In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Prepaid Kreditkarte Vergleich 2019

Bargeldloses Bezahlen wird immer populärer. Ob im Internet, im Supermarkt oder auf Reisen, eine Kreditkarte bietet viele Vorteile. Im nachfolgenden Vergleich, werden die Vor- und Nachteile einer Prepaid Kreditkarte ermittelt. Sodass Sie rasch eine gute und voll funktionsfähige Kreditkarte finden können.Nachfolgend finden Sie die derzeit 10 besten Prepaid Kreditkarten aus dem Vergleich.

Wo finde ich einen Prepaid Kreditkarte Test- und Vergleichssieger am besten?Diese Kreditkarte funktioniert auf Guthabenbasis. In der Praxis bedeutet das, dass Sie einen Geldbetrag auf die Karte aufladen oder genauer gesagt überweisen müssen, um damit im Handel oder im Ausland zu Bezahlen. Die Prepaid Karte wird in Deutschland immer beliebter und aus diesem Grund, wurden die verschiedenen Angebote getestet und genauestens überprüft.

Eine Prepaid Kreditkarte wird von Visa oder von MasterCard angeboten. Die Karte funktioniert also nur, wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist. Dank der Anbieter von MasterCard oder Visa, ist eine weltweite Akzeptanz garantiert. Nicht nur offene Rechnungen oder Forderungen können beglichen werden. An den vorgesehenen Geldautomaten, kann mit einer Prepaid Kreditkarte auch Bargeld behoben werden.

Einer der wesentlichsten Vorzüge einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich war, dass jeder ab 18 Jahren und ohne Bonitätsprüfung eine solche Karte erhalten kann. Wer mit seinen Finanzen nicht gut umgehen kann und dennoch die Vorteile einer herkömmlichen Kreditkarte nutzen möchte, sollte sich für eine Prepaid Kreditkarte entscheiden. Eine Überziehung wie bei einer normalen Kreditkarte ist nicht möglich und somit haben Sie Ihre Finanzen stets unter Kontrolle und im Blickfeld. Die Vorteile einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich 2019.

  • keine Prüfung der Bonität
  • kein Einkommensnachweis für die Ausstellung der Karte erforderlich
  • kein Risiko zur Verschuldung – Karte kann nur mit aufgeladenen Guthaben verwendet werden
  • weltweite Akzeptanz dank Anbieter wie MasterCard oder Visa
  • gute Übersicht mittels Online Banking

Wie funktioniert eine Prepaid Kreditkarte im Test und Vergleich?Rein äußerlich unterscheidet sich eine Prepaid Kreditkarte nicht von einer herkömmlichen Karte von Visa oder MasterCard. Wer sich langsam aber sicher mit solchen Karten vertraut machen möchte, sollte sich für eine dieser Karten entscheiden. Der Vorteil ist, dass Sie eigentlich überall und immer finanzielle sehr unabhängig und flexibel sind. Besonders auf Reisen kann eine Kreditkarte sehr nützlich und sinnvoll sein. Wenn Sie nicht mit jeder Menge Bargeld durch ein fremdes Land reisen möchten, ist eine Prepaid Karte die ideale Anschaffung.

Mittels persönlichen PIN-Code, kann nur er Karteninhaber Bargeld beheben und auch sonst legen die Anbieter großen Wert auf die Sicherheit der Kartenbesitzer. Eine Prepaid Karte von Visa oder MasterCard ist also eine Kreditkarte, die ausschließlich auf Guthabenbasis funktioniert. Überweisungen auf das Kreditkartenkonto können einfach und rasch mittels Online Banking durchgeführt werden. Zudem müssen Sie auch nicht auf das Rückzahlungsdatum wie bei einer herkömmlichen Kreditkarte achten. Sobald auf der Karte kein Geldbetrag mehr verfügbar ist, können Sie damit auch nicht mehr bezahlen.

Wie funktioniert eine Prepaid Kreditkarte?

Der Vergleich der Guthabenkarten hat sich natürlich in erster Linie sehr genau mit der Funktionsweise beschäftigt. Wie kurz angesprochen, kann eine Kreditkarte auf Guthabenbasis weltweit verwendet werden. Einschränkungen gibt es jedoch häufig bei Hotelbuchungen oder bei einer Autovermietung. Die Gründe hierfür sind einfach erklärt. Hotels und Autovermietungen blocken auf der Kreditkarte zumeist eine Kaution, die als Sicherheit dient. Sofern die Prepaid Kreditkarte nicht über ausreichend Guthaben verfügt, kann das zur Ablehnung führen.

Sollte ausreichend Guthaben auf der Karte sein, sollte eine Hotelbuchung oder Autoreservierung zumeist keine Schwierigkeit sein. Dennoch ist immer wieder davon zu hören, dass eine Guthabenkreditkarte bei solchen Unternehmen nicht immer angenommen oder akzeptiert wird.
Wird die Karte für solche Zwecke benötigt, sollten Sie sich im Vorfeld mit dem Hotel oder der Autovermietung in Verbindung setzen.

Damit die Prepaid Kreditkarte genutzt werden kann, muss diese also zuvor mit Guthaben aufgeladen werden. Der Vergleich für 2019 hat sich die verschiedenen Karten angesehen und somit kann klipp und klar behauptet werden, dass die Aufladung von einem Geldbetrag bei den einzelnen Karten sehr ähnlich ist.

Wie kann ein Geld auf die Prepaid Karte geladen werden?

Was ist ein Prepaid Kreditkarte Test und Vergleich?Damit die Karte von Visa oder MasterCard genutzt werden kann, haben Sie folgende Möglichkeiten für die Aufladung eines Guthabens zur Auswahl:

  • Sofortüberweisung
  • Überweisung per Erlagschein

Im Vergleich 2019  bezüglich der Karten, haben sich Experten die Funktionalität der einzelnen Karten sehr genau angesehen. Der wohl einfachste und auch schnellste Weg die Karte zu benutzen ist, wenn ein Geldbetrag mittels Online Banking überwiesen wird. Je nach Bank und Anbieter, ist der Geldbetrag dann sofort oder am Folgetag auf der Prepaid Karte verfügbar. Das Thema Sicherheit geht bei einer Kreditkarte mit Guthaben natürlich nicht verloren. Geldüberweisungen auf die Karte werden natürlich ausschließlich über verschlüsselte Seiten durchgeführt.

Eine Verwendung der Karte ist nur in Kombination mit einem gültigen Lichtbildausweis möglich. Wer Bargeld beheben möchte, der benötigt dafür einen geheimen PIN-Code, welcher eigentlich nur dem Kartenbesitzer selbst bekannt ist. Somit haben die Betreiber Visa und MasterCard alles getan, um den Umgang mit einer Kreditkarte so sicher und so angenehm wie möglich zu gestalten.

Vorteile aus einem Prepaid Kreditkarte TestvergleichSchritt für Schritt die Karte mittels Online Banking aufladen: 

  • Anmeldung im Online Banking
  • Sofortüberweisung auswählen
  • IBAN der Prepaid Karte eingeben
  • Gewünschten Geldbetrag eingeben
  • mittels TAN die Überweisung durchführen und bestätigen

Sie sehen, dass eine Überweisung von einem Geldbetrag auf eine Prepaid Karte keine große Herausforderung ist. Je nach Bankinstitut, kann die Überweisung auf die Karte einige Zeit in Anspruch nehmen.

Aufgrund der guten Akzeptanz konnte im Vergleich festgestellt werden, dass es eigentlich keinen großen Unterschied macht, ob Sie sich nun für eine Karte von Visa oder von MasterCard entscheiden. Weitaus wichtiger ist es, auf die anfallenden Kosten zu achten. Der Vergleich durch Finanzexperten hat gezeigt, dass die Kosten sich aus drei Punkten zusammensetzen:

  • Registrierungs- oder Anmeldegebühr
  • Jahresgebühr
  • Kosten für verschiedene Transaktionen

Nach diesen Testkriterien werden Prepaid Kreditkarten bei uns verglichenDiese Komponenten wurden im Vergleich streng beobachtet und die Testsieger im Vergleich 2019 konnten mit einer günstigen Jahresgebühr und geringen Kosten bei den Transaktionen punkten. Schauen Sie sich die Vergleichssieger der Prepaid Kreditkarten an und entscheiden Sie sich für eines der derzeit gültigen Angebote. Die Anmelde- oder Ausstellungsgebühr konnte im Vergleich rasch ermittelt werden und ähnlich war es auch bei der Jahresgebühr. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Kreditkarte die in vielen Fällen kostenlos angeboten wird, muss bei einer Prepaid Kreditkarte auf alle Fälle mit Kosten und Gebühren gerechnet werden.

Schlussendlich möchten die Anbieter wie Visa oder MasterCard auch mit einer solchen Karte Geld verdienen. Schwieriger war es im Vergleich, die Kosten für die diversen Transaktionen zu ermitteln und auch im Überblick zu behalten. Deshalb wurden dem Vergleich und Test auch erfahrene Finanzexperten um Hilfe gebeten. Auf das Testergebnis im großen Warentest und der Gegenüberstellung können Sie sich zu 100% verlassen.

Wichtig bei den Transaktionskosten ist zu beachten, wie häufig die Prepaid Kreditkarte genutzt wird.

Im Umgang bedeutet es das, dass es abhängig davon ist, wie oft Guthaben aufgeladen wird, ob mit der Karte Bargeld behoben wird und wie hoch die jeweiligen Kosten und Gebühren des Anbieters hierfür sind.

Folgende Kosten wurden im Vergleich getestet: 

  • Kosten für eine Bargeldbehebung
  • Kosten für eine Aufladung
  • Kosten bei einer herkömmlichen Verwendung – Bezahlen im Handel
  • Kontoführungsgebühren

Die anfallenden Gebühren bei einer Bargeldbehebung

Wer mit Kreditkarten bereits einige Erfahrungen sammeln konnte wird wissen, dass bei Behebungen von Bargeld die Kreditkartenanbieter hierfür eine Gebühr in Rechnung stellen. Diese sind im Praxistest sehr unterschiedlich. Im Vergleich war festzustellen, dass besonders beim Beladen und Entladen viele Anbieter hohe Gebühren verrechnen. Machen Sie sich bewusst, dass beim Bezahlen in Fremdwährung mit einer Prepaid Karte enorme Kosten entstehen können.

Die besten Ratgeber aus einem Prepaid Kreditkarten TestDer Vergleich hat gezeigt, dass bei vielen Anbietern eine Einzahlung mittels Banküberweisung kostenlos angeboten wird. Wenn Sie sich also für eine solche Kreditkarte entscheiden, sollten Sie sich stets die Kosten für Ein- und Auszahlungen etwas genauer ansehen. Mit dem Vergleich den Experten durchgeführt haben, erhalten Sie eine sehr gute Übersicht.

Bei normalen Kreditkarten, erhalten Kunden eine Endabrechnung postalisch zugesandt. Der fällige Betrag wird auch nicht zur Fälligkeit vom Girokonto abgezogen. Dem Kartenbesitzer bleibt es selbst überlassen, wann und wie viel Guthaben auf die Prepaid Kreditkarte aufgeladen wird. Der Vergleich hat ergeben, dass bei einigen Anbietern eine gewisse Grenze für die Aufladung gesetzt wird.

Zumeist handelt es sich um einen Minimumbetrag der aufgeladen werden muss. Im Vergleich war zu erkennen, dass bei vielen Anbietern ein Minimalbetrag von Euro 20,00 bis Euro 30,00 auf die Karte aufgeladen werden muss. Angesichts der Gebühren ist es nach dem ausführlichen Vergleich jedoch sinnvoll, sogleich einen etwas höheren Geldbetrag gutzuschreiben.

Der Vergleich zeigt, dass diese Form der Kreditkarten durchaus positiv sind, denn es kann lediglich über das auf der Karte befindlichen Guthabens verfügt werden. Der Albtraum vieler ist sicherlich, dass wenn die Monatsabrechnung kommt und Umsätze darauf zu finden sind, die nicht selbst durchgeführt wurden.
Mit einer Prepaid Karte kann das nicht geschehen, denn sobald kein Guthaben mehr auf der Kreditkarte ist, kann auch kein Umsatz oder genauer gesagt keine Zahlung getätigt werden.

Sie entscheiden also selbst, wie hoch Ihr Rahmen bei der Kreditkarte sein soll. Bei einer herkömmlichen Kreditkarte, haben Kunden zumeist einen Kreditrahmen von Euro 2.000,00 bis Euro 3.000,00. In einigen Fällen kann der Rahmen sogar höher ausfallen.

Limits bei einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich

Selbstverständlich ich zeigte, dass bei vielen Karten ein maximaler Umsatz pro Woche festgelegt ist. Selbstverständlich ist die Karte auf Guthabenbasis auch ohne Probleme im Internet zu nutzen

Einkäufe über Online Shops – ist das mit einer Guthabenkreditkarte möglich?

Das Preis-Leistungs-Verhältnis vom Prepaid Kreditkarten Testsieger im Test und VergleichViele Besitzer einer Kreditkarte nutzen diese für einen Onlineeinkauf. Im Vergleich wurden Tests durchgeführt, ob die Guthabenkarten auch für einen Einkauf im Onlinehandel geeignet sind und ob dieser auch reibungslos funktioniert. Im großen Vergleich gab es bei einem Einkauf über einen Online Shop keinerlei Probleme oder Schwierigkeiten. Damit die Bestellung oder genauer gesagt die Bezahlung abgeschlossen werden kann, ist der CCV oder der CVC Code notwendig. Die Preipaidkarte besitzt ebenfalls einen solchen Code auf der Kartenrückseite. Somit zeigte sich im Vergleich keine Probleme bei der Verwendung in einem Online Shop.

Karte auch für Jugendliche erhältlich

Im Vergleich 2019 wurden nicht nur die verschiedenen Kosten und Gebühren genau überprüft, auch die Bedingungen für die Aushändigung einer solchen Karte wurden genau angesehen. Eine Vielzahl der Karten ist ab dem 18. Lebensjahr erhältlich. Einige Anbieter stellen die Karte auch für Jugendlich und einem Alter ab 16 Jahren zur Verfügung. Mit diesen Karten können Jugendliche langsam und ohne jegliches Risiko einen sorgfältigen Umgang mit einer Kreditkarte und ihren Finanzen lernen.

Die Nachteile von einer aufladbaren Kreditkarte

Wie viel Euro kostet ein Prepaid Kreditkarte TestsiegerDer Vergleich hat sich jedoch nicht nur auf die unzähligen Vorteile konzentriert. Damit eine für Sie perfekte Karte gefunden werden kann, müssen natürlich auch die negativen Punkte getestet werden. Folgende Nachteile haben sich im Vergleich und Test 2019 aufgetan:

  • Gebühren für das Aufladen der Karte
  • Verfügbarkeit nach Aufladung kann einige Tage dauern
  • Mietauto leihen kann mit einer Prepaid Karte zu Problemen führen

Kosten für die Aufladung – Vergleich deckt immense Unterschiede auf

Wer sich für eine Kreditkarte aus dem Vergleich entscheidet, erhält automatisch ein ansprechendes Preis- und Leistungsverhältnis. Das Aufladen einer Prepaid Karte ist in der Regel mit einigen Kosten verbunden.

Kostenlos funktioniert die Aufladung in der Praxis zumeist nur mittels einer IBAN-Überweisung. Einige Anbieter verrechnen auch hier einige Kosten, wie der Vergleich aufgezeigt hat. Im Vergleich 2019 wurden auch die Methoden mittels SOFORT-Überweisung und EPS getestet.

Diese Möglichkeiten sind im Vergleich zu einer IBAN-Überweisung um ein Vielfaches teurer. Wer sich für eine Prepaid Karte entscheidet, der sollte im Vorfeld die Kosten für die Aufladung beachten. Der Vorteil der SOFORT-Überweisung ist jedoch, dass das Geld sofort auf der Kreditkarte verfügbar ist. Zwischen 2 und 3 Prozent an Kosten (Höhe der Aufladung) müssen Kunden jedoch in Kauf nehmen.

Die Verfügbarkeit bei einer Prepaid Karte im Vergleich

Der Komfort vom Prepaid Kreditkarten Testsieger im Test und VergleichWird das Geld rasch auf der Karte benötigt, so kommt zumeist eigentlich nur eine SOFORT-Überweisung in Frage. Im Vergleich hat sich gezeigt, dass IBAN-Überweisungen bis zu drei Werktage dauern können.

Mietauto mit einer aufladbaren Kreditkarte

Prepaid Karten werden für die unterschiedlichsten Dinge benötigt. Wer mit einer solchen Karte auf Reisen geht und ein Mietauto ausborgen möchte, kann bei den verschiedenen Anbietern häufig ein Problem mit einer Prepaid Kreditkarte haben. Die aufladbaren Karten werden von vielen Mietwagenunternehmen einfach nicht akzeptiert. Diesen Umstand hat auch der Vergleich an das Tageslicht gebracht.

Darum lohnt sich eine Prepaid Kreditkarte – der Vergleich deckt auf

Wie eingangs angesprochen, können aufladbare Kreditkarten von einem Laien kaum von den herkömmlichen Karten unterschieden werden. Im Vergleich waren jedoch einige Unterschiede festzustellen und mit diesen, können die aufladbaren Karten von den echten Karten unterschieden werden. Bei den Prepaid Karten fehlt es an der Hochprägung beim Namen und der fehlenden Kartennummer, kann eine Prepaid Karte rasch enttarnt werden.

Im Vergleich wurde auch feststellt, dass die Karten bei den alten Ritsch-Rasch-Geräten nicht erkannt und somit nicht akzeptiert werden. Neben einer Ablehnung bei einer Mietwagenfirma, können auch bei Hotelbuchungen mit einer aufladbaren Kreditkarte Probleme und Schwierigkeiten entstehen.
Dennoch ist eine aufladbare Kreditkarte empfehlenswert. Aus folgenden Gründen lohnt sich einen Anschaffung:

 

  • volle Kostenkontrolle und somit keine Gefahr für Verschuldung
  • hohe Akzeptanz auf der ganzen Welt
  • Zahlungen im Internet möglich

Die Kostenkontrolle bei einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich

Worauf muss ich beim Erwerb eines Prepaid Kreditkarte Testsiegers achten?Wer kennt das nicht? Schnell bei einem großen und bekannten Onlinehändler nach Aktionen geschaut und der Warenkorb ist voll. Es werden zumeist viele Dinge gekauft, die eigentlich nicht benötigt werden. Einkäufe im Onlinehandel werden vorüberwiegend mit einer Kreditkarte beglichen. Da die Abrechnung bei herkömmlichen Kreditkarten bis zu 6 Wochen später erfolgt, kann das zu bösen Überraschungen führen. Nicht so bei einer Prepaid Karte wie der Vergleich gezeigt hat. Mit der Guthabenkarte haben Sie stets vollste Kontrolle und geraten somit auch nicht in die Schuldenfalle. Nur wenn ausreichend Geld oder genauer gesagt Guthaben auf der Karte ist, können damit Einkäufe erledigt werden.

Die Akzeptanz der Prepaid Kreditkarte im Vergleich

Ein Vorteil von einer aufladbaren Kreditkarte ist natürlich die sehr hohe Akzeptanz. Einzig bei Hotels oder Autovermietungen muss mit Einschränkungen gerechnet werden. Ansonsten kann die Karte überall verwendet werden. Ob beim Tanken, Einkaufen oder im Internet. Die aufladbaren Kreditkarten von Visa oder MasterCard erfreuen sich einer sehr guten Akzeptanz und das weltweit. Wer häufig auf Reisen geht, der sollte eine solche Karte auf alle Fälle als Reserve mitführen. Schlussendlich kann bei einem Aufenthalt im Ausland immer etwas unverhofftes passieren und eine kleine Geldreserve kann sicherlich kein Nachteil sein.

Zahlungen im Internet

Der Vergleich hat offenbart, dass aufladbare Karten im Onlinehandel uneingeschränkt akzeptiert werden.

Sie möchten bei einem großen und bekannten Händler einen Einkauf erledigen? Die Bezahlung ist mit einer aufladbaren Kreditkarte kein Problem wie der Vergleich ergeben hat.

In wenigen Schritten zu einer Prepaid Kreditkarte

Beste Anbieter aus einem Prepaid Kreditkarte TestvergleichWer sich für eine aufladbare Kreditkarte von Visa oder MasterCard interessiert, der wird diese in den meisten Fällen direkt über das Internet bestellen können. Mit dem großen Vergleich der Anbieter, sollte es eigentlich keine Schwierigkeit sein eine ansprechende Karte für das bargeldlose Bezahlen zu finden. Der Vergleich hat sich mit der Beantragung der Karten natürlich sehr genau beschäftigt. Das Testurteil fällt sehr gut aus, denn die Antragstellung erfolgt online und ist in wenigen Minuten abgeschlossen. Sie müssen hierfür lediglich einige persönliche Angaben in einem Antragsformular tätigen. Eine Bonitätsprüfung wird bei solchen Karten zumeist nicht durchgeführt. Folgende Schritte müssen bei der Beantragung erledigt werden:

Antragsformular beim jeweiligen Anbieter ausfüllen und übermitteln

Wie Sie also sehen, ist die Beantragung sehr einfach und nach Antragstellung, wird Ihnen die Visa oder MasterCard innerhalb weniger Werktage postalisch zugestellt. Damit Sie Bargeld beheben können, wird Ihnen zeitnah ein persönlicher PIN-Code zugestellt. Mit diesem Code können Sie an den gekennzeichneten Automaten Geld beheben.

Welche Arten von Kreditkarten gibt es?

Wie der Vergleich auch gezeigt hat, gibt es viele verschiedene Karten der diversen Anbieter. Zur kurzen Gegenüberstellung, stehen bei einer herkömmlichen Kreditkarte folgende Arten und Anbieter zur Auswahl:

  • Visa
  • Diners Club
  • Master Card
  • American Express

Diese genannten Karten sind die am häufig verwendeten Karten der Welt. Die Akzeptanz ist hoch. Wer sich für eine Prepaid Kreditkarte entscheidet, kann lediglich zwischen den Karten von Visa oder Master Card wählen.

Für wen ist eine Kreditkarte mit Guthabenbasis sinnvoll?

Die Handhabung vom Prepaid Kreditkarte Testsieger im Test und VergleichNicht immer sind Personen in der glücklichen Lage, die offenen Rechnungen pünktlich begleichen zu können. Türmen sich die offenen Forderungen oder kam es aufgrund einer mangelnder Kontendeckung zu einer Rückbuchung, verweigern viele Anbieter von Kreditkarten die Ausstellung einer solchen Karte. Wer dennoch die Vorzüge einer Kreditkarte genießen möchte, ist mit einer Prepaid Karte gut beraten. Wie der Vergleich zeigte, ist selbst bei schlechter Bonität die Aushändigung einer Prepaid Kreditkarte kein Problem.

Der Grund hierfür ist ganz einfach, denn hier wird kein Kreditrahmen angeboten, sondern der Karteninhaber muss im Vorfeld ein Guthaben auf die Karte überweisen. Somit kann nur der Geldbetrag verwendet werden, der auch tatsächlich vorhanden ist. Für die Ausstellung einer Prepaid Kreditkarte führen die Anbieter von Visa oder MasterCard keine Prüfung der Bonität durch. Genau aus diesem Grund ist eine solche Karte für Personen geeignet und zu empfehlen, die einen negativen Eintrag bei der Schufa haben.

Überzeugen Sie sich von der Guthabenkarte von Visa oder MasterCard selbst.

Sie werden mit einem kurzen Vergleich und mit Hilfe der vielen Testberichte im Internet, rasch eine kostengünstige Guthabenkarte für den täglichen Gebrauch finden.

Für solche Personen ist eine Prepaid Kreditkarte empfehlenswert: 

  • Wer sich nicht unnötig verschulden möchte
  • Personen die einen negativen Eintrag bei der Schufa haben
  • Personen die nur eine kleine Geldreserve benötigen und keine echte Kreditkarte wünschen

So werden die Kreditkarten verglichen und getestet

Alle Erfahrungen vom Prepaid Kreditkarte Testsieger im Test und VergleichDamit der Vergleich der Prepaid Karten für Sie auch gut nachvollziehbar und effektiv ist, wurden die einzelnen Karten genau überprüft. Nach folgenden Testkriterien und Punkten wurde ein Vergleich und Test durchgeführt:

  • Preis- und Leistung
  • Antragstellung
  • Dauer der Zustellung
  • Nutzbarkeit und Akzeptanz
  • Kosten und Gebühren

Das Preis- und Leistungsverhältnis bei einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich

Dieser Punkt ist eigentlich bei allen Produkten die gekauft oder verwendet werden sehr wichtig. Experten haben sich alle auf dem Markt erhältlichen Prepaid Karten einmal genauer angesehen und in einer Vergleichstabelle gegenübergestellt. Fakt ist, dass besonders bei diesem Punkt im Vergleich große Unterschiede festgestellt wurden. Der Testsieger überzeugt jedoch mit niedrigen Kosten und einem sehr umfangreichen Angebot.

Die Antragstellung einer Prepaid Kreditkarte im Vergleich 2019

Der Vergleich der diversen Karten hat sich auch mit diesem Thema sehr ausführlich beschäftigt. Die Antragstellung funktioniert bei allen Anbietern ähnlich. Hierfür müssen Sie lediglich das Antragsformular ausfüllen und online einreichen.

Dauer der Zustellung einer Prepaid Kreditkarte

Die besten Alternativen zu einem Prepaid Kreditkarte im Test und VergleichHier zeigten sich im Vergleich ebenfalls große Unterschiede. Nach der Antragstellung können bei einigen Anbietern mehrere Wochen vergehen, bis die Karte zugestellt und somit verwendet werden kann.

Die Nutzbarkeit und die Akzeptanz

Mit einer Prepaid Kreditkarte können Sie alle Vorteile wie bei einer herkömmlichen Karte nutzen. Einzig bei Hotels und Autovermietungen kann es manchmal zu einer Ablehnung kommen. Wer die Karte für die Automietung oder Reservierung eines Hotelzimmers benötigt, sollte sich zuvor beim jeweiligen Unternehmen erkundigen, ob eine Prepaid Kreditkarte akzeptiert wird.

Die Kosten und Gebühren

Ähnlich wie beim Preis- und Leistungsverhältnis, haben Experten im Vergleich genau auf die anfallenden Kosten und Gebühren geachtet.

Damit ein Testsieger ermittelt werden konnte, wurden somit auch die Bargeldbehebungskosten und die Gebühren für die Aufladung der Karten von Visa und Master Card genau überprüft.

Kriterien einer guten Prepaid Karte

Wie bereits mehrfach angesprochen, gibt es bei den Prepaid Kreditkarten einige Unterschiede. Eine gute Karte zeichnet sich in erster Linie mit günstigen Konditionen und einer einfachen Verwendung aus. Im Vergleich konnten alle Karten diesbezüglich gut punkten. Sie sind auf der Suche nach einer erstklassigen und preiswerten Prepaid Kreditkarte? Mit dem ermittelten Testsieger, sind Sie auf der sicheren Seite. Mit dem Sieger aus dem Vergleich 2019, können Sie weltweit bezahlen und genießen die Vorteile einer richtigen Kreditkarte. In die Schuldenfalle geraten Sie mit den Karten aus dem Vergleich sicherlich nicht.

Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden?

Eine Prepaid Kreditkarte sollte in erster Linie den Wünschen und Anforderungen entsprechen. Den meisten Kunden ist eine günstige Karte wichtig. Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich auch, ob es eine Mindestaufladung oder eine maximale Höhe bei der Aufladung eines Guthabens gibt. Die jährlichen Kosten und natürlich auch die Gebühren bei Bargeldbehebungen sollten bei der Auswahl einer Prepaid Kreditkarte ebenfalls beachtet werden.

Wenn Sie diese Punkte bei der Auswahl berücksichtigen, werden Sie garantiert eine gute und solide Karte erhalten. Nachfolgend nochmals eine kurze Übersicht, worauf Sie achten sollten.
  • Gebühren bei Aufladung eines Guthabens
  • Höhe des Aufladebetrages (Minimum und Maximum)
  • Gebühren bei Geldbehebungen

Kurzinformationen zu den 7 Anbietern und Banken

Wer sich für eine Prepaid Kreditkarte entscheidet, der hat heute viele Möglichkeiten zur Verfügung. Aus folgenden Varianten können Sie aktuell wählen:

Welche Arten von Prepaid Kreditkarte gibt es in einem Testvergleich?Neben diesen beiden Modellen, stehen Ihnen am Markt noch viele verschiedene Anbieter einer Prepaid Kreditkarte zur Auswahl. Im Vergleich wurden folgende Varianten ausführlich getestet:

Die besten Alternativen zu einem Prepaid Kreditkarte im Test und VergleichSollten Sie sich für einen dieser Anbieter entscheiden, genießen Sie sämtliche Vorzüge wie bei einer normalen Kreditkarte. Die Kosten und Gebühren sind gering und die Akzeptanz natürlich weltweit gegeben. Im Vergleich konnten die Karten jedoch nicht nur mit diesen Vorteilen überzeugen, denn auch die rasche Antragstellung und die Übermittlung der Prepaid Kreditkarte sollten an dieser Stelle nochmals deutlich hervorgehoben und positiv bewertet werden.

Auf dem Markt sind natürlich noch einige weitere Anbieter mit einer Kreditkarte auf Guthabenbasis zu finden. Mit einem kurzen aber kostenlosen Vergleich der einzelnen Modelle, werden Sie rasch eine hochwertige Kreditkarte mit Aufladefunktion finden. Beachten Sie auf alle Fälle die jährlichen Gebühren. Einige Karten sind bei Banken sogar kostenlos erhältlich. Dafür muss der Kunde in den meisten Fällen jedoch ein anderes Finanzprodukt bei der jeweiligen Bank bereits nutzen.

Internet vs. Bank vor Ort – wo sollte die Prepaid Kreditkarte beantragt werden?

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Prepaid Kreditkarte TestvergleichEine persönliche Beratung ist für viele Kunden besonders wichtig. Speziell dann, wenn es sich um die eigenen Finanzen dreht. Dabei bieten die verschiedenen Produkte die über das Internet erhältlich sind eine Vielzahl an Vorteilen. Neben den weitaus günstigeren Konditionen und Preisen, sollte auch die umfangreiche Auswahl nicht in Vergessenheit geraten. Genau aus diesen Gründen ist es ratsam, sich für eine Kreditkarte aus dem Internet zu entscheiden.

Sie können sich mit der Hilfe von Vergleichstests einen guten Überblick über aktuelle Konditionen verschaffen und die Antragstellung kann direkt und sehr bequem von zu Hause aus durchgeführt werden. Wie Sie erkennen können, bietet das Internet auf alle Fälle zahlreiche Vorteile. Schauen Sie sich die Tests und Vergleich von Finanzexperten einmal an und erkundigen Sie sich falls notwendig dennoch bei Ihrer Bank.

Sie werden feststellen, dass viele Banken mit den Angeboten aus dem Internet nicht mithalten können. Geht es um eine Prepaid Kreditkarte, sollten Sie nach Einschätzung der Experten und den ausführlichen Tests und Vergleichen, sich für ein Produkt aus dem Internet entscheiden. Sie werden Ihre Wahl mit Sicherheit nicht bereuen.

Gute Möglichkeiten wenn es um das Thema Beratung geht

Wer sich für ein Produkt aus dem Netz entscheidet, muss auf eine Beratung keinesfalls gänzlich verzichten. Auf den jeweiligen Seiten der Anbieter finden Sie sehr ausführliche Produktbeschreibungen. Hinzu kommt, dass auch einige Institute auch einen Live Chat für seine Kunden bereitstellen.
Hier werden Sie innerhalb weniger Sekunden mit einem fachkundigen Mitarbeiter verbunden und können alle Unklarheiten bei einem Beratungsgespräch mittels Chat sofort klären. Im großen Vergleich 2019 haben die Experten natürlich auch diesen Service sehr genau und ausführlich getestet. Wer auf eine Beratung Wert legt, der ist im Internet mit den vielen Anbietern ebenfalls gut aufgehoben.

Wissenswertes und Ratgeber

Alle Zahlen und Daten aus einem Prepaid Kreditkarte Test und VergleichKreditkarten gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Dabei hat sich dass Klientel in den letzten Jahren jedoch deutlich verändert. Heute kann eigentlich jeder eine solche Karte beantragen und die vielen Vorzüge genießen. Damals wurde ausschließlich gut verdienenden Personen eine solche Karte ausgehändigt. Die Kreditkarte hat jahrelange einen sehr exklusiven Ruf genossen. Heute sieht das bereits anders aus, jedoch hat das nichts mit einem schlechteren Service zu tun. Vielmehr deshalb, da sich die Zeiten deutlich geändert haben. Bargeldloses Bezahlen liegt voll im Trend und in vielen Situationen wird bereits der Besitz einer Kreditkarte vorausgesetzt. Besonders bei einer Hotelbuchung verlangen Hoteliers als Sicherheit die Hinterlegung einer Kreditkarte.

Es dürfe wohl niemanden wirklich überraschen, dass die Karten aus den Vereinigten Staaten von Amerika stammen. In den USA besitzt sozusagen jeder Bürger eine solche Karte und es werden selbst kleinere Beträge damit an der Kassa beglichen. Der Trend kommt langsam aber sicher auch nach Europa und die Vorteile liegen auf der Hand. Wer sich für eine klassische Kreditkarte entscheidet, erhält in vielen Fällen noch einige Zusatzleistungen, wie etwa eine Reiseversicherung geboten.

Diese gibt es bei einer Prepaid Kreditkarte jedoch nicht. Die Karten die auf Guthabenbasis funktionieren, sind noch nicht so lange auf dem Markt verfügbar. Dennoch ist die Tendenz steigend und das ist natürlich gut für den Endverbraucher. Denn wo es eine Nachfrage gibt, gibt es auch zahlreiche Angebote. Der Konkurrenzkampf wird auf diesem Bereich immer größer und somit werden Sie als Kartenbesitzer am Ende von günstigen Angeboten profitieren können.

Das beste Zubehör für Prepaid Kreditkarteim TestSollten Sie sich nicht eine herkömmliche Kreditkarte anschaffen wollen, ist eine Prepaid Kreditkarte aus dem Vergleich sicherlich mehr als ratsam. Die ersten Karten wurden in den Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 1894 von Hotels an treue Stammgäste ausgegeben. Um das Jahr 1920, folgten dann Kaufhausgeschäfte diesem Trend.

Die erste eher klassische Karte wie sie heute bekannt ist, wurde im Jahr 1950 vom Anbieter Diners Club herausgegeben. Normalbürger konnten die Vorteile der Diners Club zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht genießen. Lediglich auserwählten Clubmitgliedern wurde diese ausgehändigt. Noch heute versucht Diners Club mit ganz besonderen Angeboten diese Exklusivität beizubehalten.

In Deutschland sind etwa 40 Millionen Kreditkarten im Umlauf und es werden jährlich über 900 Millionen Transaktionen mit einer solchen Karte durchgeführt. Der Trend vom bargeldlosen Bezahlen sorgt dafür, dass diese Zahlen stets größer werden. Die Transaktionen mit Kreditkarten sorgen jährlich für einen Umsatz von geschätzten 100 Milliarden Euro.

In 3 Schritten eine Prepaid Kreditkarte beantragen

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3
passendes Angebot auswählen
Onlineantrag ausfüllen und übermitteln
Karte unterzeichnen und bei den nächsten Einkäufen verwenden

 

10 Tipps für einen guten und sicheren Umgang mit einer Kreditkarte

  • Tipps 1
  • Tipps 2
  • Tipps 3
  • Tipps 4
  • Tipps 5
  • Tipps 6
  • Tipps 7
  • Tipps 8
  • Tipps 9
  • Tipps 10
behalten Sie Ihre Zahlungen mit der Kreditkarte im Auge
schützen Sie sich online vor Betrügern
schützen Sie Ihren PIN-Code für Bargeldbehebungen
schauen Sie regelmäßig auf Ihr Konto
geben Sie nicht mehr Geld aus als zur Verfügung steht
sparen Sie Geld mit Kreditkarten inklusive Versicherungsschutz
schützen Sie den Magnetstreifen vor Beschädigungen
bewahren Sie Kreditkarte und PIN-Code niemals zusammen auf
kontrollieren Sie monatlich die Abrechnung
bezahlen Sie nicht zu viel mit der Kreditkarte

 

Diese 10 Tipps und Tricks beziehen sich natürlich nicht nur auf die Kreditkarten die mittels Aufladung von Bargeld funktioniert. Wer eine Kreditkarte in Verwendung hat, wird die vielen Vorteile dieser Karte keinesfalls mehr vermissen wollen.

Fazit

Die besten Kaufratgeber aus einem Prepaid Kreditkarte Test und VergleichZusammengefasst ist zu sagen, dass der Vergleich einige sehr deutliche Unterschiede bei den einzelnen Anbietern an das Tageslicht gebracht hat. Kreditkarten gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen. Wer sich für eine Prepaid Karte entscheidet, der kann zwischen den Anbietern Visa und Master Card wählen. Die Akzeptanz dieser beiden Modelle ist weltweit sehr gut und sollte eigentlich zu keinen Problemen führen. Beachten Sie jedoch auf alle Fälle, dass die Karte auf Guthabenbasis nicht immer und überall akzeptiert werden muss. Darunter fallen Unternehmen wie etwa eine Autovermietung oder ein Hotel.

Gehen Sie kein Risiko ein und erkundigen Sie sich zuvor, ob die Autovermietung oder das Hotel eine Prepaid Karte akzeptiert. Eine solche Karte ist sicherlich eine große Bereicherung und sie sorgt dafür, dass stets für eine gute Kostenkontrolle gesorgt ist. Schlussendlich funktioniert eine solche Kreditkarte nur, wenn auch ausreichend Guthaben darauf zu finden ist. Eine Gefahr der Verschuldung besteht mit dieser Form einer Kreditkarte also nicht. Ein großer Vorteil ist, dass die Karte ohne jegliche Bonitätsprüfung ausgehändigt wird.

Das Testfazit zu den besten Anbietern aus der Kategorie Prepaid KreditkarteSollten Sie also einen negativen Eintrag bei der Schufa haben, ist eine Prepaid Karte auf alle Fälle sehr ratsam. Eine Ausstellung einer solchen Plastikkarte für das bargeldlose Bezahlen ist für jeden möglich. In den meisten Fällen muss für die Zusendung lediglich das 18. Lebensjahr erreicht sein. Jugendliche finden im Netz jedoch zurzeit ebenfalls einige Anbieter, die die Karte auf Guthabenbasis ab 16 Jahren anbieten.

Wenn auch Sie sich für Prepaid Kreditkarte interessieren, schauen Sie sich den ausführlichen Vergleich der Finanzexperten an. Eine Gegenüberstellung aller Karten hat ergeben, dass es eigentlich nur Unterschiede in Bezug auf die anfallenden Kosten und Gebühren gibt. Die Funktionsweise aller Karten ist gleich und somit können Sie sich mit ruhigen Gewissen für eine Karte entscheiden, die Ihnen am meisten zusagt. Wenn es nicht gerade der Testsieger ist der Sie überzeugen konnte, werden Sie im Internet sicherlich rasch ein anderes gutes Angebot finden.

Alle Fakten aus einem Prepaid Kreditkarte Test und VergleichDie ermittelten Testsieger konnten im Vergleich für das Jahr 2019 jedoch mit sehr günstigen und attraktiven Konditionen überzeugen. Eine einfach Antragstellung und eine prompte Bearbeitung und Zustellung, sind mit den Testsiegern ebenfalls garantiert. Testen Sie sich mit einer Prepaid Kreditkarte langsam aber überaus sicher an dieses Thema heran. Sie werden von diesen Karten sehr angetan sein und künftig auf eine Verwendung sicherlich nicht mehr verzichten wollen. Der Test und Vergleich gibt Ihnen einen sehr guten Überblick über alle derzeitigen Angebote die in Deutschland erhältlich sind.

Das Angebot an Prepaid Kreditarten ist in den letzten Jahren und speziell in den letzten Monaten deutlich größer geworden. Nutzen auch Sie die gute Möglichkeit und testen Sie eine gute Kreditkarte mit vielen Vorteilen auf Guthabenbasis. Sie werden überrascht sein, wie unkompliziert der Umgang mit einer solchen Karte ist und wo Sie diese überall einsetzen und verwenden können. Mit der Hilfe von diesem Vergleich und der Ermittlung der Testsieger, haben Sie bereits eine gute Vorauswahl, die Ihnen angeboten wird.

Weiter Links und Quellen