Dogecoin kaufen: Wo und wie man Dogecoin 2022 sicher und günstig kauft

Dogecoin PrognoseWarum überhaupt Dogecoin kaufen oder Geld in Dogecoin anlegen? Dogecoin ist eine der frappierendsten Kryptowährungen – denn anders als die Coins und Tokens der zweiten und dritten Generation ist DOGE nicht mit einem Geschäftsmodell angetreten.

Die „Spaßwährung“ verdankt ihr Fortbestehen hauptsächlich der engagierten Gemeinschaft der Nutzer. Dank ihrer Volatilität lohnt sie sich dennoch. Wie Dogecoin kaufen geht, soll hier vorgestellt werden.

  • Meme-Coin als Parodie auf Bitcoin
  • Dogecoin kaufen seit 2013
  • Überraschend langlebig dank Fan-Community
  • Starke Kursgewinne in 2021

Wie man DOGE Coin kauft: Schnelle Anleitung

  1. ✅  Schritt: Account bei eToro einrichten – In nur wenigen Schritten richten Sie ein Handelskonto bei eToro ein. Anschließend können Sie Dogecoin kaufen oder mit Krypto-CFDs auf den Kurs von DOGE spekulieren.
  2. 💳  Schritt: Konto kapitalisieren bei eToro – Um Handelsguthaben einzuzahlen, nutzen Sie bei eToro verschiedene Kanäle – kostenlos. Wickeln Sie Ihre Einzahlung mit Kredit- und Debitkarten, per Bank- oder SOFORT-Überweisung, mit den eWallets PayPal, Neteller und Skrill ab. Die Ersteinzahlung beträgt mindestens 50 Euro.
  3. 🛒  Schritt: Bei eToro Dogecoin kaufen –  Aus der Liste der 120+ Coins bei eToro suchen Sie die Echtzeitkurse von Dogecoin heraus. Physische Käufe tätigen Sie über das eToroX Dogecoin Wallet, mit CFDs eröffnen Sie Positionen auf den Kurs der Coin.

Dogecoin kaufen war jahrelang eine Sache für eine überschaubare Gemeinschaft von Fans, die die Meme-Coin mit dem niedlichen Shiba Inu Symbol am Leben erhielten. Doch Anfang 2021 wurde DOGE auf einmal interessant – einzig und allein durch wiederholte Tweets von Elon Musk. Dabei „kann“ Dogecoin, anders als Ethereum, Ripple oder Cardano, nichts.

Dennoch liegt der Coin auf Platz 10 unter den liquidesten Coins. Anleger, die die Kursausschläge der Coin für ihre Strategien nutzen möchten, müssen nicht lange suchen, wo Dogecoin kaufen möglich ist. Physische Investitionen sind ebenso unkompliziert möglich wie die Spekulation auf den Dogecoin Kurs bei seriösen Brokern wie eToro – in diesem Fall mit Unterstützung des Social Tradings. Profitieren Sie von den Handelssignalen erfahrener Trader beim DOGE Coin kaufen!

Wo Dogecoin kaufen in Deutschland am besten möglich ist

Deutsche Trader oder Anleger finden im Brokervergleich online leicht seriöse Partner für die Investition in Kryptowährungen. Einige der besten Anbieter, bei denen Sie in sicherer Umgebung Dogecoin kaufen können, werden hier im Überblick präsentiert.

eToro – Multi-Broker für Einsteiger und Fortgeschrittene

eToro logoSeit 2007 können Kunden des Social Trading Brokers beim Handel Strategien von erfahrenen Vorbildern übernehmen. Das sorgt für „Rückenwind“ auch beim Dogecoin kaufen. Punkten kann eToro im Test mit günstigen Konditionen, transparenten Gebühren und nicht zuletzt damit, dass hier börslicher und außerbörslicher Handel sowie eine eigene Krypto-Plattform angeboten werden.

Anzahl Coins Gebühren für den Kauf von DOGE Art der Gebühren Mindesteinzahlung
60+ Coins und Tokens Handelsgebühren von 1% auf Dogecoin-CFDs

Kauf von physischen DOGE Coins mit 1% Gebühren für eToroX

Prozentuale Handelsgebühr 50 Euro
Vorteile

  • Multibroker für sämtliche Handels- und Investitionsstrategien
  • Krypto, echte Aktien und ETF, CFD-Trading
  • Eigenes Dogecoin Wallet
  • Niedrige Ersteinzahlung
Nachteile

  • Gebühren beim Handel geringfügig über dem Durchschnitt
[/su_note]

Capital.com – Großes Angebot an Krypto-Coins

Capital.com LogoDer Forex- und CFD-Broker Capital.com bietet eine wirklich enorme Auswahl an Kryptowährungen, die umfangreicher ausfällt als bei den meisten kleineren Kryptobörsen – der Handel läuft in Form der Kursspekulation mit Differenzkontrakten ab. Auch die Capital.com Gebühren sind niedriger als bei den meisten.

Anzahl Coins Gebühren für den Kauf von DOGE Art der Gebühren Mindesteinzahlung
200+ Coins und Tokens Variable Gebühren Spread nach Market Maker Modell 20 Euro
Vorteile

  • CFD auf Dogecoin kaufen und verkaufen
  • Überaus großes Angebot
  • Transparente Gebühren
  • Geringe Ersteinzahlung
Nachteile

  • Physisch DOGE Coin kaufen ist nicht möglich

Crypto.com – Krypto-Exchange mit gut bestücktem Portfolio

Crypto.com LogoIn Hong Kong befindet sich die Unternehmenszentrale von Crypto.com. Die Crypto.com Erfahrungen haben gezeigt dass die Exchange, mit dem großen Handelsangebot, nun auch den deutschen Markt erobern möchte und überzeugt Krypto-Trader unter anderem mit der intuitiven Bedienbarkeit, günstigen Gebühren und dem Angebot, nicht nur gegen andere Coins, sondern auch gegen Fiatgeld Dogecoin kaufen zu können.

Anzahl Coins Gebühren für den Kauf von DOGE Art der Gebühren Mindesteinzahlung
90+ Coins und Tokens Beim Dogecoin kaufen Gebühren von 0,4% bei einem Handelsvolumen von unter 25.000 USD über die letzten 30 Tage Prozentuale Gebühr nach Volumen. n.a.
Vorteile

  • Dogecoin und zahlreiche weitere Kryptowährungen handeln und kaufen
  • Prozentuale Gebühren abhängig vom eigenen Volumen
  • Vieltrader können von günstigeren Gebühren profitieren
  • Keine Mindesteinzahlung
Nachteile

  • Keine Kursspekulation mit CFDs

Libertex – Langjähriger Anbieter von Krypto-CFDs

Libertex LogoDie Erfahrungen mit Libertex sind (fast) immer positiv. Der zypriotische CFD-Broker Libertex ist seit zwei Jahrzehnten eine bekannte Größe -unter anderem dafür, dass er als einer der ersten seinen Tradern den Krypto-Handel mit CFDs ermöglichte.

Anzahl Coins Gebühren für den Kauf von DOGE Art der Gebühren Mindesteinzahlung
40+ Coins und Tokens Variable Gebühren Spread, keine Kommissionen 100 Euro
Vorteile

  • Zahlreiche handelbare Krypto-Werte
  • Variable Spreads
  • Verzicht auf Kommissionen
Nachteile

  • Ersteinzahlung höher als bei anderen Anbietern
  • Keine physischen Käufe über ein Dogecoin Wallet

Skilling – CFD-Broker mit starkem Krypto-Portfolio

Skilling logoSeit Skilling im Jahr 2019 seine Tätigkeit aufnahm, hat sich der zypriotische Forex- und CFD-Broker mit einem starken Handelsangebot und transparenter Gebührenstruktur rasch eine Nische erobert. Mit CFDs handeln Trader alle Assetklassen, darunter zahlreiche Kryptowährungen, außerdem kostenlos echte Aktien.

Anzahl Coins Gebühren für den Kauf von DOGE Art der Gebühren Mindesteinzahlung
35 Coins und Tokens Mindestspread von 0.0005 USD, Taker-Fees im Standardkonto 2.4, im Premium-Konto 1.4 Spread 100 Euro
Vorteile

  • Alle Anlageklassen mit CFD handeln
  • Drei Dutzend Kryptowährungen
  • Echte Aktien gratis handeln
Nachteile

  • Physisch DOGE Coin kaufen ist nicht möglich
  • Kein Dogecoin Wallet

Handel mit Dogecoin beim CFD-Broker: Die Vor- und Nachteile

Während Sie auf einer Krypto Exchange „physisch“ Dogecoin kaufen und in ein kompatibles Dogecoin Wallet legen, handeln Sie bei einem Krypto-Broker mithilfe von CFDs. Sie benötigen also weder Wallet noch Blockchain und können kurzfristige Strategien auch auf fallende Kurse umsetzen. Doch bevor Sie eine Entscheidung treffen, hier noch einmal ein Blick auf die Vor- und Nachteile der CFD-Broker.

Vorteile

  • Intuitiv verständliche Handelssoftware und Abläufe
  • Hilfe für Einsteiger durch Kundensupport, hochwertige Bildungsangebote und Demokonten
  • Vertrauenswürdige Regulierung durch EU-Finanzaufsichten wie BaFin oder CySEC
  • Flexibles, dynamisches Trading schon mit begrenztem Startkapital
Nachteile

  • Dogecoin anonym kaufen meist nicht möglich
  • Beim Dogecoin kaufen Gebühren, die bisweilen über denen von Kryptobörsen liegen

Lohnt sich jetzt noch DOGE Coin kaufen?

Dogecoin kaufenWo und wie Dogecoin kaufen sind nicht die einzigen Fragen – wesentlich wichtiger ist hier, ob man überhaupt noch zugreifen sollte. Anders als Bitcoin mit seinem Kult-Status als digitales Gold oder Ethereum mit den Smart Contracts hat DOGE bis jetzt kein „Geschäftsmodell“ anzubieten.

Abgesehen vom Enthusiasmus seiner Fans, die der Meme-Coin immer wieder für das Crowdfunding skurriler Projekte nutzen. Für die Investition in Dogecoin spricht jedoch die hartnäckige Langlebigkeit eines Projekts, dem die eigenen Entwickler nur zwei Wochen Lebensdauer vorhergesagt hatten.

  • Hohes Interesse und damit steigende Liquidität
  • Starke Community
  • Optimistische Dogecoin Prognose

Dank des inzwischen hohen Interesses ist die Liquidität von DOGE stark gestiegen, die Coin liegt unter den Top Ten der Kryptowährungen. Wer günstig Dogecoin kaufen kann, hat gute Aussichten, von einem weiteren Kursanstieg wie im Frühjahr 2021 zu profitieren.

Für ein Fortbestehen der Coin spricht auch, dass die Entwickler sich nun wieder mit DOGE beschäftigen. Prognosen gehen davon aus, dass Dogecoin bis 2030 Kurswerte von über 3,00 Euro erreichen könnte.

Dogecoin kaufen: Darauf sollten Sie achten

Dogecoin kaufen bzw. Geld in Dogecoin anlegen ist nicht mehr nur Krypto-Insidern vorbehalten. Da die Blockchain alltagstauglich geworden ist, gestaltet sich auch der Umgang mit Kryptowährungen für Anleger einfacher.

Sehr viel besser ist auch die Informationslage, doch dass Dogecoin zeitweise die Schlagzeilen dominierte, besagt keinesfalls, dass die angebotenen Informationen immer verlässlich und korrekt sind. Damit Sie auf der Basis fachkundiger Informationen Ihre Handelsentscheidungen treffen, sollen hier die wichtigsten Fakten und Fragen rund um Dogecoin aufgegriffen werden.

Krypto ExchangesDogecoin WalletDogecoin sicher kaufenDogecoin anonym kaufen

An Krypto-Exchanges Dogecoin kaufen

Wer physische DOGE Coin kaufen möchte, findet dazu an sogenannten Krypto-Exchanges die erste Anlaufstelle. Wie Wertpapierbörsen bemühen sich die Plattformen, Käufer und Verkäufer mithilfe standardisierter Prozesse zusammenzubringen. Das ermöglicht den Handel mit teils hunderten von Kryptowährungen, sei es untereinander oder gegen Fiatwährung, mit komfortablen Abläufen.

  • Dogecoin kaufen auf der Grundlage von Echtzeitkursen
  • Marktorders sofort ausführen
  • Orderzusätze für die Bestimmung gewünschter Mindest- oder Höchstpreise nutzen

Auf den intuitiven Benutzeroberflächen der Krypto Börsen finden sich auch Neulinge rasch zurecht. Für den Service fallen selbstverständlich beim Dogecoin kaufen Gebühren an, und die sind relativ unterschiedlich – vor der Entscheidung für einen Anbieter lohnt sich der Blick auf die Handelskosten.

So funktioniert ein Dogecoin Wallet

Um DOGE Coin kaufen und halten zu können, benötigen Sie ein Wallet – so kann DOGE mithilfe verschiedener kompatibler Multiwährungswallets verwaltet werden. Da der physische Kryptohandel keinesfalls mit Einheiten „zum Anfassen“ verbunden ist, müssen die Codes, die dabei übermittelt werden, sicher aufbewahrt werden. Im Dogecoin Wallet liegt aber kein Guthaben, sondern die Zugänge dazu:

  • Der sogenannte Public Key lässt sich mit der IBAN vergleichen – er ist die Adresse, unter der Sie Zahlungen empfangen, und wird deshalb nicht geheimgehalten.
  • Anders sieht es aus beim Private Key. Da er wie eine Kombination von PIN und TAN Transaktionen bestätigt, muss er sicher aufbewahrt und vor dem Zugriff Unbefugter geschützt werden.
  • Im Wallet liegt außerdem die Digitale Signatur. Denn nur, wenn die Angaben zum Kontostand erkennen lassen, dass ausreichend Kapital für eine Zahlung vorhanden ist, wird sie ausgeführt.

Ein kompatibles Dogecoin Wallet finden Sie in Form unabhängiger Softwarelösungen oder als proprietäres Angebot von Handelsplattformen und Brokern. Diese Wallets sind „heiß“, also mit dem Internet verbunden. Für die Ausführung von Transaktionen ist das praktisch, doch generell sind Hot Wallets für Hacker leichter zugänglich. Bewahren Sie auf einem solchen Wallet nur die Zugänge zum „Kleingeld“ für den Handel auf und verschieben Sie größere Investitionen besser auf Cold Wallets ohne Internetanbindung. Ob Sie dafür einen USB-Stick nutzen oder sich die Codes auf Papier ausdrucken, ist unerheblich.

Wie kauft man Dogecoin auf sichere Weise?

Sicherheit sollte beim kaufen von Kryptowährungen wie DOGE einen besonders hohen Stellenwert haben – denn fassbar ist hier nur der Code. Sind die Schlüssel verloren oder gehackt, gibt es – anders als beim Verlust einer Kreditkarte – keine Möglichkeit, sich wieder Zugang zum Guthaben zu verschaffen. Auch was die Anbieter angeht, ist einiges anders als bei Banken und Aktienbrokern, da eine Regulierung nach gewohnten Maßstäben nicht umsetzbar ist. Doch das soll interessierte Anleger nicht abschrecken, denn hier erfahren Sie, wie Dogecoin kaufen sicher möglich ist.

  • Prüfen Sie, ob die Exchange oder der Broker seriös sind: Auch Krypto Börsen und Broker erwerben sich nach einer Weile einen Ruf. Außerdem legen Exchanges, vor allem solche mit Sitz in Europa und in den Vereinigten Staaten, Wert auf die Zusammenarbeit mit den Behörden, verfügen zumindest über Lizenzen für ihre Geschäftstätigkeit und unternehmen eine freiwillige Selbstkontrolle. Sicher sind Sie bei Anbietern mit deutschen Büros, wie eToro, denn hier zeichnet die BaFin für eine Kontrolle der Geschäftsprozesse und Konditionen verantwortlich.
  • Achten Sie auf die Sicherheit der Handelsumgebung: Beim Handel mit DOGE und anderen Coins geht es oft um beträchtliche Summen – was nicht nur seriöse Marktteilnehmer auf das Feld ruft. Immer wieder gelingt es Hackern, sich Zugang zu Konten oder Wallets zu verschaffen. Kommt das bei einem Anbieter mehrfach vor, liegt die Vermutung nahe, dass es um die Verschlüsselung und Sicherheit nicht gut bestellt ist.
  • Bewahren Sie sämtliche Zugangsdaten umsichtig auf: Nicht nur das Dogecoin Wallet mit den Schlüsseln, sondern auch die Logins zu Handelskonten bewahren Sie nach Möglichkeit sehr sicher auf – vor allem, wenn Sie in großen Stil Kryptowährungen wie Dogecoin kaufen. Auch das Anfertigen von Sicherheitskopien ist eine gute Idee.
  • Lassen Sie sich nicht von unrealistischen Versprechen locken: Ein Bankprodukt, das Ihnen unglaubliche Renditen verspricht, würden Sie vermutlich nicht wählen – völlig zu Recht. Das gilt auch für Kryptowährungen. Werden hohe Zinsen für Investitionen oder Verleih von Krypto-Coins versprochen, ist das nur auf der Grundlage riskanter Strategien oder sogar unseriöser Geschäftspraktiken denkbar.

Dogecoin anonym kaufen – so kann es klappen

Der Bitcoin war 2009 angetreten, um Finanztransaktionen dezentral, nutzerverwaltet und anonym möglich zu machen. Denn das Guthaben liegt im „gläsernen Tresor“ der öffentlichen Adresse, die für jedermann sichtbar, aber nicht mit einem Inhaber zu verbinden ist. Kryptowährungen wie Dogecoin anonym kaufen ist allerdings in der Praxis relativ schwierig, denn entlang der Kette von Transaktionen findet irgendwo ein Kontakt mit dem Fiat-System statt, etwa beim Kauf von Coins gegen Kreditkarten, oder die Handelsplätze bestehen auf einer Verifizierung, um sämtliche Funktionen nutzen zu können.

Anonym IconAnleger, die mit Begriffen wie „Dogecoin anonym kaufen“ oder „Dogecoin ohne Anmeldung kaufen“ nach möglichen Lösungen suchen, finden nur wenige Optionen. Dazu gehören dezentrale Krypto-Exchanges (DEX), die nicht auf einer Verifizierung bestehen, oder der Kauf von Coins am Krypto-Geldautomaten – letzteres ist in Europa jedoch kaum möglich.

Zentralisierte Exchanges ermöglichen bestenfalls Dogecoin anonym kaufen in geringem Umfang – wer auf die Verifizierung verzichtet, um Dogecoin ohne Anmeldung kaufen zu können, setzt Beträge von maximal hundert Euro oder weniger um. Wenig anzuraten sind auch Privatgeschäfte, bei denen Codes gegen Bargeld den Besitzer wechseln – denn damit sind erhebliche Risiken verbunden.

Relativ anonym sind sogenannte Faucets. Wie tropfende Wasserhähne schütten sie kleinste Mengen an Coins in ein kompatibles Dogecoin Wallet aus. Dafür müssen Sie lediglich kleine Rätsel oder Captchas lösen. Für die Registrierung wird eine E-Mail-Adresse verlangt, die Sie beliebig wählen können. Auch für Dogecoin finden sich Faucets, wenn Sie mit dem schrittweisen Anhäufen dieser winzigen Beträge zufrieden sind.

Dogecoin kaufen: Anleitung für die Abläufe bei eToro

Schritt 1: Echtgeldkonto bei eToro einrichten

Die Eröffnung eines Accounts bei dem Multibroker eToro erfordert wenig Zeit und ist in einigen Schritten erledigt. Das Handelskonto gewährt Ihnen Zugang zum Handel mit Dogecoin auf unterschiedliche Weise. Auf der Website des Brokers ist der Button, der das Formular für die Registrierung aufruft, gut sichtbar. Eingegeben werden:

  • Vollständiger Name
  • Gewünschter Benutzername
  • E-Mail
  • Ein selbst gewähltes Passwort
  • Handynummer

eToro Anmeldung new

Außerdem müssen Neukunden die Richtlinien zum Datenschutz und die Nutzungsbedingungen des Brokers lesen und ihnen zustimmen. Sie können die Formalitäten abkürzen, indem Sie für den Login Ihr Google- oder Facebook-Konto nutzen. Eine Verifizierung ist jedoch immer erforderlich. Dazu fotografieren Sie einen gültigen Ausweis und laden die Fotos in guter Qualität hoch. Sind alle Angaben vollständig, werden sie vom Broker geprüft und das Konto anschließend freigeschaltet.

Der beste Broker im Überblick: Testsieger eToro

➡️  Handelswerte: 120+ Kryptowährungen, Aktien, ETFs, CFDs, Rohstoffe, Forex, Indizes
♻️  Reguliert durch: FCA, CYSEC, GB
🏳️  Verfügbar: 140 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App: Android & iOS
💼  Wallet: Ja
💰  Gebühren: 0% Provision
🔁  CFDs Verfügbar: Ja
⚽  Social Trading: Ja

Schritt 2: Handelskapital einzahlen

Sobald Sie Ihren Account bei eToro vollumfänglich nutzen können, müssen Sie in einem weiteren Schritt eine Einzahlung tätigen. Das ist bei eToro seitens des Brokers kostenlos. Kapitalisieren Sie Ihr Konto mit einer der vielen angebotenen eToro Zahlungsmöglichkeiten, darunter Kredit- und Debitkarten, SOFORT-Überweisungen oder eWallets wie PayPal, Neteller und Skrill bzw. eine normale Banküberweisung.

eToro Zahlungsmethoden

Die Ersteinzahlung ist mit 50 Euro niedrig angesetzt. Wenn Sie die allerdings per Banküberweisungen tätigen, liegt die Mindesteinzahlung bei 500 Euro. Danach entscheiden Sie, wie es weitergeht.

Schritt 3: DOGE Coin kaufen über die Plattform eToroX

Physisch Dogecoin kaufen können Sie bei eToro über die Exchange eToroX und das Dogecoin Wallet des Brokers. Rufen Sie die Auflistung der handelbaren Coins auf, suchen Sie nach den Echtzeitkursen für Dogecoin und platzieren Sie Ihre Order nach dem Klick auf den blauen Button „Traden“.

Dogecoin Kauf

Sie können wahlweise gegen andere Kryptowährungen oder gegen Fiatgeld Dogecoin kaufen und die erworbenen Einheiten in externe Wallets transferieren.

Schritt 4: Auf den Kurs von Dogecoin spekulieren mit CFDs

Sollten Sie nicht vorhaben, Einheiten von Dogecoin zu kaufen und zu halten, können Sie auch mit Krypto-CFDs auf die Kursentwicklung spekulieren. Dabei haben Sie die Möglichkeit, long oder short zugehen, also auch Positionen auf fallende Kurse zu eröffnen. Dank der Hebelfaktoren ist das CFD-Trading auch über kurze Zeitspannen lohnend.

Kopieren Sie die Handelssignale erfolgreicher Krypto-Trader, bis Sie so weit sind, dass Sie eigene Chartanalysen vornehmen und Ihre Handelsaktivitäten darauf gründen.

Geld in Dogecoin anlegen und traden ohne Dogecoin Wallet

Sie billigen Dogecoin durchaus Potenziale zu, möchten sich aber nicht auf das Terrain der Blockchain begeben? Dogecoin ist auch mit konventionellen Finanzinstrumenten nutzbar, denn schon seit Jahren legen Banken oder Fondsgesellschaften Produkte auf Kryptowährungen auf, um dem Interesse ihrer Kunden entgegenzukommen – und selbst vom Geschäft mit den Coins zu profitieren. Nutzen Sie bekannte und zugelassene Instrumente bei regulierten Anbietern, um Dogecoin in Ihre Strategien einzubinden!

Krypto ExchangesKrypto Exchanges

Krypto traden beim Forex- und CFD-Broker

Außerbörslich handelbar sind CFDs, die den Kurs von Kryptowährungen wie Dogecoin abbilden. Zugang zum Daytrading gewähren seriöse Anbieter wie eToro, sie stellen auch eine Plattform für den Handel und Echtzeitkurse bereit. Neben Kryptocoins eignen sich CFDs auch für Strategien auf Basiswerte sämtlicher anderer Anlageklassen.

Das Underlying – in diesem Fall DOGE – wird dazu nicht gekauft. Mit CFDs spekulieren Trader lediglich auf die Wertentwicklung, was auch bei fallenden Kursen möglich ist. Dank der Kreditlinie des Brokers, nämlich des Hebels, wird das Eigenkapital gesteigert.

  • Auf steigende oder fallende Wertentwicklung spekulieren
  • Kurzfristig lohnende Strategien
  • Eigenkapital anheben mit Hebelfaktoren
  • Abläufe erlernen mit Bildungsangeboten

Dank der Hebelfaktoren lohnt sich der dynamische Handel schon mit begrenztem Einstiegskapital. Anfänger können sich bei den besten Brokern mithilfe von Bildungsressourcen mit den Grundzügen des Tradings, dem Risikomanagement und der Technischen Analyse vertraut machen und erste praktische Übungen mit einem kostenlosen Demokonto vornehmen. Die Demo, bestückt mit „Spielgeld“, lässt risikofreies echtes Handelsfeeling zu.

Börslicher Krypto-Handel mit dem Depot

Nicht alle Derivate sind außerbörslich handelbar. Denn auf besonders gefragte Coins werden beispielsweise auch Zertifikate angeboten. Die vielseitigen Instrumente gibt es als Hebelzertifikate oder Open-End-Tracker-Zertifikat, mit ihnen können Sie sich Dogecoin ins Depot legen.

Auch börsengehandelte Produkte gibt es. ETP werden wie ETFs gehandhabt, lassen sich also auch in Sparpläne integrieren. Bei Zertifikaten, ETP bzw. ETN sollten Sie allerdings auf die Bonität der emittierenden Bank oder Fondsgesellschaft achten, da es sich hier nicht um Fonds mit Sondervermögensstatus handelt, sondern um Konstrukte in Form der Inhaberschuldverschreibung.

Dogecoin kaufen: Gebühren der Anbieter im Vergleich

Da bei allen Anbietern beim Dogecoin kaufen Gebühren erhoben werden, die sich in der Berechnung und Höhe unterscheiden, soll hier noch einmal ein Überblick über die möglichen Kosten gegeben werden:

Anbieter Art der Gebühr Höhe der Gebühr Weitere Gebühren
eToro Prozentual berechnete Kosten Handelsgebühren von 1% auf Krypto-CFDs

Beim physischen Dogecoin kaufen Gebühren von 1% über eToroX

Ersteinzahlung 50 Euro
Capital.com Spreads (Differenz Geld- und Briefkurs) Variabel nach Market Maker Modell Ersteinzahlung 20 Euro
Crypto.com Prozentuale Gebühr Gebühr von 0,4% bei einem Handelsumsatz von unter 25.000 USD in den vorhergehenden 30 Tagen
Libertex Spreads Variable Spreads Ersteinzahlung 100 Euro
Skilling Spreads Mindestspread von 0.0005 USD, Taker-Fees im Standardkonto 2.4, im Premium-Konto 1.4 Ersteinzahlung 100 Euro

Dogecoin kaufen und verkaufen: So werden Gewinne versteuert

Um eine Regulierung von Kryptowährungen ringen Aufsichtsbehörden und Zentralbanken seit Jahren. Dabei geht es nicht nur darum, Anlegern eine sichere Handelsumgebung zu bieten, denn natürlich möchte der Fiskus auch die Renditen besteuern. Vorläufig wurden daher Grundlagen für die Besteuerung von Krypto-Assets geschaffen.

Dogecoin SteuerAnders als Aktien und sonstige Wertpapiere unterliegen die Gewinne in diesem Fall nicht einer Besteuerung wie Einkünfte aus Kapitalvermögen, sprich der Abgeltungssteuer. Statt dessen erfassen Finanzbehörden in Deutschland Kryptowährungen als „andere Wirtschaftsgüter“ und stellen sie so auf eine Stufe mit Antiquitäten, Gemälden oder Münzen.

In der Praxis bedeutet das, dass Ihr persönlicher Einkommenssteuersatz geltend gemacht wird – und auch nur, wenn die Haltedauer zum Zeitpunkt des gewinnbringenden Verkaufs weniger als ein Jahr betragen hat. Waren die Dogecoins länger in Ihrem Besitz, ist der Gewinn steuerfrei – und die geltenden Freibeträge, in diesem Fall 600 Euro, können Sie ebenfalls ausschöpfen.

Fazit: Sicher Geld in Dogecoin anlegen und Krypto-Coins traden

Dogecoin FazitKryptowährungen wie Dogecoin kaufen oder Geld in Dogecoin anlegen ist vergleichsweise unkompliziert und mit der gebotenen Umsicht auch in sicherer Handelsumgebung möglich. Sie können physische DOGE Coin kaufen über Krypto-Exchanges oder entsprechend ausgerüstete Plattformen bei Multibrokern wie eToro. Auch die Kursspekulation mit CFDs wird von zahlreichen seriösen Forex- und CFD-Brokern angeboten und erlaubt Ihnen, auch fallende Kurse auszunutzen.

Mit Zertifikaten holen Sie sich Produkte auf Dogecoin ins Depot, und mit ETP oder ETN können Sie Krypto-Coins sogar in Sparpläne einbinden – all das, ohne ein Dogecoin Wallet zu nutzen. Damit sich der gewünschte Handelserfolg einstellt, sollten Sie vor allem auf die Sicherheit achten. Prüfen Sie die Regulierung oder Lizenz des Anbieters, nutzen Sie ein kostenloses, unverbindliches Demokonto für einen ersten Eindruck und eignen Sie sich die benötigten Kenntnisse an.

Die besten Partner für Ihr Vorhaben unterstützen Sie mit Bildungsressourcen, Marktnachrichten und Analysen, ermöglichen vielleicht sogar das Social Trading und stellen eine kostenlose Demo für risikolose Übungen zur Verfügung.