In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type

Akku-Winkelschleifer Test 2019 • Die 7 besten Akku-Winkelschleifer im Vergleich

Ein Akku Winkelschleifer ist ein kraftvolles Gerät, mit dem sich eine Vielzahl von harten Materialien wie Stein oder Metall durchtrennen und bearbeiten lassen. Doch hierfür sollte der Winkelschleifer auch robust und leistungsstark genug sein. Damit Sie die richtige Auswahl treffen, haben wir uns für Sie umgeschaut. Ein aktueller Test-Vergleich von [year] kann Ihnen helfen, den besten Akku Winkelschleifer zu finden.

Akku-Winkelschleifer Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Akku-Winkelschleifer - große Auswahl zu günstigen Preisen auf amazon.DE
Große Auswahl an Markenprodukten Sichere Bezahlung & Käuferschutz Kostenlose Lieferung ab 29 Euro Akku-Winkelschleifer-Bestseller jetzt auf Amazon ansehen & sparen!

Was ist ein Akku Winkelschleifer und wie funktioniert er?

Was ist ein Akku-Winkelschleifer Test und Vergleich?Bei einem Akku Winkelschleifer handelt es sich um eine akkubetriebene Handschleifmaschine, die eine runde, schnell rotierende Scheibe besitzt. Durch die schnelle Drehung der Schleifscheibe ist der Akku Winkelschleifer fähig, Metalle, Steine oder Beton zu durchtrennen. Daher wird der Winkelschleifer auch Trennschleifer, Trennjaeger oder Trennhexe genannt. In Deutschland hat sich außerdem der Name Flex verbreitet, der von einem bekannten Hersteller für Winkelschleifer stammt.

Außer dem Durchtrennen können Akku Winkelschleifer wie auch andere Schleifmaschinen Oberflächen glätten und Beschichtungen abtragen. Zum Entfernen von Rost eignet sich ein Akku Winkelschleifer mit dem passenden Zubehör ebenfalls.

Bei Akku Winkelschleifern wird die Schleifscheibe mithilfe eines Winkelgetriebes angetrieben, wobei die Scheibe eine Drehzahl von bis zu 13.300 Umdrehungen pro Minute erreichen kann.

Die Scheibe ist somit extremen Fliehkräften ausgesetzt. Im Vergleich zu starren Schleifscheiben wie sie bei Schleifsteinen oder bei Flachschleifmaschinen vorkommen, ist die Schleifscheibe von einem Akku Winkelschleifer äußerst flexibel gestaltet, da sie mit einer elastischen Kunstharzbindung ausgerüstet ist. Außerdem sind die Scheiben mit Gewebeeinlagen verstärkt. Somit wird verhindert, dass die Scheibe bei einem eventuellen Verkanten während des Durchtrennens harter Materialien zerbricht. 

Anwendungsbereiche – Akku Winkelschleifer im Einsatz

Im Test-Vergleich zeigt sich, dass Akku Winkelschleifer für unterschiedlichste Einsätze geeignet sind. Allerdings benötigt man hierfür das passende Zubehör. An den Akku Winkelschleifer lassen sich verschiedene Aufsätze montieren, die einen facettenreichen Einsatz von dem Akku Winkelschleifer ermöglichen. Wir haben für Sie eine Übersicht mit gängigen Aufsätzen und den entsprechenden Anwendungsbereichen erstellt:

  • Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Akku-Winkelschleifer TestvergleichZum Trennen von Metall können Trennscheiben aus Edelkorund angebracht werden, wobei für rostfreien Stahl eisen-, schwefel- und chlorfreie Scheiben gewählt werden sollten.
  • Für das Trennen von Stein müssen Scheiben aus Siliziumcarbid verwendet werden.
  • Für das Durchtrennen von Naturstein, Beton und Keramik muss auf Diamant-Trennscheiben zurückgegriffen werden.
  • Für das Entrosten von Metall oder das Entfernen von Beschichtungen, wie zum Beispiel Lacken, kann ein Schleifteller angebracht werden, der entweder selbst mit einem Schleifmittel ausgestattet ist oder der noch zusätzlich mit einem Schleifpapier versehen werden muss. Auch für das Schleifen von grobem Holz eignen sich diese Aufsätze.
  • Ebenfalls zum Entrosten sowie zum Säubern von Metallen vor dem Schweißen oder Löten kann an den Akku Winkelschleiferein Aufsatz mit Drahtbürsten montiert werden.
  • Um Metall und Stein zu bearbeiten, kommen Schruppscheiben aus Edelkorund zum Einsatz.
  • Zum Polieren können Fellscheiben angebracht werden. Es ist darauf zu achten, dass die Drehzahl entsprechend angepasst wird.
  • Auch zum Polieren sowie zum Abschleifen eignen sich Fächerscheiben.
  • Für das Hobeln oder Schnitzen von Holz sind ebenfalls passende Aufsätze erhältlich.

Welche Arten von Akku Winkelschleifern gibt es?

Generell lassen sich Winkelschleifer in Einhand- und Zweihand-Winkelschleifer unterteilen.

Einhand-Winkelschleifer

Welche Arten von Akku-Winkelschleifer gibt es in einem Testvergleich?Einhand-Akku Winkelschleifer werden mit Drehscheiben in den Größen mit 115 mm und 125 mm Durchmesser angeboten. Die Einhand-Winkelschleifer eignen sich für das Durchtrennen kleinerer Werkstücke, zum Schleifen und zum Polieren.

Zweihand-Winkelschleifer

Oft lässt sich die Information finden, dass es keine akkubetriebenen Zweihand-Winkelschleifer gäbe, da Akkus nicht stark genug seien, um diese leistungsstarken Winkelschleifer zu betreiben.

Mittlerweile ist die Entwicklung von Akkus jedoch so weit fortgeschritten, dass auch – wenngleich wenige – Zweihand-Akku-Winkelschleifer erhältlich sind. Die Zweihand-Akku-Winkelschleifer zeichnen sich durch eine größere Drehscheibe aus, die 230 mm Durchmesser hat.

Kurzinformation zu führenden 7 Herstellern und Marken

  • Bosch
  • Makita
  • Einhell
  • Metabo
  • DeWalt
  • Milwaukee
  • Flex
Die Robert Bosch GmbH wurde im Jahr 1886 in Stuttgart von Robert Bosch als “Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik” gegründet. In den ersten Jahren wurden Dienstleistungen wie die Installationen von elektrischen Klingeln oder von Telefonanlagen ausgeführt. Dank der Erfindung einer innovativen Technologie im Jahr 1902, eines Hochspannungsmagnetzünders mit Zündkerze, konnte sich Bosch einen festen Platz in der Automobilzulieferbranche sichern. Seine führende Position in der Branche konnte Bosch bis heute beibehalten. In weiteren Unternehmensbereichen werden Produkte wie zum Beispiel Elektrowerkzeuge, Haushaltsgeräte oder Sicherheits- und Verpackungstechnik hergestellt. Das Unternehmen besitzt in rund 60 Ländern ca. 440 Tochter- und Regionalgesellschaften. Auf der ganzen Welt werden mehr als 400.000 Mitarbeiter beschäftigt. 
Bei Makita handelt es sich um ein japanisches Unternehmen, das im Jahr 1915 von Mosaburo Makita als Ankerwickelei und Motoren-Reparatur-Werkstatt gegründet wurde. Makitas Schwerpunkt liegt heute auf der Produktion von Elektrowerkzeugen. International bekannt ist Makita außerdem für seine Akku-, Benzin- und Druckluftwerkzeuge. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 15.000 Mitarbeiter. Makita besitzt Produktionsstätten in diversen Ländern wie Japan, China, Thailand, USA, Kanada, Brasilien, Deutschland, Großbritannien und Rumänien. Eine deutsche Vertriebsniederlassung hat Makita bereits seit 1977. Seit dem Jahr 2011 befindet sich die Makita Werkzeug GmbH in Ratingen. In Deutschland wird von Makita außerdem seit 2011 die Marke maktec vertrieben, die heute unter dem Namen Makita -mt- bekannt ist. Auch Produkte der Marke Dolmar werden seit 2015 von Makita in Deutschland verkauft. 
Einhell wurde im Jahr 1964 in Landau an der Isar gegründet. In den Anfangsjahren war das Unternehmen in erster Linie im Bereich der Elektrotechnik aktiv. Wenige Jahre später begann man, auch Gartengeräte und Werkzeug zu produzieren. Die erste Tochtergesellschaft wurde bereits im Jahr 1973 in Spanien geschaffen. Weitere Tochtergesellschaften folgten in anderen europäischen Ländern. Im Jahr 1994 kam eine Tochtergesellschaft in Asien hinzu. Heute verfügt Einhell insgesamt über 39 Tochtergesellschaften, Weltweit werden über 1.500 Mitarbeiter beschäftigt. Zum Sortiment gehören Elektrowerkzeuge, stationäre Maschinen, Wasserpumpen, Klimaanalagen, Autotechnik sowie Heiz-, Reinigungs- und Gartengeräte.
Im Jahr 1923 entwickelte Alfred Schnizler eine Handbohrmaschine, die er “Metallbohrdreher” nannte. Im Jahr 1924 wurde zunächst die Schnizler GmbH gegründet. Drei Jahre später, im Jahr 1927, gründete man schließlich die Metabowerk GmbH, deren Name sich von der erfolgreichen Maschine “Metallbohrdreher” ableitete. Das Unternehmen hat seinen Stammsitz in Nürtingen in Baden-Württemberg, eine weitere Produktionsstätte wird in Shanghai betrieben. Heute stellt das Unternehmen Elektrowerkzeuge und Zubehör für den professionellen Bedarf her. Bedient werden die Branchen des Bauhandwerks, der Renovierung, des Metallhandwerks und der Metallindustrie. Metabo beschäftigt insgesamt über 2.000 Mitarbeiter. 
1924 wurde DeWalt von dem Erfinder der Radial-Arm-Kreissäge, Raymond E. DeWalt, im US-Bundesstaat Pennsylvania gegründet. Das Unternehmen konnte seit der Gründung große Erfolge verbuchen. 1960 wurde DeWalt an Black + Decker verkauft. Black + Decker fusionierte im Jahr 2010 mit Stanley Works zu Stanley Black & Decker. Unter dem Namen DeWalt werden heute Elektrowerkzeuge für den professionellen Bedarf vermarktet. 
Milwaukee wurde im Jahr 1924 von A. F. Siebert in Wisconsin gegründet. Das erste Produkt war eine Bohrmaschine. Bereits im Jahr 1949 stellte das Unternehmen seinen ersten Winkelschleifer her. Seit dem Jahr 2002 ist in Europa ein großes Sortiment an Milwaukee Profi-Werkzeugen erhältlich. Unter anderem werden zahlreiche von Akku-Werkzeuge, Bohrhämmer, Bohrmaschinen, Sägen, Schrauber, Winkelschrauber sowie weitere Holz- und Metallbearbeitungswerkzeuge angeboten. Das Unternehmen wurde in seiner Geschichte mehrfach verkauft. Heute ist Milwaukee ein Tochterunternehmen der chinesischen Unternehmensgruppe Techtronic Industries.
Im Jahr 1922 wurde von Hermann Ackermann und Hermann Schmitt das Unternehmen Ackermann & Schmitt gegründet. Ursprünglich wollte man mit dem Unternehmen eine eigene Erfindung produzieren und vermarkten, eine Handschleifmaschine mit Elektromotor. Im Jahr 1935 wurde von Ackermann & Schmitt der erste niedrigtourige Winkelschleifer vorgestellt. 19 Jahre später wurde der erste hochtourige Winkelschleifer auf den Markt gebracht. Das Unternehmen war mit seinen Winkelschleifern lange Zeit marktbeherrschend. Die Maschinen, die den Namen Flex trugen, wurden so bekannt, dass man bis heute umgangssprachlich das Wort Flex synonym für Winkelschleifer verwendet. Auch das Verb “flexen” wird bis heute genutzt. Im Jahr 1996 benannte sich das Unternehmen in Flex-Elektrowerkzeuge GmbH um. Seit 2013 ist das Unternehmen Teil der chinesischen Chervon Holding. 
 

So werden Akku Winkelschleifer getestet

Nach diesen Testkriterien werden Akku-Winkelschleifer bei uns verglichenMan kann Akku Winkelschleifer mit unterschiedlichen Verfahren testen. In einem Test-Vergleich werden die Akku Winkelschleifer hinsichtlich unterschiedlicher Test-Kriterien unter die Lupe genommen und anschließend miteinander verglichen. Auf der Basis von den Herstellerangaben werden Vergleichstabellen erstellt, in denen die verschiedenen Modelle von Akku Winkelschleifern gegenübergestellt werden.

Die Tabelle ermöglicht Verbrauchern einen direkten Vergleich der verschiedenen Eigenschaften. Von Vorteil ist die Tabelle auch daher, da an einem Akku Winkelschleifer interessierte Käufer sich gezielt die Aspekte anschauen können, die für sie von besonderer Bedeutung sind. Natürlich wird in einem solchen Test-Vergleich zwar der beste Akku Winkelschleifer als Test- beziehungsweise Vergleichssieger ausgezeichnet, allerdings können Verbraucher eigene Prioritäten setzen.

Die Tabelle mit dem direkten Vergleich erlaubt es, sich rasch eine eigene Meinung zu bilden und den Akku Winkelschleifer auszuwählen, der den eigenen Wunsch-Kriterien am besten entspricht.Viele Käufer von Akku Winkelschleifern sind außerdem an den Geräten interessiert, die das das beste Preis-Leistungsverhältnis aufweisen. Daher kann auch ein Akku Winkelschleifer als Sieger von dem Vergleich gekürt werden, der für einen guten Preis sehr gute Leistungen erzielt. 

Folgende Eigenschaften sind in einem Akku-Winkelschleifer Test wichtigDes Weiteren können in einem Test-Vergleich auch die Bewertungen vorheriger Käufer herangezogen werden. Diese Bewertungen werden oft nach dem Sternchen-System in Online-Shops angezeigt. Der Vorteil dieser Bewertungen liegt nahezu auf der Hand. Denn die Bewertungen kommen durch den praktischen Einsatz der Akku Winkelschleifer zustande. Es handelt sich also um weit mehr als einen Praxis-Test unter Labor-Bedingungen. Bei den vorherigen Käufern müssen Akku-Winkelschleifer zeigen, was sie leisten können.

Darüber hinaus können Akku Winkelschleifer auch im praktischen Produkt-Test getestet werden. Diese Art von Tests sind vor allem von der Stiftung Warentest bekannt. Aber auch der Öko-Test hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen bei solchen Tests gemacht. Werkzeuge wie Akku Winkelschleifer werden aber auch häufiger von Heimwerker-Gemeinschaften oder von Heimwerker-Zeitschriften einem Praxis-Test unterzogen.

Hierbei werden Experimente durchgeführt, mit denen man überprüft, ob sich die Herstellerangaben in der Praxis bewahrheiten. In der Regel werden mehrere Modelle von einem Akku Winkelschleifer getestet und anschließend in einem Vergleich dargestellt. Oft müssen die Produkte sich in einem Härte-Test beweisen. 

Nach diesen wichtigen Eigenschaften wird in einem Akku-Winkelschleifer Test geprüftWas jeder Art von Test gemeinsam ist, sind die Test-Kriterien. Sie stellen die Basis für den Vergleich dar. Bei Test-Kriterien handelt es sich um Aspekte, die besonders wichtig für die Kaufentscheidung eines Produktes sind. Wir haben für Sie wichtige Test-Kriterien zusammengestellt, die für den Kauf von einem Akku Winkelschleifer bedeutend sind.

Test-Kriterium Leerlaufdrehzahl

Das Test-Kriterium der Leerlaufdrehzahl gehört bei einem Akku Winkelschleifer zu einem der wichtigsten Aspekte, da man anhand dieses Kriteriums die Leistung der Akku Winkelschleifer bemessen kann. Akku Winkelschleifer sollen nicht so leistungsfähig sein wie Winkelschleifer, die mit Strom oder mit Benzin angetrieben werden. Allerdings hat sich die Leistungsfähigkeit der Akkus in den vergangenen Jahren enorm verbessert. Trotzdem sollten Sie bei dem Kauf von Ihrem Akku Winkelschleifer diesem Test-Kriterium besondere Aufmerksamkeit schenken, vor allem, wenn Sie Ihren Akku Winkelschleiferfür schwierigere Aufgaben nutzen möchten.

Test-Kriterium Größe der Drehscheibe

Die Größe der Drehscheibe ist vor allem von Bedeutung, wenn Sie auch dickere Werkstücke mit dem Akku Winkelschleiferdurchtrennen möchten. In diesem Fall sollten Sie darauf achten, dass die Scheibe einen Durchmesser von 230 mm hat. Sollten Sie sich hingegen einen Akku Winkelschleifer wünschen, der möglichst kompakt ist, können Sie sich in dem Test-Vergleicheinen Akku Winkelschleifer aussuchen, dessen Scheibe einen Durchmesser von 115 mm oder 125 mm aufweist.

Test-Kriterium Handhabung

Die Handhabung vom Akku-Winkelschleifer Testsieger im Test und VergleichBei diesem Test-Kriterium wird überprüft, wie sich das Gerät bedienen lässt. Liegen alle notwendigen Knöpfe dicht beieinander? Können Filter oder Ähnliches ohne Werkzeuge ausgetauscht werden? Lässt sich das Zubehör für den Akku Winkelschleifer einfach montieren? Sie sollten es bei der Arbeit so einfach wie möglich haben. Wenn auch Sie darauf besonderen Wert legen, sollten Sie dieses Test-Kriterium in dem Vergleich nicht vernachlässigen.

Test-Kriterium Akku-Typ

Heutzutage sollten moderne Akku Winkelschleifer mit einem Lithium-Ionen-Akku ausgestattet sein. Sollten Sie in der Vergleichstabelle eine andere Angabe bei diesem Test-Kriterium finden, ist die Qualität des Akku Winkelschleifers zu hinterfragen.

Test-Kriterium Akku-Laufzeit

Wer länger andauernde Arbeiten ausführen muss, möchte nicht ständig den Akku wechseln oder neu aufladen müssen. Vor allem nicht, wenn man draußen und fernab von einer Steckdose tätig ist. Wenn Ihnen mobile Flexibilität wichtig ist, sollten Sie dieses Test-Kriterium im Vergleich genau unter die Lupe nehmen.

Test-Kriterium Lautstärke

Die einfache Bedienung vom Akku-Winkelschleifer Testsieger im Test und VergleichLaute Geräusche sind nicht nur störend, sondern auch gesundheitsschädlich. Die Akku Winkelschleifer schwanken bei diesem Test Kriterium im aktuellen Vergleich von 2019 erheblich.

Test-Kriterium Ergonomie

In dieses Test Kriterium fließen unterschiedliche Aspekte mit ein, die sich positiv oder negativ auf eine natürliche und gesunde Körperhaltung beim Arbeiten mit dem Akku Winkelschleifer auswirken. Das Gewicht des Akku Winkelschleifers und die Verteilung des Gewichts spielen hierbei ebenfalls eine Rolle. Außerdem wird überprüft, ob die Griffe mit einer weichen Polsterung (Soft Grip) versehen sind und ob sie sich an einer Stelle befinden, die das Führen der Maschine mit einer natürlichen Körperhaltung erlauben.

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf von einem Akku Winkelschleifer achten!

Einen guten Akku-Winkelschleifer Testsieger online im Angebot kaufenDie Test-Kriterien geben bereits Auskunft darüber, worauf Sie bei dem Kauf von einem Akku Winkelschleifer achten müssen. Dennoch gibt es noch weitere Schwachstellen und typische Mängel von Akku Winkelschleifern, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie kurz nach Ihrem Kauf bei einem Praxis-Test zu Hause keine bösen Überraschungen erleben wollen. Wir haben uns für Sie bei Käufern von Akku Winkelschleifern umgesehen und uns einige der häufigsten Kritikpunkte herausgesucht, auf die wir Sie gerne aufmerksam machen möchten.

Trennen unmöglich

Einer der Kritikpunkte, auf die man häufig in Rezensionen zu einem Akku Winkelschleifer stößt, ist, dass die Maschinen nicht dazu fähig sind, Materialien zu durchtrennen. Dabei geht es in der Regel nicht um dicke Betonplatten oder schwere Stahlrohre. Die Nutzer der Akku Winkelschleifer bemängeln vielmehr, dass einige der Geräte nicht einmal dazu fähig sind, dünne Bleche zu durchtrennen, die man sogar mit einer Schere durchtrennen könnte. In vielen Fällen stoppt der Akku Winkelschleifer sofort. 

Akku ständig leer

Günstig einen Akku-Winkelschleifer Testsieger im Online-Shop bestellenDie Akkulaufzeit ist bei einigen Geräten so gering, dass kontinuierliches Arbeiten mit dem Akku Winkelschleifer nicht möglich ist. Demnach ist bei vielen Geräten bereits nach zehn Minuten der Akku vollkommen aufgebraucht. Besonders verärgert sind die Käufer, wenn die Hersteller eine deutlich längere Akkulaufzeit versprechen.

Ladegerät minderwertig

Mehrere Käufer von unterschiedlichen Akku Winkelschleifern bemängeln, dass das Ladegerät von Anfang an defekt war und sich der Akku überhaupt nicht laden ließ. Außerdem passt bei einigen Geräten der Akku nicht richtig in das Ladegerät hinein.

Billiges Plastik verbaut

Ein anderer Kritikpunkt betrifft die verbauten Materialien. Demnach sind einige Akku Winkelschleifer nicht robust genug, um auch härtere Arbeiten durchzustehen. Das verbaute Material wirkt auf die Käufer teilweise wie billiges Plastik. Auch die Sicherheit der Benutzer kann durch einen solchen Mangel gefährdet sein.

Nach kurzer Zeit defekt

In einigen kritischen Rezensionen ist zu lesen, dass der Akku Winkelschleifer zu Beginn gut funktioniert. Jedoch nach wenigen Einsätzen ist das Gerät nicht mehr einsatzbereit, weil der Motor aufgibt.

Wie kann man Schwachstellen und Mängel im Vorfeld ausfindig machen?

Die Preise vom Akku-Winkelschleifer Testsieger im Preisvergleich überprüfenDamit Sie sich nicht über die gleichen Mängel und Schwachstellen von Akku Winkelschleifern ärgern müssen, empfiehlt es sich, zu dem Gerät, das Sie kaufen möchten, zuvor im Internet zu recherchieren. Wenn sich nur ein Kunde über einen bestimmten Mangel beschwert, kann es sich natürlich um einen Zufall handeln. Wenn jedoch derselbe Defekt bei dem gleichen Modell mehrfach auftritt, sollten Sie misstrauisch sein.

Falls Sie Ihren Akku Winkelschleifer in einem Fachhandel kaufen sollten, können Sie den Verkäufer bitten, sich das Gerät genau anschauen zu dürfen. Hierbei können Sie es in Bezug auf sichtbare Schwachstellen, wie zum Beispiel minderwertige Materialien bei der Verarbeitung, überprüfen.Auf jeden Fall sollten Sie Ihren Akku Winkelschleifer sofort testen, sobald Sie ihn zu Hause in Ihren Händen halten Auf diese Weise habe Sie die Möglichkeit, das Gerät bei eventuellen Mängeln wieder umzutauschen.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Akku Winkelschleifer am besten?

Akku-Winkelschleifer Testsieger im Internet online bestellen und kaufenInsbesondere wenn man sich noch nicht sicher ist, welchen Akku Winkelschleifer man sich kaufen möchte, tendieren die meisten Menschen dazu, im Fachhandel Rat zu suchen. Dort hofft man darauf, dass der Verkäufer einem zu dem besten Akku Winkelschleifer rät, der derzeit erhältlich ist.

Selbstverständlich hat man im Fachhandel vor Ort den Vorteil, dass man sich mit einem Verkäufer unterhalten und ihm genau schildern kann, wofür der Akku Winkelschleifer benötigt wird. Auch kann man im Fachhandel Fragen an den Verkäufer stellen, die die Handhabung des Geräts betreffen. In vielen Fällen kann man sich das Gerät sogar aus nächster Nähe anschauen und es vielleicht sogar in die Hand nehmen.

Dennoch stellt sich die Frage, ob die Beratung, die man von dem Verkäufer bekommt, überhaupt unabhängig ist. Denn häufig erhalten Verkäufer ihre Informationen von den Herstellern selbst. Und diese haben natürlich in erster Linie ein Interesse daran, ihren eigenen Akku Winkelschleifer möglichst gut zu verkaufen. 

Im Internet hingegen sind Sie nicht abhängig von den Auskünften des Verkäufers, sondern können sich zum Beispiel mithilfe von einem unabhängigen Test-Vergleich von 2019 informieren. Hierfür haben Sie so viel Zeit wie Sie möchten. Sie können auch mehr als nur einen Test aufrufen und die Ergebnisse und Test-Sieger aus dem Jahr 2019 miteinander vergleichen. Im Fachhandel vor Ort kommt es leider nicht selten vor, dass schon der nächste Kunde ungeduldig darauf wartet, bedient zu werden. 

Wo einen günstigen und guten Akku-Winkelschleifer Testsieger kaufenEin weiterer Gesichtspunkt, der für den Kauf von Ihrem Akku Winkelschleifer im Internet spricht, betrifft die Auswahlmöglichkeit. Denn im Fachhandel vor Ort gibt es meist eine viel geringere Auswahl als im Internet. Häufig haben die Geschäfte nur eine kleine Menge an Akku Winkelschleifern in den Regalen. Auch sind oft nicht alle Marken vertreten. Das heißt, dass Ihr Verkäufer Ihnen unter Umständen den aktuellen Test-Sieger gar nicht anbieten kann, da dieser in dem Laden gar nicht verkauft wird. Im Internet steht Ihnen mit wenigen Klicks eine große Vielfalt von Online-Shops zur Verfügung, sodass Sie normalerweise auch das finden, was Sie suchen – ohne von Ort zu Ort fahren zu müssen.

Ein letzter Punkt, der für das Internet spricht, ist der Preis von Ihrem Akku Winkelschleifer. Während Sie im Fachhandel vor Ort den Preis hinnehmen müssen, der auf der Ware ausgezeichnet ist, können Sie im Internet den besten Preis für den Akku Winkelschleifer Ihrer Wahl zahlen. Es lohnt sich also auch aus finanziellen Gründen im Internet zu bestellen. 

Einen Nachteil hat das Internet allerdings im Vergleich zum Fachhandel vor Ort: Das Geschäft verlassen Sie mit Ihrem neuen Akku Winkelschleifer in der Hand. Wenn Sie im Internet bestellen, müssen Sie sich noch ein paar Tage gedulden, bis Sie Ihren Akku Winkelschleifer erhalten. Falls Sie doch nicht unter Zeitdruck stehen und ein wenig Geduld aufbringen können, empfehlen wir Ihnen den Kauf im Internet.

Wissenswertes & Ratgeber

Stiftung Warentest: Akku Winkelschleifer Test – die Ergebnisse

Alles wissenswerte aus einem Akku-Winkelschleifer TestDie Stiftung Warentest hat bislang noch keinen Test speziell zu Akku Winkelschleifern durchgeführt. Allerdings lässt sich auf der Online-Seite der Stiftung Warentest ein Test zu Schwingschleifern und Winkelschleifern der unteren Preisklasse aus dem Jahr 2010 finden. Dass das Ergebnis dieses Tests eher ernüchternd war, sagt bereits die Überschrift: “Billige Schwingschleifer und Winkelschleifer: Keiner ist gut”. Wir werden kurz auf die Ergebnisse zu den Winkelschleifern eingehen.

Es wurden insgesamt fünf Winkelschleifer getestet: der Skil 9135, der Bonus EWS 115, der Budget BWS 500, der Basic B-WS 115 und der Meister Basic BWS 500 B. Keines der Geräte kostete zum Zeitpunkt des Tests mehr als 35 Euro. Bei den Winkelschleifern handelte es sich ausschließlich um elektrisch betriebene Maschinen mit Netzstecker. Der Vergleich der Winkelschleifer basierte auf den folgenden Test-Kriterien: (1) Funktion, (2) Handhabung, (3) Umwelt und Gesundheit, (4) Dauerprüfung und (5) Sicherheit.

Den größten Mangel sah die Stiftung Warentest im Bereich der Haltbarkeit. Im Test mussten die Geräte etwa 30 Stunden lang Stahl schleifen sowie Flachstahl und Steinfliesen durchtrennen. Nur eines der Geräte, der Skil 9135, schaffte diese Prüfung. Bei den anderen Winkelschleifern brannte der Motor durch. 

Die besten Ratgeber aus einem Akku-Winkelschleifer TestInsgesamt vergab Stiftung Warentest drei Mal die Test-Note “befriedigend” und zwei Mal die Test-Note “ausreichend”. Positiv ist anzumerken, dass alle Geräte ein “gut” in der Test-Kategorie “Sicherheit” erhielten.

Besonders erfreulich ist dies, da man bei der Stiftung Warentest auch auf einen Artikel stößt, der vor der Sicherheit von Winkelschleifern warnt. Dieser Artikel stammt aus dem Jahr 2019 und trägt den Titel: “Winkelschleifer: Viele Modelle mit Sicherheitsproblem.” Gewarnt wurde vor Winkelschleifern von Bosch, bei denen sich die Schleif- beziehungsweise Trennscheibe lösen kann. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass ein Modell von Stayer über eine unzureichende Abdeckung durch die Schutzhaube verfügt.

Von der Firma Modeco Expert waren zu jenem Zeitpunkt zwei Winkelschleifer im Umlauf, die eigenständig starteten.

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Akku Winkelschleifer

Alle Zahlen und Daten aus einem Akku-Winkelschleifer Test und VergleichIm Jahr2019 erfreute eine Neuerfindung in der Geschichte der Winkelschleifer Werkzeugfans, professionelle Handwerker und Hobby-Bastler. Bosch hat ein neues System entworfen, mit dem der Zubehör von Winkelschleifern jetzt ganz einfach gewechselt werden kann. Das neue System, das auch für einige Akku Winkelschleifer von Bosch verfügbar ist, wird X-Lock Wechselsystem genannt.

Mit dem X-Lock Wechselsystem soll das Auswechseln von Zubehör jetzt in nur fünf Sekunden erledigt sein. Statt mit Spannmuttern, Flansch oder einem Schlüssel mühevoll die Aufsätze abzumontieren und wieder zu befestigen, kann die Scheibe nun einfach in die X-Lock-Aufnahme gesteckt werden. Mit einem hörbaren “Klick” rastet die Scheibe ein und sitzt fest. Möchte man das Zubehörteil durch ein anderes ersetzen, kann man den Schließmechanismus einfach mit einem Hebel entsperren.

Ein weiterer Vorteil des X-Lock Wechselsystems ist, dass die Richtung festgelegt ist, mit der die Scheibe eingesetzt wird. Auf diese Weise können Scheiben nicht versehentlich falsch herum montiert werden. Außerdem verfügen viele mit dem X-Lock Wechselsystem ausgestattete Winkelschleifer über innovative Sicherheitssysteme.
Anfang des Jahres 2019 bietet Bosch acht kabelbetriebene und vier Akku Winkelschleifer mit dem neuartigen X-Lock Wechselsystem an. Das System kann aber auch an fast allen Winkelschleifern mit herkömmlichem Spannsystem nachgerüstet werden. Insgesamt sind mehr als 130 Zubehörteile für das X-Lock Wechselsystem erhältlich.

Sicherheitshinweise im Umgang mit einem Akku Winkelschleifer

Folgende wichtige Hinweise müssen bei einem Akku-Winkelschleifer Testsiegers Kauf beachtet werden?Im Test-Vergleich wird deutlich, dass es sich bei einem Akku-Winkelschleifer um eine akkubetriebene Schleifmaschine handelt, die bei unvorsichtigem Gebrauch zu gefährlichen Unfällen führen kann.

Sie sollten daher in jedem Fall die Bedienungsanleitung und die Sicherheitshinweise für Ihren Akku Winkelschleifer komplett durchlesen. Wir haben für Sie einige Sicherheitshinweise zusammengefasst. Das Lesen unserer Hinweise ersetzt aber nicht das Lesen der Hinweise für Ihren Akku-Winkelschleifer, da sich im Vergleich zeigt, dass jeder Akku Winkelschleifer spezifisch ist.

Schritt 1

Schritt 1

Sie dürfen den Akku Winkelschleifer nur für seinen vorgesehenen Zweck nutzen.

Schritt 2

Schritt 2

Sie dürfen nur Einsatzwerkzeug verwenden, dessen zulässige Höchstdrehzahl mindestens so hoch ist, wie die auf dem Akku Winkelschleifer angegebene Höchstdrehzahl.

Schritt 3

Schritt 3

Das Zubehör muss den Maßangaben Ihres Akku Winkelschleifers entsprechen.

Schritt 4

Schritt 4

Das Zubehör muss exakt auf die Schleifspindel Ihres Akku Winkelschleifers passen.

Schritt 5

Schritt 5

Sie müssen das Zubehör vor dessen Einsatz auf Beschädigungen überprüfen. Beschädigtes Zubehör darf nicht verwendet werden.

Schritt 6

Schritt 6

Sie sollten eine Schutzausrüstung tragen, die – je nach Anwendung – aus einem Vollgesichtsschutz, einem Augenschutz oder einer Schutzbrille bestehen sollte. Außerdem sollten Sie eine Staubmaske, einen Gehörschutz, Schutzhandschuhe sowie eine Spezialschürze tragen.

Schritt 7

Schritt 7

In Ihrem Arbeitsbereich sollten sich keine unbefugten Personen aufhalten.

Schritt 8

Schritt 8

Sie dürfen Ihren Akku Winkelschleifer nur an den dafür vorgesehenen Griffen festhalten.

Schritt 9

Schritt 9

Sie dürfen den Akku Winkelschleifer nicht ablegen, bevor dieser vollkommen zum
Stillstand gekommen ist. 

Schritt 10

Schritt 10

Sie dürfen den Akku Winkelschleifer nicht laufen lassen, während Sie ihn tragen.

Schritt 11

Schritt 11

Die Lüftungsschlitze Ihres Akku Winkelschleifers müssen regelmäßig gereinigt werden, da Metallstaub im Innern Ihres Geräts Gefahren verursachen kann.

Schritt 12

Schritt 12

Sie dürfen den Akku Winkelschleifer wegen des Funkenflugs nicht in der Nähe von brennbaren Materialien verwenden.

Nützliches Zubehör für einen Akku Winkelschleifer

Absaughaube für Akku Winkelschleifer

Das beste Zubehör für Akku-Winkelschleifer im TestBei der Arbeit mit einem Akku Winkelschleifer ist die Staubentwicklung und das Aufwirbeln von Holz- sowie Metallspänen ein großes Problem.

Gefährlich können die Partikel und Materialteilchen dem Menschen nicht nur werden, weil eine gewisse Verletzungsgefahr besteht. Denn darüber hinaus sind einige Stoffe auch giftig, wenn beispielsweise alte Lacke abgeschliffen werden. Die Folge können Allergien und andere Erkrankungen der Atemwege sein. Eine Absaughaube soll hier Abhilfe schaffen. Im Vergleich zu den Auffangboxen für Staub sind die Absaughauben effektiver, da sie die freigesetzten Partikel aktiv aufsaugen.

Halterung für Akku Winkelschleifer

Eine Halterung für Akku Winkelschleifer macht aus der flexiblen und mobilen Schleifmaschine ein stationäres Werkzeug. Die Vorrichtung ist sinnvoll, wenn man Werkstücke bearbeiten möchte, die sich nicht gut einspannen lassen. Außerdem hilft die Halterung dabei, exakte und gerade Schnitte auszuführen. Denn der Akku Winkelschleifer wird in der Halterung befestigt und zum Durchtrennen von Werkstücken gerade nach unten abgesenkt. Auch weniger erfahrenen Hobby-Bastlern gelingt mit der Halterung ein sauberer Schnitt. 

Führungsschlitten für Akku Winkelschleifer

Die besten Kaufratgeber aus einem Akku-Winkelschleifer Test und VergleichEin Führungsschlitten für Akku Winkelschleifer hilft ebenfalls beim Ausführen gerader und sauberer Schnitte. Im Vergleich zu der oben beschriebenen Halterung ist der Führungsschlitten besser für längere Schnitte geeignet als die Winkelschleiferhalterung.

Ein weiterer Vorteil der Führungsschlitten ist, dass diese oft mit einer Absaugvorrichtung versehen sind. Eine Installation oder Montage der Winkelschleifer im Führungsschlitten ist übrigens normalerweise nicht nötig.

Schutzhaube für Akku Winkelschleifer

Eine Schutzhaube für Akku Winkelschleifer sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Bei der Schutzhaube handelt es sich um eine Abdeckung aus Metall, die die Trennscheibe verdeckt. Die Haube ist mit einem Federmechanismus ausgestattet, der jeweils nur so weit nachgibt, dass das Werkstück geschnitten werden kann. Auf diese Weise schützt die Haube vor Unfällen, da die scharfe Trennscheibe stets abgedeckt ist. Auch vor Splittern und Spänen bietet die Haube effektiven Schutz.

Griff für Akku Winkelschleifer

Ein guter Griff kann zu einer besseren Handhabung und einer gesunden Körperhaltung bei der Arbeit mit dem Akku Winkelschleifer beitragen. Viele Akku Winkelschleifer, vor allem die kleineren Varianten, sind oft mit nur einem simplen Griff ausgestattet, mit denen das Gerät nicht besonders sicher in der Hand liegt.

Neben einer verbesserten Körperhaltung kann ein zusätzlicher Haltegriff auch für mehr Sicherheit und bessere Arbeitsergebnisse sorgen. Auch wenn Sie zwar über einen zusätzlichen Haltegriff verfügen, dieser aber minderer Qualität ist, lohnt sich die Investition in einen Extra-Griff, den Sie mit Polsterung und aus rutschfestem Material wählen sollten.

Tipps zur Pflege & Wartung

Für die Langlebigkeit Ihres Akku Winkelschleifers sollten Sie diesen regelmäßig reinigen und warten. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt. Dennoch sollten Sie in jedem Fall auch die Hinweise zur Pflege und Wartung des Herstellers Ihres Akku Winkelschleifers berücksichtigen. Im Test-Vergleich hat sich gezeigt, dass sich ein Akku Winkelschleifer von dem anderen erheblich unterscheiden kann.

Tipp 1

Tipp 1

Bevor Sie Ihren Akku Winkelschleifer warten oder reinigen, sollen Sie das Gerät stets abschalten und den Akku entfernen.

Tipp 2

Tipp 2

Wenn Sie Ihren Akku Winkelschleifer reinigen, dürfen Sie keine Verdünner, Alkohol oder scharfe Reinigungsmittel verwenden, weil Sie Ihr Gerät sonst beschädigen könnten.

Tipp 3

Tipp 3

Sie sollten den Akku Winkelschleifer und insbesondere dessen Lüftungsschlitze regelmäßig reinigen. Verwenden Sie hierfür ein leicht angefeuchtetes fusselfreies Tuch und eine Bürste mit weichen Borsten. 

Tipp 4

Tipp 4

Wenn Sie feststellen, dass der Staubfänger verunreinigt ist, sollten Sie ihn unverzüglich reinigen, da der Akku Winkelschleifer durch einen verstopften Staubfänger beschädigt werden kann.

Tipp 5

Tipp 5

Reparaturen und Wartungsarbeiten, die eine Öffnung des Akku Winkelschleifers erfordern, sollten nur durch eigens vom Hersteller autorisiertes Personal vorgenommen werden.

W-Fragen

Was ist ein Akku Winkelschleifer?

Alle Fakten aus einem Akku-Winkelschleifer Test und VergleichBei einem Akku Winkelschleifer handelt es sich um eine akkubetriebene Schleifmaschine, die zum Durchtrennen von besonders harten Materialien wie Naturstein, Beton oder Metall benutzt wird. Auch für weitere Funktionen, wie das Glätten der Oberflächen dieser Materialien, ist ein Akku Winkelschleifer geeignet.

Welcher ist der beste Akku Winkelschleifer?

Die Frage danach, welcher Akku Winkelschleifer der beste ist, ist nicht so leicht zu beantworten. Ein Test-Vergleich von 2019 kann Ihnen eine gute Antwort auf diese Frage liefern. Es kommt bei der Wahl des Akku Winkelschleifers aber auch immer auf Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Welcher Akku Winkelschleifer ist zu empfehlen?

Die Vergleichstabelle von dem Akku Winkelschleifer-Test 2019 kann Ihnen einen guten Überblick über die Vor- und Nachteile von den aktuellen Akku Winkelschleifern bieten. Sie können sich den Vergleichssieger kaufen, um ganz sicher zu sein, dass Sie sich ein gutes Gerät anschaffen. Allerdings können Sie auch Ihre eigenen Ansprüche in den Vordergrund stellen und sich einen anderen Akku Winkelschleifer aus dem Vergleich auswählen.

Was taugen billige Akku Winkelschleifer?

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie Akku-WinkelschleiferDie Frage, was billige elektrisch betriebene Winkelschleifer mit Kabel taugen, hat die Stiftung Warentest in einem Produkttest im Jahr 2019 versucht zu klären. Die Winkelschleifer schnitten damals nicht gut ab.

Welcher Akku Winkelschleifer ist der leichteste?

Die Frage nach dem Gewicht von Akku Winkelschleifern können Sie mithilfe von der Vergleichstabelle von einem Akku Winkelschleifer-Vergleich 2019 klären. In der Tabelle können Sie rasch die entsprechende Kategorie bei den getesteten Modellen überprüfen.

Ist ein Akku Winkelschleifer das Gleiche wie eine Akku Flex?

Die Frage lässt sich mit ja und mit nein beantworten. Das Wort Flex wird synonym für Winkelschleifer verwendet. Allerdings handelt es sich bei dem Wort Flex eigentlich um einen Hersteller, der lange Zeit marktbeherrschend in dem Segment war.

Was kostet ein Akku Winkelschleifer?

Wie bei vielen anderen Elektrowerkzeugen auch, kann der Preis von Akku Winkelschleifern sehr variieren. So sind günstige Akku Winkelschleifer für ca. 60 Euro erhältlich. Andere Geräte kosten hingegen mehrere Hundert Euro.

Welchen Durchmesser hat die Scheibe eines Akku Winkelschleifers?

Wie langlebig ist ein Akku-Winkelschleifer Testsieger im DauereinsatzDie gängigen Maße für den Durchmesser einer Scheibe von einem Akku Winkelschleifer betragen 115 mm, 125 mm oder 230 mm.

Wer repariert Akku Winkelschleifer?

Wenn Ihr Akku Winkelschleifer einen Defekt hat, sollten Sie am besten einen von Ihrem Hersteller autorisierten Service mit der Reparatur beauftragen.

Welcher Akku Winkelschleifer wird mit Akku geliefert?

Bei vielen Akku Winkelschleifern sind die Akkus nicht im Lieferumfang mit inbegriffen. In einem Akku Winkelschleifer-Test, der auch den Lieferumfang von den Geräten analysiert, finden Sie eine schnelle Antwort auf Ihre Frage.

Alternativen zum Akku Winkelschleifer

Die besten Alternativen zu einem Akku-Winkelschleifer im Test und VergleichFür den Akku Winkelschleifer gibt es einige Alternativen, die jedoch ohne Akku funktionieren. Denn den Winkelschleifer gibt es in mit unterschiedlichen Antriebsformen. Im privaten Gebrauch werden meistens Elektro- oder Akku-Winkelschleiferverwendet. Die Funktionen von den meisten Winkelschleifern sind ähnlich, sodass auch die Varianten mit einem Netzkabel die gleichen Aufgaben erledigen können wie Akku Winkelschleifer.

Allerdings sind mit Stromkabel betriebene Winkelschleifer in der Regel etwas leistungsstärker als die akkubetriebenen. Dementsprechend kann man zwar prinzipiell mit einem Winkelschleifer mit Kabel jegliche Aufgaben ausführen, die auch ein akkubetriebenes Gerät schafft, aber nicht umgekehrt.

Um auch leistungsfähige Winkelschleifer einsetzen zu können, die nicht örtlich an eine Stromquelle gebunden sind, werden benzinbetriebene Winkelschleifer genutzt. Diese werden beispielsweise für Gleisbauarbeiten benötigt. Aber auch das Technische Hilfswerk sowie die Feuerwehr setzen Benzin-Winkelschleifer ein, um Verschüttete befreien zu können.

Weiterführende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (236 Bewertungen. Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...