.

Der Onlinehändler ist einem zusätzlichen Preisdruck durch die einfachen Vergleichsmöglichkeiten im Internet ausgesetzt. Aus diesem Grund ist er gezwungen, die Preise sehr scharf zu kalkulieren. Der stationäre Händler profitiert hingegen häufig von seinem Alleinstellungsmerkmal. Gerade im Bergsport und im Klettersport sind Produkte immer seltener im stationären Handel zu bekommen. Es gibt in der Nähe keine Konkurrenz, und so kann der Händler seine Preise frei bestimmen. Für Sie bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie im stationären Handel kaufen, oftmals deutlich mehr bezahlen, als wenn Sie sich für einen Kauf im Onlineshop entscheiden.

Wo kaufe ich einen Klettersteigset Test- und Vergleichssieger am besten?Hinzukommt, dass die Auswahl an Produkten im stationären Handel begrenzt ist. Der stationäre Händler arbeitet gerne mit bestimmten Herstellern zusammen, deren Produkte er prominent in seinem Ladengeschäft präsentiert. Möchten Sie ein Produkt eines anderen Herstellers kaufen, können Sie dieses bestellen. Es können einige Tage vergehen, bis Sie die Bestellung abholen können. Somit ist es notwendig, dass Sie den Weg zum Händler zwei mal in Kauf nehmen. Dies ist besonders ärgerlich, wenn Sie keinen stationären Händler in Ihrer Nähe haben.

Bei der Bestellung im Internet können Sie alle Preise mit einem Klick vergleichen. Sie bekommen das Produkt, welches Sie sich im Test ausgesucht haben. Viele Onlinehändler halten große Warenbestände auf Lager. Dies bedeutet, dass die Ware bereits am nächsten Tag an Sie versendet werden kann. Ohne dass Sie weite Wege in Kauf nehmen müssen, können Sie die Ware schnell in Empfang nehmen. Die Versandkosten übernimmt der Händler. Dank dieser vielen Vorteile ist es empfehlenswert, wenn Sie ihr neues Klettersteigset im Internet bestellen.

Wissenswertes & Ratgeber

Im Klettersteigset Test haben Sie bereits viele Details über die Produktgruppe erfahren. Der Test gibt Ihnen die Möglichkeit, einen Vergleich der verschiedenen Klettersteigsets durchzuführen und sich für ein Produkt zu entscheiden, was Sie in allen Kriterien des Tests am meisten überzeugt hat. Wenn Sie noch mehr über die Klettersteigsets erfahren möchten, nutzen Sie unseren Ratgeber. Hier erfahren Sie weitere Details zu den Tests, aber auch zur Geschichte und zur Nutzung des Produkts.

Stiftung Warentest – wesentliche Ergebnisse

Die Stiftung Warentest ist ein unabhängiges Institut, das sich im Bereich der Produkttests in Deutschland einen sehr guten Namen gemacht hat. Es werden in regelmäßigen Abständen Produkte aus allen Kategorien getestet, die auf dem deutschen Markt erhältlich sind. Dabei legt das Institut einen besonderen Wert auf Neutralität gegenüber den Herstellern und auf eine hohe Transparenz. Die Testergebnisse werden in einer eigenen Zeitschrift und im Internet veröffentlicht.

Ältere Ergebnisse können frei im Netz an abgerufen werden. Für neuere Testergebnisse muss der Kunde eine Gebühr zahlen. Alle Tests werden übersichtlich in Tabellen zusammengefasst. Die Zusammenstellung der Produkte erfolgt nicht herstellerabhängig, sondern anhand der aktuellen Marktlage.

Dabei informiert sich das Institut darüber, welche Produkte bei den Kunden besonders beliebt und welche in Kritik geraten sind. Dem Institut ist es wichtig, einen breiten Marktüberblick zu bieten und Produkte aus verschiedenen Preiskategorien einen Test aufzunehmen.

Alles wissenswerte aus einem Klettersteigset TestDie Testverfahren, die bei der Stiftung Warentest zur Anwendung kommen, sind sehr modern. Die Kriterien werden für jeden Test individuell entwickelt. Nicht nur die Kunden, sondern auch die Hersteller und die Händler betrachten die Tests der Stiftung Warentest mit einem großen Interesse. Produkte, die gute oder sehr gute Ergebnisse im Test erzielen konnten, werden von den Herstellern besonders gekennzeichnet. Die Stiftung Warentest vergibt eine Note für jeden Test. Im Vergleichist diese einer Schulnote ähnlich. Bei einer sehr guten Bewertung durch die Stiftung Warentest finden Sie die Note in der Beschreibung des Herstellers, aber auch auf den Verkaufsseiten im Internet. Eine gute Bewertung durch die Stiftung Warentest ist die beste Werbung, die ein Produkt bekommen kann. Da es sich bei einem Klettersteigset um ein Produkt handelt, das einen eher engen Interessentenkreis anspricht, gibt es keinen aktuellen Test der Stiftung Warentest.

Bei Ökotest, einem anderen renommierten Institut in Deutschland, wird das Produkt aufgrund seiner speziellen Orientierung für Klettersportler nicht aufgenommen. Es gibt aber eine Vielzahl anderer Klettersteigset Tests, an denen Sie sich orientieren und anhand derer Sie einen Vergleich durchführen können.

Wichtig ist, dass Sie bei einem Test auf die Unabhängigkeit von einem Hersteller achten und dass Sie die wichtigsten Kriterien rationell beurteilen. Lassen Sie sich nicht von den Vorteilen leiten, sondern schauen Sie sich auch gezielt die Nachteile der jeweiligen Produktgruppen an. So können Sie einen transparenten Vergleich anstellen und Sie finden heraus, welches Klettersteigset aus dem Test für Sie die richtige Wahl ist.

Die Entwicklung der Klettersteigsets im Laufe der Zeit

Das Bergsteigen ist ein Sport mit einer sehr langen Tradition. Schon vor Jahrhunderten haben Bergsteiger versucht, sich gegen das Abstürzen und damit vor dem sicheren Tod zu schützen. Dabei halfen Seile, die eine sehr robuste Konsistenz hatten, und Karabinerhaken. In den Kreisen der Bergsteiger gab es Tipps und Tricks, wie diese Seile sicher befestigt werden konnten und eine guten Schutz gegen den Absturz bringen konnten.

Noch bis in die 1970er Jahre hinein wurde verschiedene Varianten der Seilverknüpfung verwendet. Klettersteigsets, wie sie heute bekannt sind, begannen sich etwas später auf dem Markt, aber auch in Profikreisen zu etablieren.

Im Vergleich mit den älteren Methoden gelten die Klettersteigsets als sehr viel sicherer. Sie lassen sich einfacher anlegen und entsprechen einer Norm, die zu den Vorrichtungen passt, die am Berg installiert werden. Die Entwicklung von dem modernen Klettersteigset hat das Bergsteigen und das Klettern sicherer gemacht. In der weiteren Entwicklung wurden die Seile leichter, Sie waren aber nicht weniger robust. Wenn Sie sich für ein modernes Klettersteigset aus dem Test entscheiden, ist es empfehlenswert, wenn Sie sich in der Vergleichstabelle auch über das Gewicht von dem Klettersteigset informieren, das Sie in die engere Wahl genommen haben.

Alles wissenswerte aus einem Klettersteigset TestEin modernes Klettersteigset hat im Durchschnitt ein Gesamtgewicht von weniger als 500 Gramm. Wenn Sie dicke schützende Kleidung tragen, bemerken Sie das Gewicht von dem Klettersteigset häufig gar nicht. In dem Gewicht sind die Karabinerhaken, die fest am Klettersteigset montiert sind und somit zur Ausrüstung gehören, bereits berücksichtigt.

Seitdem das Klettersteigset die alten Varianten zur Sicherung beim Bergsteigen abgelöst haben, hat sich ein neuer Standard etabliert. Lange galt das V-Klettersteigset als Maß aller Dinge. Wenn Sie das Klettersteigset vor sich ausbreiten, erkennen Sie, dass die Verknüpfung dem Buchstaben V ähnlich ist.

Für eine längere Zeit galt ein solches Klettersteigset als Maß aller Dinge. Dann wurde der Standard weiterentwickelt. Heute entscheiden Sie sich für ein Y-Klettersteigset, wenn Sie auf eine moderne und zeitgemäße Sicherung Wert legen.

Sie erkennen den Unterschied, wenn Sie das Klettersteigset vor sich ausbreiten. Die Y-Form bietet einen besseren Halt und hat sich somit sehr schnell durchgesetzt. Experten und Profis raten bereits von der Verwendung eines V-Klettersteigsets ab. Im Vergleich beider Modelle bietet das Y-Klettersteigset nicht nur mehr Sicherheit. Es lässt sich auch bequemer tragen. Sollten Sie noch ein älteres V-Klettersteigset besitzen, ist es empfehlenswert, wenn Sie es gegen ein neues Modell austauschen.

Zahlen, Daten und Fakten rund um das Klettersteigset

Die Verkaufszahlen für ein Klettersteigset bewegen sich seit Jahren auf einem konstanten Niveau. Für eine leichte Erhöhung hat der Umstieg von dem V- auf den aktuellen Y-Standard der Klettersteigsets gesorgt. Im direkten Vergleich sind die neuen Sets etwas teurer. Dafür investieren Sie jedoch in ein sicheres Produkt, dass sowohl Einsteigen als auch erfahrenen Kletterern ein hohes Maß an Sicherheit gibt. Der Klettersport ist aufgrund der Möglichkeiten vor Ort besonders im Süden Deutschlands, aber auch in den Bergregionen der Schweiz, Österreichs, Italiens und Frankreichs sehr beliebt.

Alle Zahlen und Daten aus einem Klettersteigset Test und VergleichViele Klettersportler haben bereits als Kind mit dem Sport angefangen. Sie wurden von ihren Eltern an den Sport herangeführt. Im Vergleich dazu ist es für Erwachsene und für Menschen im mittleren Lebensalter schwerer, mit dem Sport zu beginnen. Im fortgeschrittenen Lebensalter ist es eher selten, dass Menschen den Klettersport für sich entdecken. Es gibt aber Ausnahmen. Grundsätzlich sind eine gute körperliche Verfassung und Gesundheit sehr wichtige Voraussetzungen für den Klettersport.

Um den schönen und beeindruckenden Sport auch Menschen nahe zu bringen, die nicht in den Bergen leben, gibt es in immer mehr Regionen Kletterwände. Diese haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und sind für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet.

Eine Kletterwand bietet ideale Voraussetzungen, um den Klettersport zu erlernen. Wenn Sie sich für eine Wand mit einem hohen Schwierigkeitsgrad entscheiden, ist es wichtig, dass Sie nur mit einem Klettersteigset an der Wand empor steigen. Bei hohen Schwierigkeitsgraden sind die Sicherungen im Vergleich zu denen am Berg ähnlich.

Sie können sich mit angelegtem Klettersteigset ohne Gefahr fallenlassen und so die Funktionsweise in der Praxis kennenlernen.

Sicherheitshinweise im Umgang mit dem Klettersteigset

Das Klettersteigset ist ein sicherheitsrelevantes Hilfsmittel für Kletterer und Bergsteiger. Es ist sehr wichtig, dass Sie alle Sicherheitshinweise beachten. Wenn sie das Klettern erst erlernen möchten, lassen Sie sich in die Funktionsweise und in das richtige Anlegen einweisen. Nur dann haben Sie die Sicherheit, dass Sie im Falle eines Sturzes wirklich geschützt sind. Die wichtigsten Sicherheitshinweise zum Klettersteigset werden nachfolgend zusammengefasst:

  • Prüfen Sie, ob das Klettersteigset in Bezug auf das Bruchmaß an Ihren Körper und an Ihre Ausrüstung angepasst ist.
  • Legen Sie das Klettersteigset einige Male unter Aufsicht einer Lehrperson an. Lassen Sie sich alle Funktionen erklären und lernen Sie, wie das Klettersteigset vorschriftsmäßig am Körper anliegt.
  • Prüfen Sie vor dem Anlegen, ob die Verknotung vorschriftsmäßig ist und ob alle Karabinerhaken richtig an den Seilen befestigt sind.
  • Vor jedem neuen Anlegen ist es sehr wichtig, dass Sie alle Seile auf Beschädigungen prüfen. Wenn Sie eine Schwachstelle bemerken, ist es wichtig, dass Sie das gesamte Klettersteigset sofort austauschen.

Klettersteigset richtig installieren

Die fachgerechte Installation von einem Klettersteigset muss immer mit einer erfahrenen Person eingeübt werden. Für unerfahrene Personen ist ein eigenständiges Anlegen ohne die Anleitung eines fachkundigen Kletterers nicht empfehlenswert. Bevor Sie sich für die Nutzung von einem Klettersteigset entscheiden, sollten Sie unbedingt berücksichtigen, dass es sich dabei um eine Überlebenssicherung handelt. Dies gilt vor allem dann, wenn Sie in der freien Natur klettern. Dies sollten Sie nur planen, wenn Sie über ein hohes Maß an Erfahrung verfügen.

Die besten Ratgeber aus einem Klettersteigset TestWurde das Klettersteigset von einer erfahrenen Person angelegt und kommt es tatsächlich zu einem Absturz, kann sicher das Schlimmste, nämlich der Tod, verhindert werden. Da es sich auch die Konstruktion am Berg um eine abschnittsweise Fallsicherung handelt, fungiert in dem Klettersteigset eine Bremse.

Oftmals trägst der Kletterer nach einem Absturz trotz der Sicherung mit dem Klettersteigset Verletzungen davon. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie das sichere Anlegen mit einer erfahrenen Person üben, und versuchen Sie sich nicht eigenmächtig daran. Auch ist es wichtig, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, die das Klettern im Vergleich mit anderen Sportarten mit sich bringt.

Nützliches Zubehör

Bei jeder Verwendung des Klettersteigsets sollten Sie angemessene Outdoorbekleidung tragen. Achten Sie darauf, dass das Klettersteigset an die Ausrüstung angepasst ist. Es sollte nicht zu weit, aber auch nicht zu eng am Oberkörper anliegen. Andernfalls ist die Sicherheit nicht gewährleistet.

Wenn Sie neue Outdoor Bekleidung kaufen, ist es wichtig, dass Sie vor dem Klettern einen Test vornehmen. Sie müssen das Klettersteigset auf die Beschaffenheit der neuen Bekleidung anpassen, wenn Sie optimal gesichert sein möchten.

Acht Tipps zur Pflege & Wartung

Im Vergleich zu anderen Produkten, die einem Test unterzogen wurden, ist das Klettersteigset in Bezug auf die Wartung recht pflegeleicht. Da es sich um ein sehr robustes Material handelt, brauchen Sie das Klettersteigset nicht zu säubern oder auf andere Weise zu pflegen. Dennoch sollten Sie diese Tipps beherzigen, um immer sicher geschützt zu sein.

Tipp 1

Tipp 1

Im Falle eines Sturzes muss das Klettersteigset ausgewechselt werden

Tipp 2

Tipp 2

Sollte das Material mit scharfen Kanten am Berg in Berührung gekommen sein, wechseln Sie das Klettersteigset sofort aus

Tipp 3

Tipp 3

Überprüfen Sie das Material vor jeder Verwendung auf Fehler oder Risse

Tipp 4

Tipp 4

Setzen Sie das Klettersteigset nicht gezielt einer starken Sonneneinstrahlung aus

Tipp 5

Tipp 5

Achten Sie darauf, dass die Karabinerhaken sicher verschließen

Tipp 6

Tipp 6

Prüfen Sie Ihr Gewicht vor jedem Anlegen des Klettersteigsets. Dies gilt auch für Personen, die sehr leicht sind

Tipp 7

Tipp 7

Achten Sie darauf, dass sich die Seile des Klettersteigsets nach dem Gebrauch nicht verheddern

Tipp 8

Tipp 8

Tauschen Sie das Klettersteigset bei jedem Verdacht auf eine Unregelmäßigkeit sofort aus und nutzen Sie den Test und Vergleich für den Kauf eines neuen Produkts

Zehn wichtige Fragen zum Klettersteigset

1. Für was brauche ich ein Klettersteigset?

Ein Klettersteigset ist für das Klettern und für das Bergsteigen indoor und outdoor notwendig. Es stellt eine Sicherung dar, die den Kletterer im Falle eines Fehltritts vor dem sicheren Absturz bewahrt.

2. Ab wann sollte ich ein Klettersteigset benutzen?

Benutzen Sie ein Klettersteigset bereits ab einer Höhe, die Ihrer Körpergröße entspricht. So sorgen Sie nicht nur für ein ausreichendes Maß an Sicherheit, sondern Sie gewöhnen sich schnell an die Nutzung und bekommen so eine sehr gute Vorbereitung für schwierige Kletterübungen im Freien.

3. Wann löst das Klettersteigset aus?

Das Klettersteigset löst aus, wenn das Gewicht darauf lastet. Sie sind gesichert und rutschen gezielt bis zu dem nächsten Befestigungspunkt ab.

4. Wie funktioniert ein Klettersteigset?

Alle Fakten aus einem Klettersteigset Test und VergleichDas Klettersteigset wird mit einer Seilvorrichtung verbunden, die fest am Berg installiert ist. Diese Vorrichtung ist in vorgeschriebenen Abständen unterbrochen. Genau diese Unterbrechungen sorgen dafür, dass der Absturz bei einem drohenden Unfall verhindert werden kann.

5. Welche Größe sollte das Klettersteigset haben?

Die Größe sollte an das Gewicht des Klettern angepasst sein. Im Test finden Sie Angaben zu den Gewichtsklassen, für die das jeweilige Set geeignet ist.

6. Welches Klettersteigset ist empfehlenswert?

Achten Sie auf ein robustes Material und auf eine einfache, aber wirksame Befestigungsmöglichkeit.

7. Gibt es Klettersteigsets auch für Kinder?

Ja. Diese sind kleiner dimensioniert und für ein geringeres Gewicht ausgelegt.

8. Was muss ich beim Kauf eines Klettersteigsets beachten?

AchtenSieauf eine hochwertige und geprüfte Qualität, auf die Übereinstimmung mit Ihrem Körpergewicht und auf ein robustes Material, das absolut witterungsbeständig ist.

9. Wo kann ich ein Klettersteigset kaufen?

Sie können das Klettersteigset im stationären Handel und in Onlineshops kaufen.

10. Welche Anforderungen muß ein Klettersteigset erfüllen?

Das Material muss absolut reißfest sein. Feuchtigkeit oder direkte Sonneneinstrahlung dürfen dem Material auch nach längerer Nutzungszeit nichts ausmachen. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass das Set an Ihr Körpergewicht und an Ihre Körpergröße angepasst ist.

Alternativen zum Klettersteigset

Die besten Alternativen zu einem Klettersteigset im Test und VergleichTheoretisch können Sie als Alternative zum Klettersteigset klassische Seile benutzen. Dabei ist es wichtig, dass Sie auf eine sehr gute Qualität und auf eine hohe Belastbarkeit der Seile achten. Die Nutzung von klassischen Seilen erfordert außerdem sehr viel Erfahrung. Sie müssen die Seile entsprechend verschiedener sicherheitsrelevanter Vorschriften anlegen und verknoten. Wenn Sie dies nicht gelernt haben und sich nicht sehr gut in der Materie auskennen, ist es empfehlenswert, wenn Sie ein professionelles Klettersteigset aus dem Test verwenden.

Im Vergleich zu einfachen Seilsystemen hat das Klettersteigsetabgesehen von der Sicherheit weitere Vorteile. Sie können es auf Ihr Gewicht abstimmen und mit wenigen Handgriffen am Körper anlegen. Dies gelingt auch, wenn Sie bislang noch keine Erfahrung mit der Handhabung von einem Klettersteigsetgesammelt haben.

Weiterführende Links und Quellen

Im Klettersteigset Test erfahren Sie viele Einzelheiten über Produkte, die beim Klettern Ihrer Sicherheit dienen und die auf dem Markt erhältlich sind. Jedes Klettersteigset aus dem Test wird nach verschiedenen Kriterien geprüft.

So ist es Ihnen möglich, einen individuellen Vergleich vorzunehmen und für sich zu entscheiden, welches Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Sollten Sie Informationen aus dem Klettersteigset Test zu umfassenden Beurteilung der Produkte nicht ausreichen, bekommen Sie auf den Seiten der Hersteller weitere Informationen. Die wichtigsten Links haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt:

https://www.petzl.com/DE/de/Sport
http://www.lacd.de/produkte/klettern/klettersteigsets/
https://www.salewa.com/de-de/ausruestung-kletterausruestung?p=1
https://www.climbingtechnology.com/de/outdoor-de/klettersteigsets-und-kits
http://www.camp.it/prodotti2.aspx?CAT=39&B=&CDV=85
https://www.edelrid.de/de/sports/klettersteig.htm
https://de.mammut.com/cat/3030/kletterausruestung/?filter.availability=Available&page=1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (285 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...