##TITLE## bei rp
###BODY_CONTENT###
ANZEIGE Die Informationen auf vergleich.rp-online.de werden von der finixio Ltd zur Verfügung gestellt und enthalten sogenannte Affiliate Links, für die die Betreiber eine gerine Provision erhält. Die hier empfohlenen Produkte wurden subjektiv, aber redaktionell unabhängig ausgewählt
Offenlegung Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Die Inhalte dieser Webseite dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Anlageberatung. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch

Die 5 besten NFT Marktplätze 2022 im Vergleich

Wenn man am NFT Wahn teilhaben möchte, benötigt man dafür einen NFT Marktplatz, denn ein NFT Marktplatz ermöglicht den Kauf und Verkauf von digitalen Assets. NFT Marktplätze sind quasi das Amazon der Welt der Kryptowährung.

Es gibt Dutzende von NFT Marktplätzen und viele von ihnen haben einen bestimmten Fokus oder eine Nische. Worauf sollten Anleger also achten, um den besten NFT Marktplatz zu finden? Die Auswahl des richtigen NFT Marktplatz ist für eine erfolgreiche Investition in NFTs von entscheidender Bedeutung. In diesem Leitfaden werden die 5 besten NFT Marktplätze im Vergleich miteinander überprüft.

Die 5 besten NFT Marktplätze

Nachfolgend findet sich ein schneller Überblick über die besten NFTs Marktplätze in 2022. Jeder dieser NFT Marktplatz wird daraufhin in diesem Artikel genauer vorgestellt:

Die Wahl des richtigen NFT Marktplatzes

Die Wahl des richtigen NFT Marktplatzes kann den Unterschied machen, ob sich ein Investment in NFTs lohnt oder nicht. Es geht dabei nicht nur darum, basierend auf den Gebühren zu entscheiden. Anleger sollten auch überlegen, welcher der vielen NFT Marktplätze am besten zu der Art von NFT passt, die man kaufen oder verkaufen möchte und welche Blockchain verwendet wird.

Die meisten NFT Marktplätze verwenden die Ethereum-Blockchain, wogegen einige neue NFT Marktplätze auch günstigere Blockchains verwenden.

NFT Launchpad Lazy Ape Club

Tipps zur Auswahl eines NFT Marktplatzes

Ein NFT (nicht fungibler Token) stellt das Eigentum an einem Vermögenswert dar. Bevor man sich also für einen NFT Marktplatz entscheidet, sollte man sich zunächst entscheiden, welche Art von digitalen Assets man kaufen oder verkaufen möchten. Nahezu alle Videos, Videospiele, Kunst, Sammlerstücke und vieles mehr kann auf einer Blockchain tokenisiert werden.

Eine weitere Überlegung ist die Art der Token, die auf einem Marktplatz unterstützt werden. Einige unterstützen eine Vielzahl von Blockchains, während andere geschlossene Marktplätze sind und ein bestimmtes proprietäres Token verwenden. Es ist also wichtig, bei der Eröffnung eines NFT Marktplatzkontos sicher zu sein, dass man ein NFT Marktplatz mit der korrekten Blockchain wählt.

Wie funktionieren NFT Marktplätze?

Aufgrund der digitalen Natur von NFTs funktionieren NFT Marktplätze etwas anders als bei anderen Vermögenswerten. Zunächst ist es wichtig, dass beste Krypto Wallet im Voraus eingerichtet zu haben, da dies erforderlich ist, um NFTs nach dem Kauf zu speichern.

Abgesehen von einer Krypto Wallet, benötigt man auch Kryptowährung, die man verwendet, um NFTs zu kaufen. Die meisten Marktplätze listen NFTs in ETH, obwohl einige, CRO, XTZ, FLOW oder andere digitale Währungen verwenden.

In der Regel bieten NFT Marktplätzen drei Hauptdienste an:

  • Kauf von NFTs: Anleger können NFTs über eine Auktion oder eine Notierung zum Festpreis erwerben. Nach dem Kauf wird das Eigentum am NFT auf den Käufer übertragen.
  • Prägen von NFTs: Viele NFT Marktplätze ermöglichen es Nutzern, ihre eigenen NFTs zu prägen. Dies beinhaltet die Umwandlung einer Kreation in ein digitales Asset, das auf der Blockchain gehostet wird.
  • Verkauf von NFTs: NFT Marktplätze ermöglichen selbstverständlich auch den Verkauf von NFT und diese aufzulisten, damit andere sie kaufen können. Nach dem Verkauf müssen Verkäufer den NFT Verkaufsplattformen in der Regel einen Teil des erhaltenen Betrags als Gebühr zahlen.

Crypto.com NFT Marktplatz

Arten von NFT Marktplätzen

Bei der Entscheidung für einen NFT Marktplatz ist es auch wichtig, ein umfassendes Verständnis der verschiedenen Arten von NFT Marktplätzen zu erlangen. Nachfolgend findet sich eine Aufschlüsselung der Haupttypen von NFT Marktplätzen:

NFT Kunstmarktplätze Wie der Name schon sagt, konzentrieren sich diese Marktplätze ausschließlich auf NFT Kunst. Zu den führenden Marktplätzen in dieser Kategorie gehören OpenSea und Rarible, die es Künstlern ermöglichen, NFTs für digitale Kunst zu prägen und an Sammler zu verkaufen.
NFT Musikmarktplätze In einem kürzlich erschienenen Artikel von Forbes heißt es, dass NFTs die Zukunft der Musik prägen könnten, da Songs, Alben, Texte und Soundbites alle als NFTs strukturiert werden können. NFT Musikmarktplätze sind auf diesen Bereich spezialisiert und ermöglichen es Sammlern, diese Musik NFTs zu kaufen, die in der Regel von führenden Künstlern angeboten werden.
Ethereum NFT Marktplätze Diese Marktplätze basieren auf der Ethereum Blockchain und bieten digitale Vermögenswerte an, die in ETH geprägt sind. Der derzeit größte Ethereum NFT Marktplatz ist OpenSea, dessen Wert kürzlich auf bemerkenswerte 13,3 Milliarden Dollar geschätzt wurde.
Solana NFT Marktplätze Solana NFT Marktplätze werden auf der Solana Blockchain gehostet, die eine schnellere Alternative zu Ethereum bietet. Darüber hinaus ist Solana auch hochgradig skalierbar, was Spielraum für niedrigere Netzwerkgebühren bietet. Es gibt derzeit nicht viele bedeutende Marktplätze, die auf Solana gehostet werden. Momentan sind Solanart und Solsea die beiden größten.
Algorand NFT Marktplätze Algorand ist ein weiteres Blockchain-Netzwerk, das sich in letzter Zeit mit NFTs befasst hat. Da Algorand eine reine Proof-of-Stake (PoS)-Blockchain ist, gilt der gesamte Investmentprozess als grüner und skalierbarer als die aktuelle Ethereum-Struktur.
Tezos NFT Marktplätze Tezos ist eine Open-Source-Blockchain, die mit ihrem nativen Token XTZ funktioniert. Tezos NFT Marktplätze sind im vergangenen Jahr immer beliebter geworden, wobei große Marktplätze wie Rarible jetzt Tezos-basierte NFTs anbieten.
BNB NFT Marktplätze Schließlich nutzen die NFT Marktplätze von BNB die Popularität von Binance Coin dem nativen Token der Binance-Kryptowährungsbörse. Der bekannteste Marktplatz ist der Binance NFT Martkplatz selbst, der es Benutzern ermöglicht, in BNB notierte NFTs zu kaufen.
CRO NFT Marktplätze Diese NFT Marktplätze nutzen die Cronos Kryptowährung, dem nativen Token der Crypto.com Kryptowährungsbörse. Auch hier ist der bekannteste Marktplatz der Crypto.com NFT Marktplatz selbst.

NFT Marktplatz Gebühren

NFT Launchpad Punk DogsWenn Anleger die besten NFT Marktplätze von Ethereum nutzen, müssen sie sich der Gasgebühren bewusst sein. Vereinfacht gesagt korrelieren diese Gebühren mit der Rechenleistung, die benötigt wird, um bestimmte Transaktionen abzuschließen. In Bezug auf NFTs fallen in der Regel hohe Gasgebühren an, wenn eine Aktion im Blockchain-Netzwerk stattfindet. Beispielsweise die Übertragung des Eigentums an einem NFT auf eine andere Person.

Diese Gebühren fallen an, weil die Ethereum-Blockchain einen „Proof-of-Work“-Konsensalgorithmus verwendet, ähnlich wie Bitcoin. Das bedeutet, dass „Miner“, bei denen es sich im Wesentlichen um leistungsstarke Computer handelt, diejenigen sein werden, die bestimmte Blockchain Transaktionen verarbeiten und genehmigen. Da dieser Prozess viel Energie benötigt, müssen die Marktteilnehmer Gasgebühren als Ausgleich zahlen.

Es ist wichtig zu wissen, dass die Gasgebühren nicht in Stein gemeißelt sind und stark variieren können. Die Gebühren schwanken je nach Überlastung des Netzwerks. Wenn also viele Personen das Netzwerk nutzen, sind die Kosten höher. Darüber hinaus können die Gasgebühren auch höher sein, wenn man möchte, dass eine Transaktion schneller abgeschlossen werden soll. Genauso kann man sich auf einigen NFT Plattformen für eine „langsamere“ Prägegeschwindigkeit entscheiden, damit man weniger Gebühren zahlen muss.

NFT Marktplatz Gasgebühren

Bei der Nutzung eines NFT Marktplatzes sind zwei Hauptarten von Gasgebühren zu beachten:

Einmalige Gasgebühren

Bestimmte NFT Marktplätze (wie OpenSea) verlangen von den Benutzern die Zahlung einer einmaligen Gebühr für die Initialisierung einer Krypto-Wallet. Diese Gebühr gilt für Nutzer, die zuvor noch keine NFT auf dem Marktplatz verkauft haben. Auch hier gibt es keine festgelegte Gebühr, obwohl es in der Regel ziemlich teuer ist und zwischen 50 und 300 US-Dollar liegen kann.

Wiederkehrende Gasgebühren

Wiederkehrende Gebühren fallen an, wenn man allgemeine Netzwerkaufgaben ausführt. Dazu gehören die Annahme eines Angebots für eine zum Verkauf angebotene NFT, die Übertragung von einem NFT an eine andere Person, der Kauf von einem NFT, die Stornierung eines Gebots und mehr.

Wie kann man die besten NFTs kaufen?

Wenn man ein NFT besitzen möchten, kann man entweder selbst ein NFT erstellen und es prägen oder man kann ein NFT auf einem NFT Marktplatz kaufen. Um ein NFT zu kaufen, benötigt man:

  • Eine Ethereum Wallet wie Meta Mask
  • Ausreichende Mittel (Kryptowährung) zur Deckung der Kauf- und Transaktionsgebühren.
  • Einen vertrauenswürdigen NFT Marktplatz.

Ein beliebter NFT Marktplatz ist zum Beispiel Crypto.com oder OpenSea. NFT Marktplätze funktionieren ähnlich wie eBay mit der Möglichkeit, sofort ein Top NFT zu kaufen oder ein Gebot in einer Auktion abzugeben.

Ein genauerer Blick auf die 5 besten NFT Marktplätze 2022 im Vergleich

Die hier aufgeführten NFT Marktplätze stellen die besten NFT Marktplätze dar, die 2022 existieren. Dieser Abschnitt stellt jeden dieser NFT Marktplätze genauer vor, um ein tieferes Verständnis dafür bekommen, warum diese NFT Marktplätze momentan die beste Wahl zum Kauf und Verkauf von NFTs sind.

Platz 1: Crypto.com NFT Marktplatz

Crypto.com LogoDie beliebte Crypto.com Börse ist eine der führenden Kryptowährungsbörsen weltweit und wird von über zehn Millionen Menschen genutzt. Abgesehen von seinen beliebten Krypto-Handelsdiensten hat Crypto.com kürzlich einen eigenen NFT Marktplatz eingeführt. Der Marktplatz wurde 2021 gegründet und bietet NFTs aus Kategorien wie Kunst, Prominente, Gaming, Sport und Musik an.

Crypto.com zielt darauf ab, den gesamten Investitionsprozess zu vereinfachen, da Nutzer sich innerhalb von Minuten für ein NFT Konto bei Crypto.com anmelden können. NFTs sind per Auktion oder zu einem Festpreis erhältlich und Nutzer können NFTs mit ihrer Kredit- oder Debitkarte kaufen. Alternativ können NFTs mit Kryptowährung über das „Crypto.com Pay“-Gateway gekauft werden. Das Attraktivste am Kaufprozess ist, dass für den Kauf einer NFT bei Crypto.com keine Transaktionsgebühr anfällt, was im krassen Gegensatz zu vielen anderen Plattformen steht.

Der NFT Marktplatz selbst ist einfach zu navigieren und sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger zugänglich. Crypto.com hat bereits mit vielen hochkarätigen Namen wie Snoop Dogg und Boy George zusammengearbeitet und den NFTs der Plattform einen gewissen Hype verliehen. Schließlich gab eine kürzlich erschienene Pressemitteilung von Crypto.com bekannt, dass die Plattform jetzt Ethereum-basierte NFTs unterstützt, was die Optionen für Investoren erheblich erweitert!

Darüber hinaus bietet Crypto.com auch die beste NFT App, mit der man NFTs direkt vom Handy aus kaufen und verkaufen kann.

Platz 2: NFT Launchpad

NFT LaunchpadDie NFT Verkäufe erlebten im Jahr 2021 einen massiven Zuwachs und erreichten bereits in der ersten Hälfte des Jahres ein Volumen von über 2 Milliarden US-Dollar. In 2022 ist dieses Handelsvolumen sogar noch stärker angewachsen. All dies wurde jedoch von Herausforderungen wie zu viel Verkehr auf der Ethereum-Blockchain begleitet. Dies führte zu einem massiven Anstieg der Gasgebühren, was die NFT Prägung teuer machte. Eine einzigartige Lösung wurde von NFT Launchpad Development angeboten.

NFT Launchpad ist eine Plattform, die das Prägen und Starten von NFT Projekten unterstützt. Mit den NFT Launchpad Entwicklungsdiensten können Künstler Gelder sammeln, um NFT Projekte aufzubauen, NFT Projekte zu starten und NFT Projekte zu vermarkten. Diese sind den IDO Launchpads sehr ähnlich, richten sich jedoch speziell an NFT Künstler.

NFT Launchpads helfen NFT Künstlern und Entwicklern beim Aufbau eines einzigartigen Portfolios und erleichtern ihnen den Start von NFT Projekten. Diese Plattformen helfen Erstellern oder Unternehmen beim frühen Aufbau von Gemeinschaften, einer höheren Kapitalrendite und niedrigeren Transaktionskosten für NFT Trades.

Wie bei einem IFO (Initial Farm Offering) können Projekte und Künstler über NFTs mit symbolischem Wert Gelder sammeln, diese besondere Art der Mittelbeschaffung wird als NFT Launchpad bezeichnet. Die gekauften NFTs werden später an die Nutzer geprägt und die Token werden an die Adressen der Benutzer übertragen, entsprechend dem Kauf, den sie während des NFT Launchpads getätigt haben.

Platz 3: Binance NFT Marktplatz

Binance LogoEine weitere sehr empfehlenswerte Plattform, wo man NFTs kaufen kann, ist der Binance NFT Marketplace. Wie der Name schon sagt, wird dieser Marktplatz von Binance betrieben. Binance ist laut CoinMarketCap die weltweit größte Kryptowährungsbörse. Wer sich zum Kauf von Kryptowährungen entscheidet, hat eine Vielzahl an Kryptos zur Auswahl, mit denen man dann NFTs kaufen kann.

Binance ist stolz darauf, niedrige Gebühren anzubieten und dies gilt auch für den NFT Marktplatz. Nutzer können NFTs mit nur 1 % Transaktionsgebühr kaufen. Darüber hinaus bietet der Binance NFT Marketplace NFTs auf der Binance Smart Chain und der Ethereum-Blockchain an, was eine große Auswahl an handelbaren Vermögenswerten gewährleistet.

Die Benutzeroberfläche des Binance NFT Marktplatz ist einfach zu navigieren und bietet NFTs in Sammlungen, die Kunst, Sport, Unterhaltung, Games, Musik und mehr umfassen. Binance bietet auch eine attraktive „Mystery Box“-Funktion an, bei der Nutzer eine Box kaufen und eine zufällige NFT erhalten, die mit etwas Glück äußerst wertvoll sein könnte. Das Tolle ist, dass Anleger, die bereits ein Konto bei Binance haben, dieselben Zugangsdaten verwenden können, um den NFT Marktplatz zu nutzen.

Derzeit erlaubt die Binance NFT Marktplatz nur den Kauf von NFTs mit Krypto. Allerdings können Nutzer, die keine digitale Währung besitzen, diese problemlos über die Binance Börse erstellen. NFTs können über eine Auktion oder zu einem Festpreis erworben und auf ein externes NFT Wallet übertragen werden.

Schließlich ermöglicht der Marktplatz von Binance den Nutzern auch ihre eigenen NFTs zu prägen, wobei die niedrigen Gebühren in BNB – dem nativen Token der Plattform – gezahlt werden.

Platz 4: OpenSea NFT Marktplatz

OpenSea LogoOpenSea war die erste Plattform, die den NFT Handel in den Mainstream brachte und hat seit seiner Einführung über eine Million Kunden erreicht und der OpenSea NFT Marktplatz ist gemessen am Handelsvolumen der größte der Welt. Der Marktplatz basiert auf der Ethereum-Blockchain und bietet verschiedene NFT Typen wie Kunst, Domainnamen, Gegenstände in Spielen und mehr.

Eine der besten Eigenschaften von OpenSea ist, dass die Plattform über 150 Kryptowährungen als Zahlungsmethode unterstützt. Dies macht es Anlegern einfach NFTs mit ihrem Krypto-Guthaben zu kaufen und zu verkaufen. Was die Gebühren angeht, erhebt OpenSea Verkäufern eine Transaktionsgebühr von 2,5 %, wenn ihr Artikel verkauft wird, ohne dass dem Käufer Kosten entstehen (mit Ausnahme der Standardnetzgebühren).

Schließlich unterstützt OpenSea 14 verschiedene Krypto-Wallets und ermöglicht es Nutzern, ihre Wallets mit nur wenigen Klicks mit dem Marktplatz zu verknüpfen.

Platz 5: GameStop NFT Marktplatz

GameStop LogoDer GameStop NFT Marktplatz ist eine der aufregendsten NFT Plattformen, die dieses Jahr eingeführt werden soll. Wie in einem Artikel von The Verge erwähnt, will GameStop über den reinen Verkauf von Videospielen hinaus expandieren und im NFT Bereich Fuß fassen. Das Unternehmen entwickelt einen riesigen Fonds für Spieleentwickler, die sich dafür entscheiden, den GameStop Marktplatz gegenüber Alternativen zu nutzen, wobei die NFT Plattform auf Immutable X – einem Layer-2-Protokoll für Ethereum – aufbaut.

Wie zu erwarten, konzentriert sich der GameStop-Marktplatz hauptsächlich auf Gegenstände in Spielen wie digitale Eigenschaften, Waffen, Kostüme und mehr. Die Einzelheiten der Plattform sind noch unklar.

Die meisten Berichte besagen jedoch, dass GameStop eine Partnerschaft mit riesigen Videospielentwicklern eingehen wird, um sammelbare NFTs anzubieten, die Fans bestimmter Franchises ansprechen werden. Es lohnt sich also definitiv, den GameStop NFT Marktplatz im Hinterkopf zu behalten.

##TITLE## bei rp
###BODY_CONTENT###