In Kooperation mitExpertenTesten
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung
Suche in Kommentaren
Filter by Custom Post Type
Softeismaschinen im Test auf rp-online.de
Getestete Produkte 5
Investierte Stunden 56
Ausgewertete Studien 4
Gelesene Rezensionen 365

Softeismaschine Test 2019 • Die 5 besten Softeismaschinen im Vergleich

Den Sommer so richtig genießen viele erst, wenn sie an einem leckeren Softeis schlecken können. Um auch zu Hause in den Genuss dieses kühlen Desserts zu kommen, ist die Anschaffung einer speziellen Softeismaschine unabdingbar. Für alle Leckermäuler haben deshalb die bereits auf 7 Jahre Erfahrung zurückblickenden Redakteure des unabhängigen, im ganzen DACH-Raum populären Verbraucherportals ExpertenTesten im Worldwide Web nach Testergebnissen, Produktvergleichen und Kundenmeinungen gesucht und diese analysiert. Die Resultate sind in einer Vergleichstabelle der besten Softeismaschinen zusammengefasst. Nutzen Sie die Tabelle, um dort bequem und zeitsparend die Softeismaschine für Ihre Eiskreationen zu entdecken.

Softeismaschine Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Was ist eine Softeismaschine und wie funktioniert sie?

Was ist eine Softeismaschine und wie funktioniert sie im TestvergleichGrob gesagt handelt es sich bei der Softeismaschine um ein Gerät, das dem Nutzer auf Wunsch Softeis produziert. Softeis beschreibt dabei nicht etwa eine Sorte von Eis, sondern eine besondere Art der Herstellung von Speiseeis. Im Vergleich zu anderen Zubereitungsvarianten, lässt die “softe” Zubereitung das Eis besonders weich und cremig werden. Grund hierfür ist zum einen der im Vergleich hohe Milch- oder Sahneanteil, der bei der Zubereitung für Speiseeis verwendet wird.

Zum anderen wird das Eis hierbei im Vergleich zu anderem Speiseeis auch weniger stark abgekühlt. Das Softeis wird lediglich bei -5 bis -7 °C gekühlt, während im Vergleich dazu andere Speiseeisvarianten mit Temperaturen von bis zu -20 °C behandelt werden.

Um das Softeis in der Softeismaschine machen zu können, wird zunächst eine flüssige Eis-Mischung der gewünschten Zutaten benötigt. Der Milchanteil (oder alternativ Sahneanteil) sollte dabei immerzu ungefähr drei Viertel der gesamten Mischung ausmachen. Die Mischung kann, zum Beispiel in einem Mixer, von Ihnen relativ selber gemacht werden. Alternativ gibt es mittlerweile aber auch spezielle, vorgefertigte Mischungen in Form von Softeispulver zu kaufen. Diese müssen dann nur noch entsprechend mit Milch verengt werden.

Die Mischung sollte dann je nach Art der Softeismaschine entweder zunächst im Kühlschrank kalt gemacht werden oder kann direkt in die Softeismaschine eingegeben werden, falls diese über einen Kompressor verfügt. Die gekühlte Eis-Mischung wird dann in jedem Fall im Inneren der Maschine auf die schon erwähnte -5 bis -7 °C abgekühlt.

Durch das standardmäßig vorhandene Rührwerk der Softeismaschine wird die Eis-Mischung dabei ständig rotiert und so in Bewegung gehalten.

Nach einer gewissen Zubereitungszeit, die sich je nach Modell unterscheiden kann, erreicht die Eis-Mischung ihre gewünschte cremige und weiche Konsistenz und wird so schließlich zu Softeis. Je nach Softeismaschine lassen sich aber auch andere Arten von Eis in einer solchen herstellen, zum Beispiel Wassereis, Frozen Yogurts oder auch Sorbets.

Welche Arten von Softeismaschinen gibt es?

Welche Arten von Softeismaschinen gibt es?Die Softeismaschine lässt sich generell in zwei Arten einteilen: Die Softeismaschine mit Kompressor und die Softeismaschine ohne Kompressor. Der Vorteil der Variante mit eigenem Kompressor ist die stark verkürzte Zubereitungszeit, die hier im Vergleich anfällt.

Diese ergibt sich dadurch, dass eine Vor-Kühlung der Eis-Mischung im Kühlschrank oder Gefrierfach durch die Inklusion des Kompressors nicht nötig ist.

Verglichen dazu, verlangen die Softeismaschinen ohne Kompressor also eine etwas längere Zubereitungszeit. Die Modelle ohne Kompressor sind dafür aber im Vergleich für gewöhnlich kostengünstiger.

Kurzinformationen zu führenden 7 Herstellern/Marken

  • Cuisinart
  • GAGGIA
  • Gino Gelati
  • Krups
  • ProfiCook
  • Springlane
  • Unold
Bei Cuisinart handelt es sich um einen US-amerikanischen Hersteller von Küchenmaschinen verschiedener Art. Das 1971 gegründete Unternehmen aus dem US-Bundesstaat Connecticut stellt somit nicht zuletzt auch Softeismaschinen her. Seit 1989 gehört die Marke dem US-amerikanischen Kleinwarenkonzern Conair Corporation.
Die Marke GAGGIA beschreibt einen weltweit agierenden italienischen Hersteller von Haushaltsgeräten. Die aus dem Jahr 1948 stammende Marke aus der kleinen Mailänder Vorstadt Robecco sul Naviglio spezialisiert sich dabei in erster Linie auf Kaffeemaschinen verschiedener Art. Doch seit einiger Zeit bereits bietet sie ihren Kunden unter anderen auch Softeismaschinen an. GAGGIA wurde 1999 vom italienischen Haushaltswarenkonzern Saeco übernommen, der seit 2009 wiederum zum niederländischen Gesundheits- und Haushaltsgerätekonzern Philips gehört.
Gino Gelati ist eine auf die Herstellung von Eismaschinen spezialisierte deutsche Marke aus Neustadt in Sachsen. Die Marke gehört dabei zum 2017 gegründeten Unternehmen Lestix International GmbH. Relativ schnell konnten sich auch die Softeismaschinen von Gino Gelati auf dem deutschen Markt einen Namen machen und etablieren. Die Marke bietet ihre Softeismaschine dabei sowohl für private, als auch für professionelle Anwender an.
Bei Krups handelt es sich um eine deutsche Traditionsmarke, die heutzutage Haushaltsgeräte herstellt. Während Kaffeemaschinen mittlerweile das primäre Geschäftsfeld von Krups bilden, gehört auch die Softeismaschine zum Produktsortiment der 1846 gegründeten Firma aus Solingen (Nordrhein-Westfalen). Nachdem das Unternehmen zur letzten Jahrtausendwende in finanzielle Schwierigkeiten geriet, übernahm im Jahre 2001 der französische Haushaltswarenkonzern Groupe SEB die Marke.
ProfiCook beschreibt die 2011 gegründete Marke des deutschen Elektrogroßhändlers Clatronic International GmbH aus Kempen (Nordrhein-Westfalen). Unter dem Markennamen werden Küchengeräte verschiedener Art hergestellt, so auch Softeismaschinen. Die Produkte von ProfiCook richten sich trotz des Namens dabei ausdrücklich auch an private Anwender.
Springlane ist ein deutscher Hersteller von Küchengeräten. Das 2012 gegründete Unternehmen aus Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) bietet seinen Kunden mittlerweile eine überaus breite Produktpalette, wobei Softeismaschinen dabei eine der vordergründigen Geschäftsfelder darstellen.
Bei Unold handelt es sich um ein deutsches Familienunternehmen aus Hockenheim (Baden-Württemberg), das Elektrogeräte verschiedener Art herstellt. Die Firma wurde 1966 von Namensgeber Friedrich Unold gegründet, dessen Kinder das Unternehmen nun leiten. Unter der Marke werden heutzutage verschiedene Elektrogeräte für unterschiedliche Bereiche und Zwecke hergestellt, so unter anderem auch Softeismaschinen.
 

So werden Softeismaschinen getestet

So werden Softeismaschinen getestetFür den Test und die Analyse einer Softeismaschine müssen zwei grundlegende Aspekte in Abwägung gezogen werden. Zum einen betrifft dies die Qualität des durch die Maschine produzierten Eises, zum anderen aber auch die Qualität des Gerätes selber.

Die Qualität des Softeises konnte von externen Test-Teams beispielsweise mit einer Probe bzw. einem Testlauf überprüft werden. Ein solches Experiment beinhaltet dabei zumeist auch den Versuch verschiedene Geschmackssorten von Eis herzustellen.

Als Maßstab für Softeismaschinen für den Privatgebrauch kann dabei die Qualität des von Profis hergestellten Softeises dienen. Beste Softeismaschinen weisen eine im Vergleich hohe Kongruenz bzw. Übereinstimmung im Geschmack und in der Konsistenz des privat hergestellten Softeises im Vergleich zum Softeis aus der Eisdiele auf. Der zweite Qualitätsaspekt kann durch eine allgemeine Eignungsprüfung getestet werden.

Hierbei testen die externen Teams unter anderem die Verarbeitung und Stabilität eines jeden Geräts. Dazu wird auch die nötige Zubereitungszeit unter Kontrolle genommen, die ebenfalls durch einen Praxistest durchgeführt werden kann. Nach dem jeweiligen Produkttest erfolgt sodann die Auswertung der einzelnen Geräte.

Hinterher kann ein jedes Testergebnis etwa durch eine Testnote ausgedrückt werden. In der Vergleichstabelle können Sie die Geräte in einer übersichtlichen Gegenüberstellung bzw. Nebeneinanderstellung miteinander vergleichen und so den Vergleichssieger identifizieren.

Test-Kriterien

Test-Kriterien bei der Softeismaschine im Test und VergleichFür die Inspizierung und Untersuchung der einzelnen Geräte, sollten bei einer Softeismaschine insbesondere folgende
Test-Kriterien für Ihre Kaufentscheidung wichtig sein:

Mögliche Eis-Varianten

Zunächst sollten Sie sich bereits im Vorfeld klar machen, welche Arten von Softeis Sie mit Ihrer Softeismaschine herstellen möchten.

Möchten Sie beispielsweise auch Wassereis, Sorbets oder Frozen Yogurts machen, so ist es wichtig sicherzustellen, dass ein Modell diese Varianten von Speiseeis auch unterstützt.

Fassungsvermögen

Gerade falls Sie planen, öfters auch mal Softeis für die ganze Familie oder Freunde zu machen, sollten Sie auch das Fassungsvermögen der Softeismaschinen als Test-Kriterium berücksichtigen. Für vier Personen sollte das Fassungsvermögen der Maschine so beispielsweise mindestens 1,5 Liter betragen.

Zubereitungszeit

Zubereitungszeit bei der Softeismaschine im Test und VergleichDas Test-Kriterium der Zubereitungszeit betrifft die gesamte Zeit, die für die Herstellung des Softeises mit der Softeismaschine benötigt wird. Hierzu zählt auch die etwaige Vorkühlungszeit.

Während die Zubereitungszeit an sich meistens von einer großen Ähnlichkeit zwischen den einzelnen Modellen geprägt ist, kann insbesondere die anfallende oder eben entfallende Zeit der Vorkühlung den Unterschied bezüglich dieses Test-Kriteriums machen.

Eignung für die Spülmaschine

Falls Sie Wert darauf legen, Ihre künftige Softeismaschine besonders komfortabel in der Spülmaschine reinigen zu können, so sollten Sie als wichtiges Test-Kriterium auf entsprechend spülmaschinengeeignete Geräte bei der Kaufauswahl achten. Nicht jedes Modell erfüllt diese Anforderung.

Anti-Rutsch-Füße

Damit die Softeismaschine auch während des Betriebs stabil und sicher steht, sollte eine jede als beste geltende Softeismaschine heutzutage standardmäßig über Anti-Rutsch-Füße verfügen.

Material des Gehäuses

Material bei der Softeismaschine im Test und VergleichEine Softeismaschine kann grundsätzlich entweder aus Edelstahl oder aus Kunststoff bestehen. Da das Material als deutlich hochwertiger und meistens auch langlebiger gilt, weise beste Softeismaschinen generell Gehäuse aus Edelstahl auf.

Maße

Auch die Maße der Softeismaschine können ein wichtiges Test-Kriterium darstellen, vor allem dann, wenn in Ihrer Küche nur begrenzt Platz zur Verfügung steht.

Oftmals, aber nicht zwangsweise, steht dieses Test-Kriterium in direkter Konkurrenz zum Fassungsvermögen der Softeismaschine. Hierbei müssen Sie folglich bestimmen, welches dieser Test-Kriterium für Ihre Anforderungen und persönliche Situation wichtiger ist.

Häufige Mängel und Schwachstellen – darauf muss ich beim Kauf einer Softeismaschine achten!

Häufige Mängel und Schwachstellen - darauf muss ich beim Kauf einer Softeismaschine achten!Der am häufigsten angeführte Kritikpunkt mit Blick auf die Softeismaschinen betrifft die Qualität des produzierten Softeises. So wird oftmals der Geschmack des Softeises kritisiert und dabei oftmals mit dem Geschmack gleichartiger Speiseeise in Eisdielen oder Cafés verglichen.

Eine noch viel größere Schwachstelle betrifft aber die Konsistenz des Softeises. So wird gelegentlich das von manchen Maschinen produzierte Softeis als zu flüssig oder auch zu wenig geschmolzen bezeichnet. Die Verarbeitung der Softeismaschinen steht ebenfalls im Zentrum mancher Kritik.

So werden diesbezüglich gerade bei Plastikprodukten in einigen Fällen erhebliche Mängel von den Nutzern festgestellt. In diesem Zusammenhang wird als Schwachstelle auch oft die im Vergleich geringe Lebenszeit des gekauften Produkts negativ dargestellt.

Beste Geräte sollten stets Jahre lang beschwerdefrei funktionieren. Zu guter Letzt bemängeln einige Käufer auch die bei manchen Softeismaschinen limitierten Möglichkeiten bei der Herstellung des Softeises. Nicht immer lassen sich mit allen Geräte etwa Sorbets oder Frozen Yogurts machen.

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Softeismaschine am Besten?

Internet vs. Fachhandel: Wo kaufe ich meine Softeismaschine am Besten?Softeismaschinen lassen sich grundsätzlich weiterhin in zahlreichen Fachgeschäften und teilweise auch im Einzelhandel kaufen.

Im Vergleich zum Online-Kauf haben Sie hierbei den Vorteil, dass Sie das betreffende Gerät schon einmal im Vorab anfassen und inspizieren können. Dafür sind Sie dann aber an das meist stark limitierte Sortiment des jeweiligen Händlers gebunden.

Im Vergleich dazu, bietet Ihnen das Internet eine nahezu komplette Auswahl an allen aktuellen und auch älteren Softeismaschinen.

Zudem können Sie sich nach ausführlicher Überlegung die gewählte Softeismaschine gemütlich nach Hause liefern lassen. So gesehen erscheint der Kauf über das Internet mittlerweile als die beste und flexibelste Methode an Ihre Softeismaschine zu kommen.

Stiftung Warentest Softeismaschine Test – die Ergebnisse

Stiftung Warentest Softeismaschine Test - die Ergebnisse im VergleichDie Stiftung Warentest hat bislang noch keine direkte Erhebung von verschiedenen Softeismaschinen erhoben. Dafür hat die Stiftung im Jahre 2014 aber durchaus eine Studie über generelle Eismaschinen veröffentlicht.

Der Test wurde dabei aber von externen schwedischen Test-Teams durchgeführt und nicht von der Stiftung Warentest selber. Selber durchgeführt hat die Stiftung bislang nur einen spezifischen Test der Softeismaschine von McDonald's im Jahre 2004. Das Ergebnis fiel dabei aber äußerst ernüchternd aus.

FAQ

Wer ist der Erfinder der Softeismaschine?

Erfinder der Softeismaschine im Test und VergleichAls Erfinder des Softeises selber gilt der US-amerikanische Eisverkäufer Tom Carvel, der das Softeis erstmals im Jahre 1934 durch Zufall herstellte.

Sechs Jahre später, im Jahre 1940, nutzte dann der US-amerikanische Geschäftsmann Harry Oltz das Herstellungsverfahren für Softeis um die weltweit erste Softeismaschine auf den Markt zu bringen.

Was kostet eine Softeismaschine?

Der Preis für eine Softeismaschine kann von vielen verschiedenen Faktoren abhängen. Beste Modelle gelten dabei generell als teurer. Auch Geräte mit integrierten Kompressoren weisen in der Regel einen höheren Kaufpreis auf.

Wie oft die Softeismaschine reinigen?

Softeismaschinen sollten am besten nach jeder Anwendung gereinigt werden.

Wie kann man Eis selber machen mit der Softeismaschine?

Um Eis herstellen zu können in Softeismaschinen
benötigen Sie zunächst eine vorgefertigte Eis-Mischung. Alternativ können Sie auch spezielle Softeispulver kaufen.

Was braucht man für die Softeismaschine?

Das braucht man für die Softeismaschine im Test und VergleichUm mit Softeismaschinen Softeis herstellen zu können, benötigen Sie zunächst eine vorwiegend aus Milch oder Sahne bestehende Eis-Mischung mit den gewünschten Zutaten oder alternativ ein entsprechend vorgefertigt kaufbares Softeispulver.

Wie lässt sich Joghurteis mit der Softeismaschine machen?

Um Joghurteis bzw. Frozen Yogurt mit Softeismaschinen machen zu können, müssen Sie anstelle von Milch oder Sahne entsprechendes Joghurt für die Eis-Mischung verwenden. Ihre Softeismaschine muss sich darüber hinaus auch für die Kreation des Joghurteises eignen.

Welche Softeismaschine ist gut?

Welche Softeismaschinen gut und am besten für Sie geeignet sind, hängt von Ihren persönlichen Anforderungen ab. Der Softeismaschine-Test kann Ihnen aber dabei helfen, die einzelnen Modelle und Test-Kriterien miteinander zu vergleichen

Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (419 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...