In Kooperation mit ExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Inline Skates Test 2019 • Die 7 besten Inline Skates im Vergleich

Inline Skates sind ein sehr beliebtes Sportgerät. Sie sind mit den Schuhen fest verbunden und in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Das Fahren mit Inline Skates erfordert etwas Übung. Wenn Sie jedoch Erfahrung gesammelt haben, macht das Skaten Spaß und ist auch sehr sicher. Im Inline Skates Test erfahren Sie, welche Modelle es auf dem Markt gibt und worin sie sich unterscheiden. Führen Sie einen Vergleich durch, bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden. Nicht alle Inline Skates passen zu jedem Fahrer. Außerdem gibt es im direkten Vergleich große Preisunterschiede.

Inline Skates Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

 
  K2 Alexis 80 K2 F.I.T. 80 Powerslide VI SPC Pure Rollerblade Fusion X3 HUDORA 7278-T Cox Swain ABEC 7 Apollo Super X Pro
  Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen
Bewertung 1,08
sehr gut
1,39
sehr gut
1,48
sehr gut
1,62
gut
2,13
gut
2,86
befriedigend
2,90
befriedigend
Kundenbewertungen
auf Amazon

4.2 von 5 Sternen
bei 115 Rezensionen

4 von 5 Sternen
bei 69 Rezensionen

3.6 von 5 Sternen
bei 5 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 4 Rezensionen

4.6 von 5 Sternen
bei 116 Rezensionen

3.7 von 5 Sternen
bei 8 Rezensionen

4.2 von 5 Sternen
bei 29 Rezensionen
Marke K2 K2 Powerslide Rollerblade HUDORA Cox Swain Apollo
Geeignet für

Damen

Herren

Damen

Damen, Herren

Kinder

Herren, Damen

Kinder

Farbe

Schwar, Weiß, Orang

Schwarz

Schwarz

Schwarz, Grün

Schwarz/Blau

Schwarz

Schwarz, Blau

Größen

36 – 42,5

39 – 48

38 – 42

42,5 – 46

29 – 40

39 – 46

35 – 38

Rollengröße

80 mm

80 mm

80 mm

80 mm

64 mm

84 mm

70 mm

Rollenhärte

80 A

80 A

83 A

80 A

82 A

k.A.

82 A

Verschluss

Sch­nell­schnür­system, Klett­ver­schluss, Schaft­sch­nalle

Schnürung, Klett­ver­schluss, Schaft­sch­nalle

Atop-Sch­ließ­system, Klett­ver­schluss, Schaft­sch­nalle

Sch­nell­schnür­system, Klett­ver­schluss, Schaft­sch­nalle

Sch­nell­schnür­system, Klett­ver­schluss, Schaft­sch­nalle

Powerstrap, Schnellschnürung

Sch­nell­schnür­system, Rasterverschluss, Klettverschluss

Außenschuh

Soft­boot

Soft­boot

Soft­boot

Hard­boot

Soft­boot

Softboot

Softboot

Material Schiene

Aluminium

k.A.

Aluminium

UFS

k.A.

Aluminium

Aluminium

Größe verstellbar

nein

nein

nein

nein

ja

nein

ja

Stopper

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Garantie

1 Jahr

1 Jahr

2 Jahre

k.A.

1 Jahr

k.A.

1 Jahr

Besonderheiten
  • optimales Rollen
  • robuste Schiene
  • traditionelle Schnürung
  • gute Verarbeitung
  • modernes Design
  • stabiles Gehäuse
  • gute Materialien
  • saubere und solide Ver­ar­beitung
  • ange­nehmes Lauf­ge­fühl
  • gute Dämp­fung
  • neues Atop Verschlusssystem
  • thermisch verformbarer Innenschuh
  • hochwertige Schiene
  • gute Kraft­über­tra­gung
  • sauber und stabil ver­ar­beitet
  • robustes Gehäuse
  • lange Lebensdauer
  • gute Kraft­über­tra­gung
  • ein­fa­ches Ver­schluss­system
  • ange­nehmes Lauf­ge­fühl
  • gute Dämp­fung
  • ange­nehmes Lauf­ge­fühl
  • stabile Verarbeitung
  • schlagsicheres PP Chassis
  • modernes Design
  • atmungsaktive Bauweise
  • Schnell-Verschluss System
  • einfache Bedienung
  • gute Verarbeitung
  • optimaler Preis
  • geringes Gewicht
  • robuste Verarbeitung
  • optimaler Preis
  • ein­fa­ches Bedienung
  • ange­nehmes Lauf­ge­fühl
Preis-Leistungsverhältnis
Verarbeitungsqualität
Materialbeschaffenheit
Preisvergleichsmatrix
Inline Skates - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Inline Skates-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was sind Inline Skates und wie funktionieren sie?

Wie funktioniert ein Inline Skates im Test und Vergleich?Inline Skates galten einst als Weiterentwicklung der klassischen Rollschuhe. Abhängig vom Modell haben sie zwei bis vier Räder. Der Unterschied zu den Rollschuhen besteht darin, dass die Räder hintereinander und nicht zweifach parallel zueinander gelagert sind. Moderne Inline Skates werden immer mit Schuhen ausgeliefert. Sie sind mit diesen Schuhen fest verbunden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die Inline Skates in Ihrer Größe bestellen. Im Test spielt nicht nur die Qualität der Räder, sondern auch die Bequemlichkeit und der Sitz der Schuhe eine große Rolle.

Außerdem ist im Inline Skates Test auffallend, dass die Preisunterschiede sehr groß sind. Im Vergleich zu anderen Produktgruppen, bei denen auch preiswerte Artikel eine gute oder sehr gute Qualität haben, müssen Sie beim Kauf von preiswerten Inline Skates Abstriche machen. Diese zeigen sich in Bezug auf die Qualität und die Robustheit. Wenn Sie den Sport intensiv betreiben möchten, sollten Sie sich für ein Modell aus dem Test entscheiden, das eine sehr gute Qualität bietet.

Die Funktionsweise der Inline Skates ist sehr einfach. Sie ziehen die Schuhe mit den integrierten Rollen an und achten auf einen optimalen Sitz. Danach können Sie sofort losfahren. Die Bewegung ähnelt der des Rollschuhfahrens.

Wenn Sie gern Schlittschuh laufen, haben Sie einen Vorteil. Gleichermaßen werden Sie auf Schlittschuhen sehr gut zurecht kommen, wenn Sie gern und häufig auf Ihren Inline Skates unterwegs sind.

Nach dem Sport ziehen Sie die Inline Skates wieder aus und tauschen sie durch normale Schuhe ein. Achten Sie darauf, dass Sie nur auf ebenem Untergrund mit Ihren Inline Skates fahren können. Unebene Straßen und Wege, aber auch unbefestigte Wald- und Feldwege sind für das Fahren mit Inline Skates nicht geeignet. In vielen größeren Städten gibt es spezielle Parcours, auf denen Sie den Sport ohne Einschränkungen betreiben können. Aber auch normale glatte Fußwege sind für die Inline Skates sehr gut geeignet.

Anwendungsbereiche – Inline Skates im Einsatz

Nennenswert Vorteile aus einem Inline Skates Testvergleich für KundenDas Fahren mit Inline Skates ist ein Sport, der vor allem junge Leute und Menschen im mittleren Lebensalter anspricht. Voraussetzung ist, dass Sie gesund sind und sich gut bewegen können. Wenn Sie regelmäßig Schlittschuh laufen, mit Rollschuhen fahren oder Ski laufen, bringen Sie für das Fahren auf den Inline Skates die besten Voraussetzungen mit. Gleiches gilt, wenn Sie häufig joggen oder Nordic Walking betreiben. Wichtig sind eine sehr gute Balance und Koordination, aber auch eine positive Fitness. Bei Problemen mit den Gelenken sollten Sie auf das Fahren mit Inline Skates verzichten.

Grundsätzlich ist die Benutzung von Inline Skates auf öffentlichen Straßen und Wegen erlaubt. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich an die Vorschriften halten. Sie dürfen keine anderen Menschen in Gefahr bringen. Wenn die Fußwege oder Parks sehr voll sind, sollten Sie sich einen anderen Ort für das Skating suchen. Fußgänger haben in jedem Fall Vorrang.

Auf den Straßen können Sie theoretisch mit Ihren Inline Skates fahren. Wichtig ist jedoch, dass Sie den Straßenverkehr nicht gefährden und sich auch selbst nicht in Gefahr bringen. Dies bedeutet, dass Sie wirklich nur Dorfstraßen oder abgelegene Straßen für Ihre Fahrversuche auswählen sollten. Auch Fahrradwege sind nur geeignet, wenn sie nicht allzu stark befahren sind.

In größeren Städten gibt es in Parks und in der Nähe von Sportstätten Parcours, auf denen Sie mit Ihren Inline Skates fahren können. Diese sind oftmals sehr anspruchsvoll. Dies bedeutet, dass Sie bereits über Erfahrung verfügen sollten, wenn Sie derartige Parcours nutzen.
Tragen Sie immer Schutzkleidung und tasten Sie sich langsam an die verschiedene Schwierigkeitsgrade heraus. Mit zunehmender Erfahrung werden Sie sicherer und können auch schwierige Parcours meistern, ohne dass die Gefahr einer Verletzung besteht.

Welche Arten von Inline Skates gibt es?

Was ist ein Inline Skates Test und Vergleich?Im Inline Skates Test werden verschiedene Modelle berücksichtigt. Im Vergleich zueinander unterscheiden sich die Inline Skates in ihrer Optik, aber auch in der Art der Anwendung. Grundsätzlich funktionieren Inline Skates ohne Hilfsmittel. Sie ziehen die Schuhe mit den Rollen an und können sofort loslaufen. Lediglich ein Schutz der Gelenke und ein Helm sind empfehlenswert. Die klassischen Inline Skates unterscheiden sich im Test durch die Anzahl ihrer Rollen. Sie bekommen Modelle mit drei und vier Rollen. Dabei sind die Inline Skates mit vier Rollen im direkten Vergleich etwas preiswerter als Modelle, die nur mit drei Rollen ausgestattet sind. Sind nur drei Rollen vorhanden, haben diese häufig einen etwas größeren Durchmesser.

Während preiswerte Modelle für Einsteiger vier Rollen besitzen, bekommen Sie hochwertige und robuste Inline Skates namhafter Hersteller in beiden Varianten. Mit welchen Inline Skates Sie besser klarkommen, ist eine Frage der Technik und des Geschmacks. Entscheiden Sie sich für Inline Skates, die für einen längeren Zeitraum zu Ihrem Begleiter werden. Wenn Sie eine Investition in ein teureres Modell treffen, bekommen Sie Ersatzteile, mit denen Sie die Verschleißteile ersetzen können.

Somit lohnt sich die hohe Investition, denn wenn Sie preiswerte Inline Skates kaufen, lassen sich die Rollen häufig nicht austauschen. Somit müssten Sie wieder neu investieren, was vor allem dann für Sie teurer wird, wenn Sie regelmäßig mit Ihren Inline Skates fahren möchten.

Inline Skates mit zwei Rollen

Vorteile aus einem Inline Skates TestvergleichIm mittleren und oberen Preisbereich bekommen Sie Inline Skates, die nur mit zwei Rollen ausgestattet sind. Der Schuh ist auf einer Schiene montiert. Die Rollen befinden sich vor und hinter dem Schuh. Bei dieser Variante, die im Test ebenfalls berücksichtigt wird, handelt es sich um Modelle, die auf eine besondere Weise gefahren werden. Diese Inline Skates verhalten sich wie Skier und werden mit entsprechenden Stöcken bewegt. Als Zubehör bekommen Sie Stöcke, die auf ihre Größe, aber auch auf den Bodenbelag abgestimmt sein müssen. Sie können mit diesen Inline Skates sehr hohe Geschwindigkeiten erreichen. Beachten Sie jedoch, dass das fahren eine gewisse Routine erfordert. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, wenn sie zunächst auf normalen Inline Skates üben.

Erst wenn Sie die Technik beherrschen und sich auf den Rädern sicher fühlen, ist es empfehlenswert, auf den schnellen Skates zu fahren. Die Stöcke dienen der Ausrichtung des Gleichgewichts.
Außerdem können Sie Ihre Geschwindigkeit entsprechend erhöhen. Theoretisch ist es möglich, mit diesen Inline Skates auch ohne Stöcke zu fahren. Aus diesem Grund sind die Stöcke nicht im Lieferumfang enthalten und werden separat erworben. Wenn Sie den Sport mit diesen Sportgeräten ausüben möchten, ist es wichtig, dass Sie nicht nur die Schuhe, sondern auch die Stöcke auf Ihre Körpergröße anpassen. Im Inline Skates Test konnten die Modelle durchweg gute und seh gute Ergebnisse erzielen.

Kurzinformation zu führenden 7 Herstellern

Inline Skates werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Dabei gibt es Hersteller, die Modelle für Einsteiger entwickeln. Diese Modelle sind für Sie die richtige Wahl, wenn Sie den Sport bislang noch nie ausgeübt haben und zunächst für sich selbst entscheiden möchten, ob Ihnen das Skaten Spaß macht und ob sie es längere Zeit betreiben möchten. Wenn es so ist, dann empfehlen sich Inline Skate aus dem Test, die eine hochwertige Qualität bieten und somit auch etwas teurer sind. Im Vergleich zum Kauf von preiswerten Modellen sparen Sie unter dem Strich nicht nur Geld, sondern Sie investieren auch in eine höhere Sicherheit.

Bei preiswerten Modellen lassen sich die Räder nicht abnehmen und auch nicht austauschen. Somit müssen Sie in neue Inline Skates investieren, wenn sich die Räder abgenutzt haben oder wenn die Lager ausgeschlagen sind. Bei neuen Modellen ist es möglich, sowohl die Räder als auch die Lager zu ersetzen.
Somit können Sie diese Inline Skates auch bei intensiver Nutzung über mehrere Jahre fahren, ohne dass sie in ein neues Modell investieren müssen. Somit setzen Sie auf eine höhere Qualität und fahren dadurch kostengünstiger. Im Test konnten die Inline Skates der Hersteller, die einen höheren Preis verlangen, durchweg bessere Ergebnisse erzielen. Somit kann festgestellt werden, dass es sich bei den Inline Skates um ein Produkt handelt, bei dem sich ein gutes oder sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erst im höheren Bereich ansiedelt. Nachfolgend erhalten Sie Informationen über die führenden Hersteller von Inline Skates, die im Test geprüft werden.

  • K2
  • Rollerblade
  • Die Inliner
  • Powerslide
  • Skike
  • Nordic Skates
  • Grindhouse
K2 ist in Hersteller von Outdoor- Sportartikeln und Accessoires, die der Sicherheit des Sportlers dienen. Dazu gehören unter anderem Helme und Schoner für die Gelenke. Wenn Sie sich für Inline Skates von K2 entscheiden, wählen Sie eine Marke, die im Inline Skates Test zu den teuren Marken gehört. Dafür überzeugen die Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Entscheiden Sie sich für K2 als Marke, wenn Sie den Sport professionell oder semiprofessionell betreiben möchten.
Der Hersteller entwickelt Inline Skates für den professionellen Anspruch, die sich preislich im oberen Bereich ansiedelt. Viele der Modelle sind im Vergleich deutlich teurer als bei der Konkurrenz. Dafür bietet Rollerblade jedoch auch ein beispiellos gute Qualität, die im Test häufig als Qualitätssieger gekürt wird.
„Die Inliner“ ist ein Hersteller, der einfache Inline Skates für den Hobbynutzer entwickelt und vermarktet. Wenn Sie den Sport bislang noch nicht ausgeübt haben, können Sie die einfachen Inline Skates erwerben und in Erfahrung bringen, ob Sie sich mit dem Laufen anfreunden können und den Sport häufiger betreiben möchten. In Bezug auf die Qualität stehen die Inline Skates im direkten Vergleich hinter anderen Herstellern zurück. Die Ergebnisse im Test sind befriedigend und reichen für erste Tests oder für das gelegentliche Laufen aus. Für ein häufiges und intensives Inline Skating benötigen Sie jedoch ein Sportgerät, das hochwertiger ist.
Powerslide bietet eine große Auswahl an Inline Skates, die sich im mittleren Preisbereich ansiedeln. Wenn Sie gelegentlich mit Ihren Inline Skates laufen und nicht ganz so viel Geld ausgeben möchten, treffen Sie mit dieser Marke die richtige Wahl. Im Test überzeugen die Inline Skates mit einer guten Qualität und einer hohen Passgenauigkeit der Schuhe. Die Rollen sind austauschbar, sodass Sie die wichtigen Verschleißteile bei Bedarf ersetzen können.
Skike ist ein professioneller Hersteller von Inline Skates, der nicht nur Amateure, sondern auch Profis und Semiprofis entsprechend ausrüstet. Entscheiden Sie sich für den Hersteller, wenn Sie im direkten Vergleich bereit sind, etwas mehr Geld für Ihre neuen Inline Skates auszugeben. Im Test konnten einige Modelle sehr gute Ergebnisse erzielen. Wenn Sie Inline Skates von Skike fahren möchten, sollten Sie jedoch bereit sein, etwas mehr in Ihr Hobby zu investieren. Im Test zeigt sich, dass die Modelle in einer höheren Preiskategorie angesiedelt sind.
Nordic Skates ist ein Hersteller für Outdoor-Sportartikel. Die Inline Skates konnten im Test überzeugen. Aber auch diese Modelle sind im Vergleich teurer, als wenn Sie sich für einen anderen Hersteller entscheiden. Sie haben die Auswahl aus vielen verschiedenen Modellen, die in unterschiedlichen Größen angeboten werden. Im Vergleich zu anderen Herstellern bekommen Sie auch Modelle in sehr großen oder sehr kleinen Größen. Somit können Sie passgenaue Inline Skates kaufen, wenn Sie keine der gängigen Schuhgrößen tragen.
Der Hersteller Grindhouse wirbt damit, Europas Nummer-Eins-Hersteller für Inline Skates zu sein. Und tatsächlich profitieren Sie von einer sehr großen Auswahl. Im Inline Skates Test überzeugten die Modelle mit ihrer Vielseitigkeit und mit einer hohen Robustheit. Neben den Inline Skates bekommen Sie auch Zubehör und Ersatzteile. Außerdem bietet der Hersteller Schlittschuhe an. Da es sich um eine der führenden Marken handelt, kosten die Inline Skates im Test deutlich mehr als die Modelle anderer Hersteller. Somit ist dieser Anbieter für Sie die richtige Wahl, wenn Sie das Skaten professionell ausüben möchten.

So werden Inline Skates getestet

Die wichtigsten Vorteile von einem Inline Skates Testsieger in der ÜbersichtIm Test werden die Skates nach Kriterien überprüft, die exakt auf diese Produktgruppe abgestimmt sind. Nur so ist es für Sie als Kunden möglich, einen transparenten und herstellerunabhängigen Vergleich anzustreben. Alle Ergebnisse aus dem Test werden in einer Tabelle dargestellt. Dabei ist es wichtig, dass jedes einzelne Modell, das in den Test aufgenommen wird, nach den einheitlichen Kriterien Beurteilung findet. Nur so können Sie der Tabelle Informationen entnehmen, die unter identischen Bedingungen erstellt wurden. Dies ist die Voraussetzung, dass Sie sich nicht nur über die Angebote auf dem Markt informieren, sondern auch das für Sie beste Modell herausfinden können. Die Tabellen im Test der möglichen es Ihnen, auf einen Blick festzustellen, welches Modell in welchem Testbereich besonders gut abgeschnitten hat oder wo es Mängel gibt. Da die Kriterien exakt auf die Produkt Kategorie abgestimmt sind, erfahren Sie nur wichtige Details zur Funktion und zur Ausstattung der einzelnen Modelle.

Dies wäre nicht möglich, wenn für jeden Test, und zwar unabhängig von der Produktgruppe, einheitliche Kriterien definiert werden würden.

Sieben Kriterien zum Vergleich

Wo und wie kann ich einen Inline Skates Testsieger richtig anwendenFür den Inline Skates Test gibt es bestimmte Kriterien, die einen herstellerunabhängigen Vergleich ermöglichen. Entscheiden Sie selbst, welche dieser Kriterien für Sie am wichtigsten sind und welche Sie eventuell vernachlässigen möchten. Auch ermöglichen Ihnen die Kriterien einen direkten Vergleich der verschiedenen Modelle. Sie sehen auf einen Blick, welche Inline Skates besonders punkten und wo Sie Einschränkungen hinnehmen müssen. Außerdem erfahren Sie, welches Modell im Vergleich zu den anderen besonders gut abschneiden und somit den Testsieg erringen konnte. Auch ein Preis-Leistungssieger wird in jedem Test ermittelt.

Im Inline Skates Test gibt es folgende wichtigeKriterien:

  • Qualität der Rollen
  • Qualität der Lager
  • Zur Verfügung stehende Größen
  • Qualität der Schuhe
  • Robustheit und Langlebigkeit
  • Rollen und Lager austauschbar

Für viele Fans des Sports spielt auch das Design eine gang besondere Rolle. Im Test wird auch dieses Kriterium berücksichtigt, sodass Sie einen transparenten Vergleich anstellen können.

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf von Inline Skates achten!

Auf diese Tipps müssen bei einem Inline Skates + Testsiegers Kauf achten?Im Test werden anhand der Kriterien viele Eigenschaften genau geprüft und beurteilt. Dabei umfasst der Test nicht nur eine Begutachtung der Qualität. Auch der Langzeiteinsatz wird simuliert, so dass auch diesbezüglich Ergebnisse in den Text einfließen können. Dies ist für viele Nutzer der Inline Skates sehr wichtig. Da der Sport mit einer hohen Beanspruchung des Materials einher geht, möchten viele Kunden im Test erfahren, wie lange sie mit den Inline Skates fahren können, bis die Räder oder die Lager ausgetauscht werden müssen. Im Vergleich der verschiedenen Modelle ergeben sich große Unterschiede, die im Test deutlich werden.

Mängel und Schwachstellen der einzelnen Modelle können jedoch auch beurteilt werden, wenn spezielle Rezensionen von Kunden, die das Produkt bereits erworben haben, in den direkten Vergleich einbezogen werden. Auch wenn ein Test die Bedingungen so gut wie möglich simuliert, hat ein Praxistest eine sehr viel höhere Aussagekraft. Viele Kunden sind in den Rezensionen bereit, von ihren Erfahrungen zu berichten. Bei einigen Inline Skates werden folgende Mängel und Schwachstellen beobachtet:

  • Rollen oder Lager müssen schon nach einer Saison ausgetauscht werden
  • Verschluss hält nicht, die Schuhe sitzen nicht optimal
  • Die angegebene Schuhgröße ist nicht passend
  • Die Räder laufen ohne Vorwarnung fest
  • Die Räder lösen sich
  • Die Inline Skates sind nicht hochwertig verarbeitet

Wenn es Probleme mit den Rädern gibt, handelt es sich um ein sicherheitsrelevantes Merkmal. Da es sich um einen sehr intensiven Sport handelt, der auch Gefahren birgt, sollten Sie in Bezug auf das Material kein Risiko eingehen.

Wenn Ihnen Mängel oder Schwachstellen bekannt sind, die sich auf die sicherheitsrelevanten Teile beziehen, ist es dringend empfehlenswert, wenn Sie sich für ein anderes Modell aus dem Test entscheiden.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meine Inline Skates am besten?

Nach diesen Testkriterien werden Inline Skates bei uns verglichenHaben Sie sich aus dem Test Inline Skates herausgesucht, die Ihnen gefallen und die Sie im Preis und in der Leistung überzeugen konnten, können Sie das Modell im Internet direkt bestellt. Im stationären Handel werden auch Inline Skates angeboten. Da es sich im Vergleich zu anderen Sportarten jedoch um eine Freizeitbeschäftigung handelt, die nicht so weit verbreitet ist, kann es sein, dass Sie Ihr gewünschtes Produkt nicht bekommen.

Im Internet liefert Ihnen der Onlineshop die von Ihnen gewünschten Inline Skates versandkostenfrei nach Hause. Sie brauchen nicht lange zu warten, denn im Vergleich zum stationären Handel sind viele Produkte ab Lager erhältlich. Außerdem haben Sie eine Auswahl aus verschiedenen Größen. Somit hat die Bestellung im Internet Vorteile, zumal Sie die Produkte deutlich günstiger kaufen können, als im stationären Handel.

Wichtige Ergebnisse der Stiftung Warentest

Als unabhängiges Institut testet die Stiftung Warentest Produkte, die bei den Kunden beliebt sind und die häufig gekauft werden. Die Tests finden im Frühjahr statt, sodass die Information und der Vergleich vor der beginnenden Saison stattfinden kann. Der letzte Test liegt schon etwas länger zurück und brachte das Ergebnis, dass Sie etwas mehr in Ihre neuen Inline Skates investieren sollten. Bei Produkten unter 150 EUR wurden Sicherheitsmängel festgestellt. (Stand:2006)

Wissenswertes & Ratgeber

Unser Ratgeber bietet Ihnen weitere Informationen zu der Produktgruppe der Inline Skates, die Ihnen die Kaufentscheidung erleichtern sollen.

Die Entwicklung der Inline Skates im Laufe der Zeit

Welche Inline Skates Modelle gibt es in einem Testvergleich?Inline Skates sind ein noch recht junges Sportgerät, das sich aus den Rollschuhen entwickelt hat. Der Rollschuhlauf erfreute sich in den letzten beiden Jahrhunderten einer sehr großen Beliebtheit und war sogar einmal olympische Disziplin. Auch im berühmten Musical Starlight Express wurde die Liebe zum Rollschuh thematisiert. Heute fahren Kinder und Erwachsene lieber Inline Skates als Rollschuhe, sodass man sagen kann, dass die Inline Skates den Rollschuh mittlerweile abgelöst haben.

Zahlen, Daten und Fakten rund um den Inline Skates

Die Verkaufszahlen für die Inline Skates sind seit längerer Zeit stabil. Es ist zu beobachten, dass viele Kunden im Frühjahr einen Neukauf planen. Die Preise sind jedoch im Herbst günstiger, wenn die Händler ihre Lager räumen. Entscheiden Sie sich für ein teueres Modell aus dem Inline Skates Test, wenn Sie auf Sicherheit Wert legen und den Sport für längere Zeit ausüben möchten. Günstige Einsteigerergebnisse konnten in allen Tests nicht so gute Ergebnisse erzielen.

Sicherheitshinweise im Umgang mit dem Inline Skates

Zu den wichtigsten Sicherheitshinweisen, die Sie im Zusammenhang mit der Nutzung der Skates beachten müssen, gehört die Prüfung der Räder vor jedem Anlegen der Schuhe. Es ist wichtig, dass sich die Räder leicht drehen lassen und dass sie leider keine Geräusche abgeben. Anderenfalls sollten Sie die entsprechenden defekten Teile austauschen und kein Risiko eingehen.

Weiterhin ist es sehr wichtig, dass Sie sich Zeit für das Anlegen der Schuhe nehmen. Die Schuhe, die mit den Rädern verbunden sind, reichen in der Regel bis zum Knöchel. Dies ist wichtig, da Ihre Füße einen optimalen Halt benötigen.
Andernfalls können Sie die Räder nicht gut steuern. Im schlimmsten Falle knicken sie um, was zu einem Sturz führen kann. Auch muss unbedingt ausgeschlossen werden, dass Sie die Schuhe während der Fahrt verlieren. Nehmen Sie sich deshalb Zeit, den Verschluss auf die Form ihrer Füße anzupassen und die Schuhe jedes Mal richtig zuschließen. Erst dann sollten Sie mit ihrer Fahrt beginnen.

Gelenke und Kopf während der Fahrt schützen

Worauf muss ich beim Kauf eines Inline Skates Testsiegers achten?Das Skaten ist ein rasanter Sport, bei dem hohe Geschwindigkeiten erreicht werden. Dies macht Spaß, und es macht die Besonderheit dieses Sports aus. In der hohen Geschwindigkeit liegt jedoch auch eine sehr große Gefahr, und nicht selten kommt es zu schweren Unfällen im Zusammenhang mit der Ausübung des Sports. Besonders häufig werden Kopfverletzungen beobachtet. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie einen Helm tragen. Dies gilt vor allem dann, wenn sie mit dem Sport zunächst beginnen. Sehr erfahrene Skater verzichten gerne auf den Helm, weil er sie einschränkt oder weil sie ihn optisch nicht besonders attraktiv finden. Dies kann ein Fehler sein, wenn es zu einem schweren Sturz kommen sollte. Gewöhnen Sie sich deshalb an, beim Skaten ständig einen Helm zu tragen.

Ganz wichtig ist auch der Schutz der Gelenke. Im Handel gibt es spezielle Schoner, die Sie um das Knie, das Schienbein und um die Gelenke Ihrer Hand legen. Auch die Ellenbogen sollten besonders geschützt sein. Diese Vorsichtsmaßnahmen gelten vor allem dann, wenn Sie mit dem Sport beginnen. Aber auch erfahrenen Skatern werden diese Sicherheitsmaßnahmen empfohlen. Sollten Sie wirklich stürzen, müssen Sie keine starken Verletzungen befürchten. Ein weiteres wichtiges Sicherheitsmerkmal ist die Kleidung.

Das Skaten macht im Sommer bei warmen Temperaturen besonders Spaß. Dennoch ist es empfehlenswert, wenn Sie lange Kleidung tragen. Bei kurzen Hosen ist es um so wichtiger, dass die Gelenke entsprechend geschützt werden.

Inline Skates in fünf Schritten richtig in Betrieb nehmen

Folgende wichtige Hinweise müssen bei einem Inline Skates+ Testsiegers Kauf beachtet werden?Haben Sie sich im Test für Inline Skates entschieden, bei denen das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, ist es wichtig, dass Sie vor der ersten Fahrt einige Dinge beachten. Gleiches gilt nach einem langen Winter oder wen Sie Ihre Inline Skates lange nicht benutzt haben. Im Vergleich zu anderen Sportgeräten kann es bei den Inline Skates nach einer langen Nutzungspause zu Verschleißerscheinungen kommen. In diesem Fall sollten Sie die betreffenden Teile austauschen, bevor Sie das erste Mal wider fahren. Im Test zeigte sich, dass lange gelagerte Skates Rost ansetzen können. In der Folge blockieren die Lager und die Skates werden unbrauchbar. Im direkten Vergleich passiert Ihnen das mit Modellen von führenden oder namhaften Herstellern nicht.

Die folgenden fünf Tipps helfen Ihnen, die Inline Skates professionell in Betrieb zu nehmen:

Schritt 1

Schritt 1

Holen Sie die Skates aus der Verpackung und überprüfen Sie den Sitz der Rollen. Wenn sie leicht laufen, ist alles in Ordnung.

Schritt 2

Schritt 2

Überprüfen Sie, ob die Rollen fest genug verschraubt sind.

Schritt 3

Schritt 3

Bewegen Sie die Rollen einige Male hin und her. Simulieren Sie einen besonders schnellen Lauf. Wenn das Lager klappert, sollten Sie es austauschen. Im Test ist dieses Problem auch bei neuen Skates aufgetreten. In diesem Fall müssen Sie das Modell reklamieren. Das Lager läuft normalerweise lautlos. Wenn es Geräusche abgibt, ist es defekt und muss ausgetauscht werden.

Schritt 4

Schritt 4

Ziehen Sie die Skates an und stimmen Sie die Weite des Schuhs auf Ihre Füße ab. Im Test konnte festgestellt werden, dass viele Modelle mit einem Klettverschluss ausgestattet sind. Dieser lässt sich optimal an Ihren Fuß anpassen. Nur wenn die Weite der Skates auf Ihre Füße abgestimmt ist, finden Sie den optimalen Halt und damit beste Voraussetzungen für Ihre erste Fahrt.

Schritt 5

Schritt 5

Probieren Sie die Skates zunächst an einem ruhigen Ort aus. Wählen Sie dafür einen sehr ebenen und glatten Bodenbelag. Fahren Sie zunächst langsam, sodass Sie sich an das Fahrgefühl gewöhnen. Wenn Sie sich nicht wohl fühlen, sollten Sie an den Einstellungen etwas ändern oder das Lager beziehungsweise die Räder austausche, bevor Sie Ihre erste rasante Fahrt aufnehmen.

10 Tipps zur Pflege & Wartung

Wenn Sie Ihre Inline Skates regelmäßig pflegen und warten, haben Sie lange Freude an dem Sport und müssen nicht kurzfristig in neue Skaterschuhe investieren. Eine Wartung hilft, die Funktionalität der Skates lange zu erhalten. Mit den folgenden Tipps sorgen Sie dafür, dass Ihre Inline Skates immer einsatzbereit sind und nicht so schnell dem Verschleiß unterliegen.

Tipp 1

Tipp 1

Inline Skates nach jeder Nutzung säubern.

Tipp 2

Tipp 2

Entfernen Sie Schmutz aus den Lagern, indem Sie die Rollen deponieren oder den Schutz mit einem Pinsel oder Blasebalg abreiben.

Tipp 3

Tipp 3

Sie können die Oberfläche der Inline Skates mit Wasser reinigen. Achten Sie aber darauf, dass Sie die Schuhe danach gut trocknen. Vor allem bei preiswerten Einstiegsmodellen kann sich schnell Rost bilden.

Tipp 4

Tipp 4

Behandeln Sie die Rollen in regelmäßigen Abständen mit Öl, um einen gleichmäßigen Lauf zu gewährleisten. Nutzen Sie spezielles Öl, das Sie als Zubehör bekommen, und verwenden Sie es nur in sehr kleinen Mengen.

Tipp 5

Tipp 5

Trocknen Sie die Skates, wenn Sie bei nassem oder feuchtem Wetter gefahren sind.

Tipp 6

Tipp 6

Behandeln Sie die Oberfläche ausschließlich mit klarem Wasser. Bringen Sie die Skates nicht mit Reinigungsmitteln in Verbindung.

Tipp 7

Tipp 7

Tauschen Sie abgefahrene Räder umgehend gegen neue aus.

Tipp 8

Tipp 8

Wenn die Kugellager klappern oder blockieren, sollten auch diese ausgetauscht werden.

Tipp 9

Tipp 9

Verwenden Sie keine Skates, bei denen die Räder abgefahren sind oder die Kugellager Geräusche abgeben. Beides kann eine Gefahr für Ihre Sicherheit darstellen.

Tipp 10

Tipp 10

Bringen Sie die Skates nicht mit Lösungsmitteln oder anderen scharfen Reinigungsmitteln in Verbindung.

Nützliches Zubehör

Die Handhabung vom Inline Skates Testsieger im Test und VergleichBeim Fahren mit Inline Skates handelt es sich um einen Sport, der nicht ganz ungefährlich ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie die Körperteile, die bei einem Sturz verletzt werden könnten, gut schützen. Dies sind die Gelenke am Knie, an den Ellenbogen und am Handgelenk. Anfänger und Skater, die mit einer hohen Geschwindigkeit unterwegs sind, sollten immer einen Helm tragen. Dafür eignet sich ein klassischer Fahrradhelm. Im Handel sind jedoch auch spezielle Helme für Skater erhältlich.

Zu dem weiteren Zubehör, dass für die Nutzung von Inline Skates angeboten wird, gehören spezielle Ersatzteile. Das Skaten ist ein Sport, der sehr schnell und sehr rasant ist. Das Körpergewicht des Fahrers liegt auf den Rollen. Auch durch den Belag werden die Rollen sehr stark beansprucht. Gleiches gilt für die Kugellager. Auch bei sehr hochwertigen Inline Skates, die im Test sehr gute Ergebnisse erzielen konnten, nutzen sich die Räder und die Kugellager mit der Zeit ab. Wie lange dies dauert, ist von der Intensität der Ausübung des Sports, aber auch von dem Belag und von der Wertigkeit des Modells abhängig. Den Verschleiß bemerken Sie, weil die Räder nicht mehr so gut rollen.

Die Räder sind mit einem Hartgummi ummantelt, der sich mit der Zeit abnutzt. Sollten Sie beim Fahren Einschränkungen feststellen, ist es Zeit, die betreffenden Teile auszutauschen. Führende Hersteller bieten Ersatzteile an, die speziell auf die jeweiligen Modelle abgestimmt sind. Im Test erfahren Sie, ob es für das jeweilige Modell Ersatzteile gibt. Voraussetzung für den Austausch der Rollen unter Kugellager ist, dass die Rollen entfernt und die Kugellager herausgenommen werden können.

Im Test zeigte sich, dass dies nur bei teuren und sehr teuren Modellen gewährleistet ist. Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, dass für Einsteiger gedacht ist, sind die Rollen fest verbaut und können nicht ausgetauscht werden. Sollte sich hier eine Abnutzung einstellen, müssen Sie in neue Inline Skates investieren.

Ein weiteres wichtiges Zubehör sind Taschen, in denen Sie die Skates transportieren können. In der Regel haben Sie vor der Haustür keine Möglichkeit, Ihre Skates zu nutzen. Sie müssen in einen Park, auf eine abgelegene Straße oder direkt zu einer Skaterbahn fahren. Bis sie dort sind, müssen Sie die Schuhe transportieren. Eine spezielle Tasche ist sehr hilfreich, denn sie ist auf die Form der Skates angepasst.

Bei einigen Herstellern sind die Taschen im Lieferumfang enthalten. Bei anderen müssen sie separat gekauft werden. Im Test zeigt sich, dass die Taschen eine sehr gute Qualität haben. Wasserfeste Eigenschaften sind ebenfalls sehr wichtig, denn das Skaten ist ein Outdoorsport, und so kann es immer wieder vorkommen, dass Sie in einen Regenschauer geraten. Dieser sollte die Tasche nichts ausmachen.

10 wichtige Fragen zu den Inline Skates

1. Was kosten gute Inline Skates?

Die genaue Funktionsweise von einem Inline Skates im Test und Vergleich?Beim Kauf von Inline Skates sollten Sie etwas mehr Geld einplanen. Sehr preiswerte Modelle bieten im Test keine guten Ergebnisse und eignen sich somit nur für die gelegentliche sportliche Betätigung oder für Einsteiger zum Test.

2. Kann man bei den Inline Skates die Rollen wechseln?

Dies ist nur bei hochwertigen Modellen möglich. Einsteigermodelle sind mit festen Rollen ausgestattet, die nicht gewechselt werden können.

3. Haben Inline Skates eine Bremse?

Einige Modelle haben eine Bremse, die hinter dem letzten Rad installiert ist. Sie heben den Fuß an, um die Bremse zu betätigen. Viele Modelle kommen jedoch auch ohne Bremse aus.

4. Ist die Schuhgröße für den Kauf von Inline Skates relevant?

Auf jeden Fall. Sie kaufen Inline Skates grundsätzlich nach Ihrer Schuhgröße.

5. Welche Rolle spielt das Kugellager beim Kauf von Inline Skates?

Es sorgt dafür, dass die Räder optimal gelagert sind. Bei hochwertigen Inline Skates laufen die Räder leicht und können nicht blockieren.

6. Welche Inline Skates eignen sich für Anfänger?

Wenn Sie noch nicht wissen, ob Sie den Sport dauerhaft betreiben möchten, entscheiden Sie sich zunächst für ein preiswertes Einstiegsmodell. Im neuen Zustand ist es für das Üben und Testen ausreichend. Sie müssen es jedoch eher ersetzen, als wenn Sie sich für professionelle Inline Skates entscheiden.

7. Gibt es Inline Skates für Kinder?

Die verschiedenen Einsatzbereiche aus einem Inline Skates TestvergleichJa. Dabei handelt es sich um Einstiegsmodelle mit kleinen Schuhgrößen. Achten Sie unbedingt auf einen Schutz der Gelenke. Kinder sollten außerdem beim Skaten immer einen Helm tragen.

8. Haben Inline Skates abnehmbare Rollen?

Ja. Hochwertige Inline Skates sind mit Rollen ausgestattet, die ausgewechselt werden können. Dies ist notwendig, weil sich die Rollen bei starker Beanspruchung abnutzen.

9. Spielt das Gewicht der Inline Skates eine Rolle?

Ja. Hochwertige Modelle überzeugen mit einem geringen Gewicht. Dies fühlt sich beim Fahren sehr angenehm an.

10. Wie viele Rollen müssen die Inline Skates haben?

Dies ist nicht vorgeschrieben. Inline Skates haben zwei bis vier Rollen. Für welches Modell Sie sich entscheiden, ist Ihrer Erfahrung und Ihrer individuellen Vorliebe geschuldet. Im Test werden alle Modelle für einen individuellen Vergleich untersucht.

Alternativen zu den Inline Skates

Da Inline Skates in weiterem Sinne als Nachfolger der Rollschuhe gelten, stellen diese auch die beste Alternative dar. Allerdings gelten Rollschuhe vor allem bei der jüngeren Generation als etwas altmodisch. Aus diesem Grund wird der Sport nicht mehr so häufig ausgeübt. Sie bekommen Rollschuhe nicht in einer so großen Auswahl wie Inline Skates.

Wenn Sie gern auf Rädern unterwegs sind, eignen sich auch Skateboard und Waveboards sehr gut als Alternative. Auch diese Sportgeräte erfordern eine hohe Balance. Sie können ebenso wie die Inline Skates auf einem glatten Untergrund benutzt werden.
Achten Sie auch bei diesen Sportgeräten darauf, dass Sie Straßen auswählen, die nicht so stark befahren sind und auf denen sich nicht so viele Fußgänger bewegen. Hier geht es um gegenseitige Rücksichtnahme, aber auch um Ihre eigene Sicherheit. Vor allem als Anfänger sollten Sie sich für Orte entscheiden, die entweder für den Sport freigegeben oder nicht so stark frequentiert sind.

Weiterführende Links und Quellen

Im Inline Skates Test erfahren Sie viele Details zu den Ausstattungsmerkmalen und zu den Unterschieden der einzelnen Modelle. So wird Ihnen ein transparenter Vergleich ermöglicht. Da es Inline Skates jedoch in großer Auswahl auf dem Markt gibt, kann es sein, dass Sie Informationen benötigen, die über den Test hinaus gehen. In unserer Linksammlung finden Sie Seiten von Herstellern, die Inline Skates anbieten. Einige der Hersteller werden im Test berücksichtigt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...